Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Man of Steel gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Man of Steel (2013)

Ein Film von Zack Snyder mit Amy Adams und Henry Cavill

Meine Wertung
Ø MJ-User (61)
Mein Filmtagebuch

Man of Steel Inhalt

Clark Kent alias Kal-El ist ein junger Mann, der vor einigen Jahren von dem Planeten Krypton auf die Erde kam. Seitdem beschäftigt ihn eine quälende Frage: "Warum bin ich hier?" Geprägt von den Werten seiner Pflegeeltern Martha und Jonathan Kent, lernt Clark, dass mit seinen außergewöhnlichen Kräften auch schwerwiegende Entscheidungen verbunden sind. Und während die Welt sich nach Stabilität sehnt, taucht plötzlich eine unheilvolle Bedrohung auf. Clark muss zum "Man of Steel" werden, um die Menschen, die er liebt, zu beschützen und zum großen Hoffnungsträger der Menschheit zu werden - Superman!

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Man of Steel und wer spielt mit?

OV-Titel
Man of Steel
Format
2D/3D
Box Office
668,05 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
51 Kommentare
1 2 3 4
Avatar
Primeval : : Lord Potter
22.07.2011 01:55 Uhr
0
Dabei seit: 25.04.11 | Posts: 2.190 | Reviews: 13 | Hüte: 97
Also ich glaube, dass ich den Film mögen könnte, bei den Names die
man da hört. Vor allem der Name Nolan macht hoffnung, auch wenn es nicht
Chris ist. Auch in Snyder habe ich das größte Vertrauen.
Also eigentlich mag ich ja Superman nicht, weil ich ihn irgendwie zu perfekt finde. Der Typ kann ja (fast) alles. Die einzige schwäche ist ja dieses Kryptonit oder was es war und Blei kann er auch nicht leiden. Die schwächen finde ich irgendwie nicht so interesant.
Aber die selbe einstellung hatte ich von Batman, bevor ich The Dark Knight gesehen hab. Ich glaube dieser Film könnte der TDK Supermans sein.

Wenn Sie hier sterben, dann höchstens bei einem Zwischfall...

Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
05.04.2011 00:35 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 22 | Hüte: 57
@Sully - bin auch erst drauf reingefallen, da du es NACH dem 1.4. gepostet hast - hatte auch schon wildes Geschimpfe geschrieben und wollte dann natürlich auch noch mehr lesen dazu - und hab dann die April-News entdeckt - und dann das Geschimpfe editiert laughing -  und weil dus ja später gepostet hast, dachte ich, du bist eben woanders auch drauf reingefallen... ;)
Avatar
WozzyD : : Wolfshappen
04.04.2011 09:31 Uhr
0
Dabei seit: 27.11.10 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Man das war nicht nett das hat mich total fertig gemacht, deswegen konnte ich die ganze nacht nicht schlafen. xD
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
04.04.2011 08:04 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Okay, hast mich erwischt. Ich fand den Aprilscherz so cool, dass ich Euch dran "teilhaben" lassen wollte. Aber dass Du das gleich mal enttarnst! ;o)))
Der ist so gut, weil Warner im Moment ja alles zuzutrauen ist!

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
BlackSwan : : Moviejones-Fan
04.04.2011 00:01 Uhr | Editiert am 04.04.2011 - 00:12 Uhr
0
Dabei seit: 05.02.11 | Posts: 0 | Reviews: 22 | Hüte: 57
Woher kommt die Info?? Habe diese News nur als APRILSCHERZ gefunden ;) ... bei movie-infos.de laughing
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
03.04.2011 23:00 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.555 | Reviews: 30 | Hüte: 546
Und "Zack", so schnell kann es gehen: Warner Bros. Chef Rubinov hat nun bekanntgegeben, dass man die Zusammenarbeit mit Zack Snyder beendet hat. Er wird also NICHT auf dem Regiestuhl, beim neuen Superman Platz nehmen. Nach der Schlappe um Sucker Punch, ist Warner das Risiko zu groß, dass Snyder die Publikumsgunst verspielt haben könnte. Es ist schon absurd, dass man erst dafür sorgt, dass der Film geschnitten wird und dann wenn das Publikum ausbleibt, den Kopf des Regisseurs rollen läßt! Bei dem Theater, das Warner zur Zeit immer wieder veranstaltet, müsste man eigentlich mal eine Weile lang Warner Filme boykottieren. Wer ja mal interessant zu wissen, was dann passieren würde! ;o)

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

1 2 3 4
Forum Neues Thema
AnzeigeY