AnzeigeN
AnzeigeN

Dexter

News Details Reviews Trailer Galerie
Dexter

Review "Dexter" Staffel 8 Ep. 12 - Finale: Tragisch geht es zuende

Review "Dexter" Staffel 8 Ep. 12 - Finale: Tragisch geht es zuende
2 Kommentare - Di, 24.09.2013 von S. Spichala
Mit "Dexter" Staffel 8, Episode 12 "Remember The Monsters?" geht die Serienkillershow zuende - tragisch und mit einem sich schließenden Kreis. Hier eine Review, große Spoilerwarnung!

Das lang erwartete Finale flimmerte am Sonntag in den USA bei Showtime über den Sender, doch wie es aussieht, lässt es die Fans von Dexter gespalten zurück. Es ist nicht einfach, ein zufrieden stellendes Ende für eine Serienkillerserie zu finden, es war klar, dass es kein Happy End, keine Erlösung mit einem neuen Leben für Dexter (Michael C. Hall) geben kann und wir ahnten auch schon, dass es auch für Deb (Jennifer Carpenter) vielleicht nicht gut ausgeht.

Ein Finale vermittelt auch immer eine Botschaft für die ganze Show, bei Antiheros ist das natürlich schwieriger als bei den good Guy-Helden, so wird es auch spannend sein, wie Breaking Bads Heisenberg aus der Serie herausgehen wird. Doch wir hoffen - weniger schmalzig als es bei Dexter der Fall sein soll. Aber der Reihe nach - zuletzt verließen wir Dexter und Debra mit Deb in Lebensgefahr, Oliver Saxon hatte sie angeschossen und nun wird sie zu Beginn von Episode 12 "Remember The Monsters?" in Windeseile ins Krankenhaus gebracht.

Und dort spielen sich gleich zwei Dramen ab - zum einen - es sieht schlecht für Debra aus, sehr schlecht. Zum anderen - Oliver Saxon schafft es mit einem Trick, sich ins Krankenhaus einzuschleichen. Doch er kommt nicht weit und man wundert sich schon, ob der Dexter-Saxon-Showdown nun wirklich mit einer simplen Verhaftung von Saxon durch Batista (David Zayas) zuende gehen soll, doch nein, wie Saxon sein Licht ausgeblasen wird, ist eins der Highlights des Finales. Denn während Saxon verhaftet wird, erfährt Dexter, der sich wie auch Hannah und Harrison schon reisebereit am Flughafen befand, dass Deb in Lebensgefahr schwebt und im Krankenhaus angekommen, dass sie nicht zu retten ist, sie ist bereits hirntot!

Entsprechend geschockt reagieren alle, auch Dexter. Mit ein paar Flashback-Szenen, in denen Debra Dex als ihren immer auf sie aufpassenden tollen großen Bruder deklariert, erhöht sich der Schmalzfaktor der Szene bedenklich. Und entsprechend lässt Dex Hannah (Yvonne Strahovski) mit Harrison vorerst allein nach Argentinien abreisen - er muss sich noch um Deb und Saxon kümmern. Und entsprechend ist das Verhör von Saxon bei der Miami Metro nicht gerade mit Samthandschuhen.

Der Showdown von Dexter und Saxon findet also im Verhörraum statt - Dexters Waffe - ein Stift! Welch Ironie, schreiben doch auch Autoren die Figuren mit einem Stift aus einer Sendung, ähnlich schnell endete Saxon - mit einem Stift im Hals. Batista und Quinn (Desmond Harrington) ist durchaus klar, dass die Videoaufzeichnung zeigt, dass man das schwerlich als Notwehr verkaufen kann. Doch angesichts der Umstände bezüglich Debra sind scheinbar alle bereit, ihre Cop-Augen zuzukneifen... 

Quelle: Den of Geek
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
sebke : : Moviejones-Fan
10.10.2013 10:19 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.13 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0
"Tragisch - Dex und Deb war kein Abschiedsmoment wie zumindest Quinn und Deb im Ambulanzwagen vergönnt"

Also ich habe da was anderes gesehen: Dexter hat an Debs Bett gewartet, bis diese nach ihrer Operation aus der Narkose erwacht ist. Dann haben sie sich noch unterhalten und Deb hat ihn sogar gezwungen "goodbye" zu sagen, woraufhin er gegangen ist. Das ist ja wohl ein Abschiedsmoment...

Desweiteren brauchte es keinen Sanitäter zu Wiederbelebung. Deb war die ganze Zeit bei Bewusstsein. Erst später - und NACH der Verabschiedung von Dexter - wurde sie für Hirntot erklärt.
Avatar
Zqnce : : Moviejones-Fan
24.09.2013 18:06 Uhr
0
Dabei seit: 16.07.13 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich weiß nich voran es liegt aber mir hat das Finale nicht gefallen, mir hat da irgendwie der Knaller gefehlt...so endet es einfach nur ziemlich lahm mit teilweiße offenem Ende...schade.
Forum Neues Thema
AnzeigeY