Anzeige
Diablos & Rathalos sagen Hallo

Was sind die groß! "Monster Hunter"-Vignette von der NYCC

Was sind die groß! "Monster Hunter"-Vignette von der NYCC
2 Kommentare - Mo, 12.10.2020 von R. Lukas
Schon mal kein so schlechtes Zeichen, wenn den "Monster Hunter"-Schöpfern gefällt, was Paul W.S. Anderson und sein Team da gebastelt haben. Mit den Monstern steht und fällt schließlich alles.
Was sind die groß! "Monster Hunter"-Vignette von der NYCC

In der Tat kommt Monster Hunter doch noch dieses Jahr ins Kino, bei uns sogar schon am 3. Dezember! Der kurze Black-Diablos-Teaser, der vor Kurzem eintraf, ließ einige Gamer allerdings verwirrt zurück - was haben Panzer und Kanonen in der Adaption eines Fantasy-Videospiels zu suchen? Nimmt sich Paul W.S. Anderson etwa ebenso viele Freiheiten heraus, wie er es bei seinen Resident Evil-Filmen getan hat?

Eine neue Vignette, die im Rahmen der virtuellen New York Comic Con erschienen ist, soll die Fans diesbezüglich beruhigen. In dem Video demonstriert Anderson den Schöpfern der Monster Hunter-Games, Produzent Ryôzô Tsujimoto und Regisseur Kaname Fujioka, dass das Kreaturen-Design des Films direkt von den Modellen aus den Videospielen inspiriert ist, indem beides nebeneinandergelegt wird. So können wir einen Blick auf den Diablos und den Rathalos erhaschen.

"Monster Hunter" Teaser 1 (dt.)

Hinter unserer Welt gibt es noch andere andere: eine Welt voller gefährlicher und mächtiger Monster, die mit tödlicher Wildheit über ihr Reicht herrschen. Als ein unerwarteter Sandsturm Captain Artemis (Milla Jovovich) und ihre Einheit (Tip "T.I." Harris, Meagan Good, Diego Boneta) in eine neue Welt befördert, müssen die Soldaten schockiert feststellen, dass diese feindselige und unbekannte Umgebung die Heimat gewaltiger und furchterregender Monster ist, die gegen ihre Feuerkraft immun sind. Bei ihrem verzweifelten Kampf ums Überleben trifft die Einheit auf den geheimnisvollen Jäger (Tony Jaa), dessen einzigartige Fähigkeiten es ihm ermöglichen, den Kreaturen einen Schritt voraus zu bleiben. Als Artemis und der Jäger langsam Vertrauen zueinander fassen, findet sie heraus, dass er Teil eines Teams ist, das der Admiral (Ron Perlman) anführt. Im Angesicht einer Gefahr so groß, dass sie ihre Welt zu zerstören droht, vereinen die tapferen Krieger ihre Kräfte, um sich für den ultimativen Showdown zu verbünden.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: IGN
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
DeKay1980 : : Moviejones-Fan
13.10.2020 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.15 | Posts: 45 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Die Monster sind auf jeden Fall top. Sie sehen genau so aus wie ihre virtuellen Pendants. Optisch gefällt mir das.

Man hat bei der Black Diablos (die schwarze ist das Weibchen) sogar an den Schrei gedacht. Ich bin erstmal weiterhin neugierig und werde mir den Streifen geben. Schlechter als Resident Evil wird es sowieso nicht mehr.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
12.10.2020 22:45 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 94 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Was sieht das beschissen aus. Und irgendwie ist etwas Fremdscham dabei, dass er seine Frau so in den Mittelpunkt stellen muss. Die ohne ihn keine Hauptrollen bekommt, mangels Talent.

Da hilft es auch nicht, ihren Namen groß auf dem Plakat zu präsentieren: sie wird immer eine unbegabte Trashschauspielerin bleiben.

Forum Neues Thema
Anzeige