Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Nacho Libre

News Details Kritik Trailer Galerie
Ach du lieber Luchador!

Wieder Wrestler: Jack Black will "Nacho Libre" gern fortsetzen

Wieder Wrestler: Jack Black will "Nacho Libre" gern fortsetzen
1 Kommentar - Do, 13.09.2018 von R. Lukas
Wenn sich Jack Black unter seinen Rollen eine aussuchen könnte, um sie wieder aufleben zu lassen, dann wäre es die des "Nacho Libre". Zumindest klingt es so bei ihm durch. Muss aber freilich nichts heißen.
Wieder Wrestler: Jack Black will "Nacho Libre" gern fortsetzen

Mit Gänsehaut 2 - Gruseliges Halloween ist ihm gerade eine Fortsetzung durch die Lappen gegangen, aber dafür entschädigt Jumanji 3. Und vielleicht war es ja auch die richtige Entscheidung, auf Das Haus der geheimnisvollen Uhren zu setzen. Trotzdem gibt es da noch einen Film, für den sich Jack Black ein Sequel sehr gut vorstellen könnte: die Wrestling-Komödie Nacho Libre.

Dort spielte er einen mexikanischen Kloster-Koch, der beschließt, Luchador zu werden, nachdem ihm die Nachos für seine Waisenkinder gestohlen wurden. Bei Showkämpfen will er das nötige Geld verdienen, um das Kloster, das in finanziellen Nöten steckt, vor der Schließung zu retten. Er habe immer noch einen Nacho Libre-Film machen wollen, erzählte Black in der "Jonathan Ross Show". Der erste Teil errang weltweit knapp 100 Mio. $, war also nicht ganz erfolglos.

Blacks Interesse an Nacho Libre 2 ist tatsächlich nicht neu. Schon 2006 sagte er, er hoffe auf ein Sequel und darauf, wieder mit Regisseur Jared Hess arbeiten zu können. Der habe bereits die Idee gehabt, dass Nacho nach Japan gehen sollte. 2009 erklärte Hess wiederum selbst, Paramount Pictures sei nie wegen einer Fortsetzung auf ihn zugekommen, er würde jedoch sehr gerne wieder was mit Black machen. Dieses Interesse beruht somit auf Gegenseitigkeit. Ob das hilft?

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
13.09.2018 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.051 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Fand ich zwar lustig, aber es rechtfertigt für mich keine Fortsetzung. Na, gut. Vielleicht für den reinen Videomarkt. Aber auch wenn er recht erfolgreich war mit seinen 100Millionen Dollar. Es war für mich eher Durchschnitt, was Story usw anging. Ich denke nicht, dass eine Fortsetzung auch nur in die Nähe der 100Mio ankommt

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema