Total Recall (2012)

Ein Film von Len Wiseman mit Colin Farrell und Bill Nighy

Total RecallBewertung
Kinostart: 23. August 2012118 Min.2D / 3DAltersfreigabe - FSK ab 12Science Fiction, Action
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Total Recall Inhalt

Willkommen bei Rekall, dem Unternehmen, das deine Träume in wirkliche Erinnerungen verwandeln kann! Für den Fabrikarbeiter Douglas Quaid klingen diese "Traumreisen" wie eine perfekte Möglichkeit, seinem frustrierenden Leben zu entkommen - obwohl er eine wunderhübsche Frau hat, die er liebt. Vielleicht sind diese gedanklichen Reisen, ein Superagent zu sein, genau das, was er braucht. Doch dann geht etwas während der Prozedur schrecklich schief und Quaid wird zum Gejagten.

Auf der Flucht vor der Polizei - die von Cohaagen, dem Anführer der freien Welt, kontrolliert wird - schließt sich Quaid einer Rebellin an und versucht daraufhin, mit einer Untergrundorganisation Cohaagen zu stoppen. Die Grenze zwischen Fantasie und Realität ist kaum noch fassbar und das Los der Welt hängt ab von Quaids wahrer Identität, seiner wahren Liebe und seinem eigenen Schicksal.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(4281) wird gestartet

Filmgalerie zu "Total Recall"Filmgalerie zu "Total Recall"Filmgalerie zu "Total Recall"Filmgalerie zu "Total Recall"Filmgalerie zu "Total Recall"Filmgalerie zu "Total Recall"

Total Recall Kritik

Ende dieses Jahrhunderts erkennt man unsere gute alte Mutter Erde nicht wieder: Kriege und Katastrophen haben das Antlitz des Planeten zerstört und statt einer Vielzahl an bunt gewürfelten Völkern und Ländern gibt es nur noch zwei große Nationen, die "Vereinigte Föderation von Britannien" und die "Kolonie". Ähnlichkeiten mit 1984 kommen auf, denn die unteren Klassen und Arbeiter leben in der Kolonie, während Kanzler Cohaagen (Bryan Cranston) die Übermacht der V.F.B. schürt und vom radikalen Wunsch beseelt, die Kolonie gegen jeden Widerstand umzustrukturieren, eine Gruppe Widerstandskämpfer innerhalb seiner Nation auf den Plan ruft. Von all dem recht unbedarft lebt Doug Quaid (Colin Farrell) ein typisches Arbeiterleben in der Kolonie, der trotz seiner Ehe mit der hübschen Lori (Kate Beckinsale) von Albträumen geplagt wird und sich etwas mehr Spannung in seinem sonst so ereignislosen Leben wünscht. Rekall, eine Firma, die regelrechte Gedankenwunder verspricht, ist die pure Verheißung seines Traums, denn es werden nicht weniger als realitätsnahe Erinnerungen an ein Abenteuer versprochen, das doch nie stattfand. Und so begibt sich Quaid dorthin, um sich das Leben eines Geheimagenten implantieren zu lassen, aber der Prozess geht schief und urplötzlich ist nichts mehr wie es war. Quaid entpuppt sich tatsächlich als Geheimagent und innerhalb von Sekundenbruchteilen wird der Niemand aus der Masse zum meistgesuchten Mann in der V.F.B., an dem gerade Cohaagen ein spezielles Interesse hat...

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Total Recall" und wer spielt mit?
Box Office
198,47 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Total Recall

Zur dieser Filmreihe Total Recall gehört ebenfalls der Film Total Recall - Die totale Erinnerung (1990).

Horizont erweitern

Er ist nicht nur Blade - Die besten Filme mit Wesley SnipesDie coolsten Actionhelden!Die sympathischsten Filmschurken!

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

9 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
SickyStardust
Moviejones-Fan
19.04.2013 | 20:31 Uhr19.04.2013 | Kontakt
Jonesi

Ein weiteres überflüssiges Remake, das es in keiner Weise mit dem Original aufnehmen kann. Der Streifen wirkt beliebig und durch die Effekte sehr steril. Und: Nur weil es im 21. Jahrhundert CGI gibt, sind die Special Effects deswegen noch lange nicht besser. Man sollte nicht vergesesen, daß Total Recall 1990 der teuerste Film aller Zeiten war und die Effekte bis heute ihresgleichen suchen. Relativ interessant fand ich allerdings die von der Romanvorlage abweichende Idee des "Fall". Ansonsten hat der Film allerdings nicht viel zu bieten, also Finger weg und das Original schauen ;)
LinQ
Lord Helmchen
Geschlecht | 31.08.2012 | 05:13 Uhr31.08.2012 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 31.08.2012 05:16 Uhr editiert.

@ the blade:

Das hat mich auch etwas gestört, aber wahrscheinlich wollte man den Zuschauer nicht unnötig verwirren. smile
Ich finde, das genau diese Frage den Arnie-Film ausmacht.
Nuridin
Moviejones-Fan
Geschlecht | 31.08.2012 | 01:55 Uhr31.08.2012 | Kontakt
Jonesi

Vom Filme halte ich nicht besonders viel. Aber Kate Beckinsale hat mich total als einer der schärfsten bösewichten überzeugt ;)
theblade
Moviejones-Fan
26.08.2012 | 01:09 Uhr26.08.2012 | Kontakt
Jonesi

Effekte sind aber nicht alles. Komme gerade aus dem Kino und nun ja, ich weis nicht so recht.
Ehrlich gesagt finde ich den Alten weitaus besser was die Handlung etc an geht.

Achtung Spoiler**
.
.
.
.
in diesem neuen Film kommt ja nicht einmal die Frage auf ist das nun real oder nicht was Quaid/Houser erlebt. Das wird einem am Anfang des Filmes schon vorweg genommen. Der Rest ist dann nur noch sattes action-no-brainer-popcorn-kino.
ChrisGenieNolan
DetectiveComics
Geschlecht | 19.08.2012 | 16:54 Uhr19.08.2012 | Kontakt
Jonesi

ja, dem film möchte ich auch ansehen
klar is er besser als der alten.. wir leben auch in 21 jahrhundert... da sind die effecte 100 mal besser als damals smile
und an schwarznagger kommt farrell nicht ran, das ist auch klar xD
Stergi
Moviejones-Fan
13.08.2012 | 10:07 Uhr13.08.2012 | Kontakt
Jonesi

Ich bin gerade in den staaten und komme soeben aus dem kino. Ich finde diesen total recall um längen besser als den alten! Ich will niemanden spoilern, aber dieser film hat meine (geringen) erwartungen bei weitem übertroffen! Gehet hin und schaut ihn euch an! Es lohnt sich!
legatoshred
Moviejones-Fan
Geschlecht | 05.08.2012 | 23:35 Uhr05.08.2012 | Kontakt
Jonesi

zwei namen die mich komplett von dem film abschrecken: len wiseman und kate beckinsale.

die zwei sind schuld wenns nix wird
samski
Moviejones-Fan
Geschlecht | 07.06.2012 | 22:07 Uhr07.06.2012 | Kontakt
Jonesi

@Xalorr, der Film hat mit dem alten glaube ich sehr wenig zu tun.
Xalorr
Moviejones-Fan
01.06.2012 | 18:22 Uhr01.06.2012 | Kontakt
Jonesi

Hm einen Schwarzenagger gegen einen Farrell austauschen?
Keine Gute Idee.
Naja, werde mir ihn vieleicht trotzdem anschauen.