AnzeigeN
AnzeigeN

Spider-Man 3 - No Way Home

News Details Kritik Trailer Galerie
Guter Blick auf die Bösewichte des Films

"Spider-Man - No Way Home": Poster & Interview zu den Schurken-Comebacks! (Update)

"Spider-Man - No Way Home": Poster & Interview zu den Schurken-Comebacks! (Update)
1 Kommentar - Sa, 04.12.2021 von F. Bastuck
"Spider-Man - No Way Home" ist keine zwei Wochen entfernt und könnte so richtig an den Kinokassen einschlagen. Zur Steigerung der Vorfreude hat Sony jetzt einen neuen Spot und neue Poster veröffentlicht.

++ Update vom 05.12.2021: Erst die Poster und nun sprechen sie auch noch! Zur CCXP in Brasilien wurde ein Interview mit den drei Bösewichten Jamie Foxx, Alfred Molina und Willem Dafoe veröffentlicht. Allzu große Spoiler gab es hier natürlich nicht, aber sie sprachen über die Rückkehr in ihre ikonischen Rollen und auch über die eine oder andere Veränderung.

Vieles an ihren Figuren sei bekannt und doch anders. Unter anderem die Kostüme wurden hier und da etwas verändert und Willem Dafoe teast zudem eine spezielle Agenda an, die Norman Osborne diesmal verfolgt. Zu ihm gab es auch noch einen neuen Blick aus dem Film, welcher den Green Goblin mal ohne Maske zeigt. Das Video könnt ihr euch hier ansehen:

++ News vom 04.12.2021: Schon lange hat es keinen so großen Hype mehr um einen Kinofilm gegeben, wie aktuell um Spider-Man 3 - No Way Home. Und wir reden hier nicht nur von der Vorfreude oder den Erwartungen einiger Fans. Der Vorverkauf für die Kinotickets sprengt bereits alle Erwartungen und ein Startwochenende von über 100 Mio. Dollar scheint schon jetzt garantiert. Es deutet vieles darauf hin, dass Spider-Man 3 - No Way Home der erfolgreichste Film in der Zeit der Pandemie werden könnte.

Keine zwei Wochen vor dem Kinostart wurde jetzt ein neuer deutscher Spot veröffentlicht. Dieser enthüllt zwar nichts wirklich Neues, liefert aber die ein oder andere neue Szene.

Zusätzlich wurden auch noch neue Poster veröffentlicht und nicht nur irgendwelche. Sony Pictures hat drei Poster veröffentlicht und mit diesen auch die allerletzten Zweifel ausgeräumt, dass Jamie Foxx, Alfred Molina und Willem Dafoe in Spider-Man 3 - No Way Home ihre Rollen als Bösewichte aus den früheren Spider-Man-Filmen erneut aufnehmen werden. Zu Jaimie Foxx ist es zudem unser bisher bester Blick auf sein Comeback als Electro. Und ist das ein ARC-Reaktor von Tony Stark an seiner Brust? Die Poster haben wir für euch unten per Tweet angehängt.

Dass bisher weder Thomas Haden Church mit Sandman noch Rhys Ifans mit der Echse in Verbindung gebracht werden oder Poster erhalten, könnte ein Hinweis darauf sein, dass diese Figuren einen reinen CGI-Auftritt erhalten werden. Aber vielleicht werden wir die kommenden Tage auch noch überrascht.

Ein weiteres Poster gibt es noch zum Start des Films in den IMAX-Kinos. Nicht sehr unwahrscheinlich, dass uns in den nächsten Tagen noch weitere Poster zu den einzelnen Charakteren erwarten.

Mit Spider-Man 3 - No Way Home ab dem 15. Dezember und dem in der Woche darauf startenden Matrix Resurrections werden es ziemlich spannende Wochen in den Kinocharts. Zumindest für die Kinos könnte dieses Jahr doch noch mit einem Feuerwerk enden.

Quelle: Sony Pictures
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
04.12.2021 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 852 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Bis jetzt scheinen die Kinos offen zu bleiben toi toi geh direkt am ersten Tag rein. Wollte eigentlich erst Weihnachten mit Family rein aber naja muss ja nicht sein. Lieber allein als garnicht. Aber meine Erwartungen setze ich rinter damit die Enttäuschung evtl. nicht zu groß ist.

Forum Neues Thema
AnzeigeN