Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Men in Black gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Men in Black (1997)

Ein Film von Barry Sonnenfeld mit Will Smith und Tommy Lee Jones

Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch
Men in Black Bewertung

Men in Black Inhalt

"Men in Black" ist eine SF-Komödie aus dem Jahr 1997, die bei einem Budget von 90 Mio. Dollar allein in den USA 250 Mio. Dollar einspielte und damit zu den erfolgreichsten Komödien der 90er Jahre zählte. Der Film fand in "Men in Black II" 2001 seine Fortsetzung, doch dieser reicht nicht im Entferntesten - weder von den Gags noch den Special Effects - an den ersten Teil heran.

Der Polizist James Edwards (Will Smith) muss bei einer Verfolgungsjagd einsehen, dass der Typ, dem er nachstellt, gar kein Mensch sondern ein Außerirdischer ist. Kurz darauf tritt der rätselhafte Agent K. (Tommy Lee Jones) in sein Leben, der ihn mit dem herzlichen Spruch "Erscheinen Sie - sonst weinen Sie" für die Geheimorganisation "Men in Black" rekrutiert. Denn was wir alle nicht wissen: Außerirdische leben schon seit Jahrzehnten auf der Erde! Die "Men in Black" kümmern sich um Asylanträge und passen auf, dass sich die neuen Erdlinge nicht allzu sehr daneben benehmen. Kann man da noch nein sagen? Von nun an arbeitet Edwards als Agent J. Seite an Seite mit Agent K.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Men in Black und wer spielt mit?

OV-Titel
Men in Black
Format
2D
Box Office
589,39 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Men in Black gehören ebenfalls Men in Black 4, MIB 23, Men in Black 2 (2002) und Men in Black 3 (2012).
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
24.08.2019 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.155 | Reviews: 214 | Hüte: 4

"Men in Black" ist komisch geworden, den man mit einem Augenzwinker sehen kann. Er will keine Spannung erzeugen, sondern er will unterhalten und das schafft er ziemlich gut. Es sind schöne Ideen zu finden und ab und zu ist er auch ziemlich lustig.

Die schauspielerischen Leistungen sind gut. Die musikalische Begleitung kann sich sehr gut anhören lassen und begleitet den Film sehr gut und stimmig. Die Special Effects sind für die Ende der 90er Jahre vollkommen in Ordnung. Sie sehen zumindest besser aus, als bei manchen Filmen, die aus der heutigen Zeit kommen. Die Kamera kann sich sehen lassen. Sie ist ruhig und man kann der Story gut folgen.

Wer auf seichte Unterhaltung, ohne viel Anspruch, steht, den kann ich "Men in Black" empfehlen.

Forum Neues Thema