Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"I`m Batman!" Meine persönliche Hitliste der Batman-Live Action-Filme
Auf welchem Platz liegt Batman hält die Welt in Atem?

"I`m Batman!" Meine persönliche Hitliste der Batman-Live Action-Filme

Eine Liste von Batman76 mit 8 Filmen (Letztes Update: 12.04.19)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Dieses Jahr wird Batman achtzig Jahre alt. Aber auch für mich persönlich gibt es ein Jubiläum, denn seit genau dreißig Jahren bin ich Fan des dunklen Ritters und horte seitdem Unmengen an Comicbänden, Figuren und sonstige Fan-Artikel.

Deswegen möchte ich jetzt meine persönliche Topliste mit den Batman-Live Action-Filmen vorstellen.

Batman v Superman oder Justice League lasse ich außen vor, weil es sich dabei nicht um reine Batman-Filme handelt. Nicht weil ich eventuellen Diskussionen aus dem Weg gehen möchte.

Batman & Robin
#8
Filmstart: 26.06.1997
Meiner Meinung nach wahrlich ein absoluter Tiefpunkt. Unabhängig davon, dass die Story absolute Grütze ist, so ist bis auf Alfred absolut KEINER der Charaktere auch nur ansatzweise ihren Comicvorbildern ähnlich. Allein Bane als hirnloses Monster zu präsentieren, grenzt an Körperverletzung. Was George Clooney als Bats angeht: Er mag ansonsten ein guter Schauspieler sein. Aber allein sein Kopfwackeln, das er anscheinend als Tick in diesem Film entwickelt hat, sowohl als Bruce Wayne als auch als Batman, treibt mir als ehemaligem Schauspieler die berufliche Schamesröte ins Gesicht.
Batman hält die Welt in Atem
#7
Filmstart: k.A.
Über den Film an sich kann und will ich nichts Böses sagen. Als Kind habe ich ihn geliebt, als Erwachsener sehe ich ihn als gelungenen Spoof-Film an.
Ein ernstzunehmender Batman ist allerdings hier nicht zu erwarten.
Batman Forever
#6
Filmstart: 03.08.1995
Jim Carrey und Tommy Lee Jones geben die Knallchargen bei ihrer Darstellung zweier Bösewichter, die in den Comics so viel mehr zu bieten haben. Insbesondere bei Two Face ist das für mich ein absolutes No go. Ansonsten: Die Batnippel nehmen hier zwar schon ihren Anfang, knallig Buntes wird dem Dunklen Ritter um die Ohren gehauen.
ABER: In diesem Film wird zum ersten Mal, wenn auch nicht so ausführlich wie bei Batman Begins, auf Bruce Wayne als Charakter eingegangen, über seine Motivation etc.
Batmans Rückkehr
#5
Filmstart: 16.07.1992
Der Film ist nicht schlecht. Er ist für mich nur kein wirklicher Batman-Film, sondern eher ein Tim Burton-Film, in dem ein Charakter auftaucht, der Batmans Kostüm und seinen Namen trägt, aber nicht wirklich Batman ist.
Positiv sind aber auf jeden Fall Michelle Pfeiffer als Catwoman (eine bessere Darstellerin für diese Rolle wird es für mich nie geben) und Danny DeVito als Pinguin.
The Dark Knight Rises
#4
Filmstart: 26.07.2012
Der letzte Nolan-Batman. Ich mag ihn sehr gern. Allerdings finde ich ihn schwächer als seine Vorgänger. Die Logik macht dann doch öfters mal Pause bei der Handlung und alles wirkt auf mich etwas gedrängt, so als müsse man auf Teufel komm raus noch diese oder jene Information an den Zuschauer weitergeben.
Zudem wirkt Christian Bale als Batman mittlerweile so dünn, dass ich ihm wünschen würde, seine Batarangs wären aus Keksen gemacht, die er ab und zu essen könnte.
Ein weiterer Minuspunkt: Die Kampfszenen. Tut mir Leid, Mr. Nolan, aber so starre, unglaubwürdige Schlägereien habe ich noch nie zuvor gesehen. Ich weiß nicht, was in Sie gefahren ist, Batman mit solch langweiligen Kämpfen in Rente zu schicken.
Batman
#3
Filmstart: 26.10.1989
Der Film, mit dem die Film-Erfolgsgeschichte des dunklen Ritters begann. Und mein Fansein dazu. Die düstere Stimmung, ein absolut geiles Batmankostüm und für mich das coolste Batmobil aller Zeiten und Danny Elfmans Score. Das ist bis heute ein für mich unvergesslicher Kinobesuch gewesen.
Allerdings heißt der Film zwar "Batman", aber Tim Burton schien schon da mehr Interesse für die Entstehungsgeschichte des Bösewichts zu haben (siehe auch Batmans Rückkehr), als vernünftig darzustellen, warum sich ein erwachsener Mann ein Fledermauskostüm anzieht. Bruce Waynes Motivation schien Burton mehr oder weniger egal zu sein.

An dieser Stelle möchte ich noch Michael Gough erwähnen, der den Alfred bis einschließlich "Batman und Robin" spielte. Dieser Schauspieler war meiner Meinung nach in allen vier Filmen ein fantastischer Alfred Pennyworth. Er verlieh dem Charakter Würde, Wärme und Glaubhaftigkeit.
Ein Hoch auf Sie, Mister Gough, Sie sind neben Michael Cane der beste Alfred, den es gibt.
The Dark Knight
#2
Filmstart: 21.08.2008
Ein Film, der für mich bis heute einen absoluten Wow-Effekt besitzt.
Christian Bale ist ein glaubwürdiger Bruce Wayne und Batman, Heath Ledger rockt als Joker und Aaron Eckart überzeugt als tragischer Harvey Dent.
Batman Begins
#1
Filmstart: 16.06.2005
Meine Nummer 1. Warum?
Deswegen: Alles, was man über den dunklen Ritter wissen will, erfährt man in diesem Film. Warum Bruce Wayne zu Batman wird, warum er Schusswaffen ablehnt, was ihn antreibt.
Weitere Pluspunkte sind Michael Cane als Alfred und Gary Oldman als James Gordon, der direkt den Comics entstiegen sein könnte.
Horizont erweitern
Was denkst du?
11 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
25.04.2019 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 847 | Reviews: 0 | Hüte: 59

@Kool-Batman

Vielen Dank erst mal für die BEIDEN Hüte.

Deine Liste liest sich auch nicht schlecht.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
14.04.2019 20:51 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 95 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Meine Reihenfolge:

1, Batman
2, Batman Returns
3, Batman Begins
4, The Dark Knight
5, The Dark Knight Returns

6, Batman V Superman
7, Batman Forever
8, Batman & Robin

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.04.2019 17:52 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.877 | Reviews: 153 | Hüte: 431

@ TiiN:

Haha, freudsche Fehlleistung ^^ wobei ich Returns definitiv viel besser fand als Rises...

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
13.04.2019 16:30 Uhr | Editiert am 13.04.2019 - 16:36 Uhr
1
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 847 | Reviews: 0 | Hüte: 59

@TiiN

Vielen Dank für die Kopfbedeckung.

Zu deinen Anmerkungen: Ja, für mich ist Batman Forever nicht die pure Gurke. Auch wenn er ansonsten von purer Übertreibung lebt, so wird hier Batman nach den beiden Burton-Filmen doch zum ersten Mal sowohl als purer Held dargestellt und gleichzeitig bekommt der Charakter mehr Background.

Was Batmans Rückkehr betrifft, so sehe ich da zu den Nolan-Filmen noch den Unterschied, dass in letzteren zwar der Charakter in einem Thrillersetting eingesetzt wird, aber Batman an sich als Charakter bleibt erhalten. In den Comics gibt es auch genügend Geschichten, die als Thriller angesehen werden können.

In Batmans Rückkehr dagegen kommt für mich der dunkle Ritter unter die Räder des Tim Burton- Express, der allen Charakteren Raum zur Entfaltung gibt, nur nicht dem Titelcharakter. Ich schaue den Film trotzdem immer mal wieder gerne, weil Keaton für mich der erste Batman war.

@ComicFan88

@ZSSnake

Vielen Dank an euch für die Rückmeldungen. Was die "Poleposition" meiner Liste angeht, so musste ich auch ein paar Momente überlegen . Keaton als Batman 1989 hat mich immerhin zum Fan gemacht und The Dark Knight ist einfach ein Hammerfilm. Aber Begins hat bei mir am Ende dann doch nach Punkten gewonnen.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
13.04.2019 15:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.327 | Reviews: 104 | Hüte: 172

@ZSSnake

Meinst du tatsächlich den Zeichentrickfilm The Dark Knight Returns oder war Rises gemeint?

MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
13.04.2019 14:39 Uhr
1
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 7.877 | Reviews: 153 | Hüte: 431

Gute Reihenfolge, die bei mir vermutlich halbwegs ähnlich aussehen würde - so on the fly würde ich sagen:

  1. Batman
  2. Batman Begins
  3. Batman Returns
  4. The Dark Knight
  5. The Dark Knight Returns
  6. Batman Forever
  7. Batman & Robin

Batman hält die Welt in Atem hab ich zu lange nicht gesehen, um ihn ernsthaft zu bewerten.

Grade Batman Forever hat halt einige sehr coole Elemente in der Story um Bruce zu bieten und die machen es dann noch halbwegs wert den Film zu schauen. Leider wurden die düsteren Elemente so weit zurückgefahren und mit Neon überpinselt, dass der Film leider oft eher wie eine Parodie wirkt. Batman & Robin hingegen ist so dämlicher Shlock, dass er zwar schon wieder Spaß macht, aber ne gute Platzierung verdient der natürlich trotzdem nicht.

Und Burtons Batman wird halt immer MEIN Batman bleiben, weshalb beide so weit vorne stehen und einzig Nolans nahezu perfekter Batman Begins mit reindarf in die Top 3

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
13.04.2019 11:35 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.157 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Schöne Liste mit interessanter Ausführung! Die ersten beiden Plätze würde ich zwar tauschen, ansonsten könnte ich die Rangfolge aber so unterschreiben victory Gut bei Batman hält die Welt in Atem kann ich nicht mitreden^^.

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
13.04.2019 10:54 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.327 | Reviews: 104 | Hüte: 172

Tolle Liste, Batman76! Es freut mich, dass du dir die Mühe gemacht hast, jeden deiner Plätze zu begründen. Macht Spaß diese Meinung zu lesen, auch wenn mein Bild etwas anders aussehen würde. Aber spätestens mit deinem ersten Platz versteht man deine kritischen Anmerkungen zu den anderen Filmen. smile

Einen Hut und ein paar Anmerkungen dazu

  • Ich finde es gut, dass du auch positive Punkte an Batman Forever hervorgehoben hast.
  • Mir ist ehrlich gesagt nie aufgefallen, dass Bale in Rises dünner war - aber es macht Sinn, war er doch ca. 9 Jahre nicht aktiv und als "Krüppel" hat er sicher nicht sehr viel trainiert.
  • Dass Batmans Rückkehr mehr ein Thriller mit Batman ist, hat er meiner Meinung nach mit The Dark Knight aber auch mit The Dark Knight Rises gemeinsam und unterstreicht den eskapistischen Realismus von Nolans Trilogie
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
12.04.2019 21:59 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 847 | Reviews: 0 | Hüte: 59

@luhp92

Dankeschön für die Rückmeldung. Ich freue mich,dass wir da, bis auf die kleinen Abweichungen, ähnlich denken.wink

Ich weiß, Geschmäcker sind verschieden .Aber ich finde es ab und zu schön, wenn man auf einen Nenner kommt.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
12.04.2019 20:47 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.283 | Reviews: 158 | Hüte: 366

Interessant: Wenn du "Batman & Robin" und "Batman hält die Welt in Atem" auf ihren Plätzen tauschst (und eventuell noch "Batman" und TDKR), erhälst du exakt mein Ranking!^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
12.04.2019 18:46 Uhr
2
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 847 | Reviews: 0 | Hüte: 59

Lange hatte ich es vor, nun zum achtzigsten Geburtstag des dunklen Ritters habe ich meine persönliche Topliste mit Live Action-Batman-Filmen erstellt.

Viel Spaß beim Lesen.

"With great power comes great responsibility!" Ben Parker

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Fortschritt, nicht Perfektion!" Robert McCall

Forum Neues Thema