Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Robin ohne Batman

Update vorgezogen: "Nightwing"-Regisseur zum Stand der Dinge

Update vorgezogen: "Nightwing"-Regisseur zum Stand der Dinge
13 Kommentare - Mi, 21.02.2018 von R. Lukas
Unter den vielen DC Comics-Projekten, die bei Warner Bros. in Arbeit sind, befindet sich bekanntlich auch ein "Nightwing"-Film. Chris McKay denkt, dass er uns bald Konkretes dazu sagen kann.
Update vorgezogen: "Nightwing"-Regisseur zum Stand der Dinge

Update 2: Sollten die kostümierten Charaktere in Batman-Filmen weiße "Augen" haben oder nicht? Darüber streiten sich die Fans seit Jahren. Das Twitter-Profilbild von Chris McKay lässt schon erahnen, auf welcher Seite er steht, und er hat es nun auch ausgesprochen bzw. ausgeschrieben. McKay stimmt zu, dass weiße Augen für die kommende Realfilm-Bat-Family Pflicht sein sollten - was ja auch Nightwing einschließt.

++++

Update: Chris McKay ist mit seinem zum Valentinstag versprochenen Nightwing-Update doch schon etwas früher dran - und mahnt zur Geduld. Das Drehbuch soll sehr bald eintrudeln, und er arbeitet an einem "rip-o-matic" (einer Art Sizzle Reel bestehend aus konzeptuellem Footage), um es dem Studio zu zeigen. Laut McKay wird es noch ein langer Prozess sein, daher sollen wir in nächster Zeit noch nicht mit Casting-Meldungen rechnen. Sie nehmen sich ihre Zeit. Aber wir können wohl große Dinge von DC, Geoff Johns und dem Warner Bros.-Team erwarten, wird ein spannendes Jahr, glaubt McKay, der auf Twitter (siehe unten) auch eine kleine Umfrage gestartet hat.

++++

The LEGO Batman Movie-Regisseur Chris McKay werkelt derzeit an seinem ersten Superhelden aus Fleisch und Blut. Schon des Öfteren erzählte er von seinen großen Plänen für Nightwing, und nachdem er letzten Dezember angekündigt hat, dass er im Februar Neuigkeiten für uns haben könnte, spezifiziert er es jetzt noch weiter.

Es sei noch zu früh, um übers Casting zu sprechen, aber im Februar - vielleicht um den Valentinstag herum - sollte er ein Update dazu geben können, wo der erste Nightwing-Film steht und wie weit alles vorangeschritten ist, twittert McKay. Und ja, es wird sich um ein Update handeln, das er mit uns teilen kann! Valentinstag ist am 14. Februar, heißt also, wir müssen noch rund zwei Wochen warten, bis wir erfahren, wie sich die DC-Comicverfilmung über den ehemaligen "Robin" Dick Grayson macht.

Quelle: Chris McKay
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
13 Kommentare
Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
21.02.2018 13:19 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Sie bekommen Batman nicht wirklich hin und versuchen es also mit Nightwing den kaum einer kennt? Also bei dem was WB und DC mit den Hauptcharaktere bisher abgeliefert hat muss man unterm Strich sagen ist es viel zu wenig. Und jetzt soll die zweite Reihe verheizt werden? Ich vermute das wird alles nichts. Weder Batgirl noch Nightwing. Es sei denn WB und DC stellen alles auf Anfang und lassen endlich fähige Leute an ihre Projekte. Bin da mehr als skeptisch.

@ Poncho

So unterschiedlich können Ansichten sein. Bis jetzt finde ich die Besetzung der DC Charaktere seit dem Ende der Nolan Trilogie ziemlich schwach. Mir fällt gerade niemand ein der seiner Rolle gerecht wurde und diese wirklich verkörpert. Sind für mich eher alle problemlos austauschbar. Was bei einigen Charaktere auch nötig wäre.

Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
21.02.2018 10:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Ich glaube, die Schauspielkünste sind unter den 15 % zu finden.

Wobei das Casting bei Warner ja nicht das Problem ist, die haben schon die richtigen Leute für die Rollen gefunden. Bis auf den Joker, das war der absolute Fehlgriff, Deadshot ist nicht optimal, aber es geht.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.02.2018 10:09 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 2.414 | Reviews: 17 | Hüte: 123

interessanterweise steht in dieser %-Aufstellung nichts von Schauspielkünsten???

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Poncho : : Moviejones-Fan
21.02.2018 10:04 Uhr
0
Dabei seit: 26.09.17 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 4

15% Recognizable movie star
48% A badass martial artist
16% Romani
21% Vulnerable, emotional

Sollte Warner es nicht vermasseln (und das ist ein großes "sollte"), dann würde sicherlich nicht nur ich mich über ein paar richtig geil choreografierte One-Shot-Szenen freuen.
Keine schnell geschnittenen Nahaufnahmen, sondern ein paar schön lange Takes.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.02.2018 10:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Ah,.. ich glaube nicht das die Hauptdarsteller/rin gewechselt wird. WW ohne Gal,.. schaut sich doch keiner an... Henry Cavill ist Superman. Batfleck hat schon Bock auf seinen Rollen... WB is das Problem... Ezra Miller bleibt the Flash ... Aquamoa ist ein geiler Sau ... da wird WB sich nicht wagen. Bei Batgirl wird der Filme nur mMn Punkten, weil WB DC hier ein Whedon Haben, Verstehen was frauen wollen

Avatar
ferdyf : : Alienator
21.02.2018 09:51 Uhr | Editiert am 21.02.2018 - 17:19 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Ja, habe ich auch gelesen. Bei Batgirl bin ich mir echt unsicher. Sollte aber beispielsweise Emma Stone die Rolle übernehmen, wird es wohl ein Erfolg.

Gegen ein Soft Reboot habe ich nichts, aber ich will die Darsteller behalten. Mamoa und Cavill sind einfach perfekt und Gadot lässt selbst Warner nicht ziehen. Batman und Joker Darsteller sollten gewechselt werden und ich bin zufrieden. Ich persönlich bin ja für ein Batverse im Dc Universe.

Flashpoint sollte man wie im Animationsfilm erzählen. Ich rechne fest mit einem Erfolg von Aquaman. Sollte Aquaman floppen wars das mit DC fürs Erste. Ich gehe aber fest von einem erfolgreichen Aquaman aus und Shazam halte ich für den Wendepunkt. Da wird sich zeigen, wie es mit DC weitergeht.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.02.2018 09:25 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

@ferdyf:

Wie aussieht, strebt WB/DC Batgirl v the Flashpoint, bzw haben den neiden Filme Priorität für das Studios. ich kann mir nur Flashpoint erahnen, das WB DC dadurch, leichte reboot unterziehen möchten und Änderung durch WB Doofheit korrigieren wollen. ( das wird sich zeigen ) ... aber erstmal Aquamoa, muss die Unstimmigkeiten der manchen DC Fans zurück gewinnen, was WW so vollbracht hatte, in DC Filme, und WB selbst an JL den Lenkrad an sich gezogen hat .

Avatar
ferdyf : : Alienator
21.02.2018 08:52 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Ich weiß es auch nicht, aber es wäre schon sehr geil. Es muss bloß ein geiles Drehbuch her. Budget niedrig halten und die Batfamily nach und nach integrieren.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
21.02.2018 00:31 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Ich weiß immer noch nicht, ob ich WB sich zutraut, nightwing ins Kino zu schicken .

Avatar
ferdyf : : Alienator
20.02.2018 22:24 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

After leaving Green Arrow in April, fan-favorite writer Benjamin Percy will take over the reins on DCs Nightwing in May.

“The best way to approach Nightwing is as a high-octane, adrenaline-fueled mystery and adventure,” said Benjamin Percy in a statement. “I’m going to crank up the volume on that world, dose it full of steroids and poison, and dream up a digital nightmare that will ultimately impact the entire DCU.”

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.02.2018 09:51 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

WB hetzt McKay nicht an seinen Nachtflüge Schwinger ? Da ist etwas oberfaul...

Avatar
ferdyf : : Alienator
11.02.2018 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.123 | Reviews: 5 | Hüte: 76

Das ist echt enttäuschend...Ich denke, in 6 Monaten können wir dann mit Casting News rechnen, wenn es so weitergeht

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.01.2018 11:13 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 11.676 | Reviews: 1 | Hüte: 241

Oh ...

Forum Neues Thema