Anzeige
Anzeige
Anzeige
Mein Filmtagebuch...
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen (2003)

Ein Film von Stephen Norrington mit Sean Connery und Shane West

Meine Wertung
Ø MJ-User (6)
Mein Filmtagebuch
Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen Bewertung

Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen Inhalt

1899 und ein Weltkrieg steht vor der Tür. Ein geheimnisvoller Verbrecher bringt die Staaten Europas gegeneinander auf. Eine Trupper Helden soll ihn stoppen, darunter der Abenteuer Alan Quatermain, der durchtriebene Tom Sawyer, der unheimliche Dr. Jekyll wahlweise Mr. Hyde, der unsterbliche Dorian Gray, die Vampirin Mina Harker, Kapitän Nemo und der unsichtbare Rodney Skinner. Doch der Schurke ist schwer zu fassen und verfolgt Pläne, die die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen nicht einmal ahnen konnte.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Die Liga der außergewöhnlichen Gentlemen und wer spielt mit?

OV-Titel
The League of Extraordinary Gentlemen
Format
2D
Box Office
179,27 Mio. $
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
02.08.2021 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.800 | Reviews: 138 | Hüte: 406

Auf Sean Connery verzichten? Nein danke. Dann lieber den Film von 2003. smile

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
02.08.2021 13:55 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.564 | Reviews: 38 | Hüte: 581

Es gibt sie, diese Guilty Pleasures, wo man genau weiß, dass es keine guten Filme sind, man sie trotzdem mag. Neben Van Helsing ist dies bei mir Die Liga der außergewöhnlichen Gentleman. In einem weiteren Kommentar schrieb ich ja schon, warum ich den Film mag. Aber auch was ich nicht so dolle finde. Dies hat sich eigentlich nicht geändert.
Die Dialoge sind einfach grausam. Die Laufzeit einfach zu kurz und das Zusammenspiel der Liga nicht wirklich toll. 9 Jahre später zeigte Avengers wie sowas richtig geht. Diesen Ansatz würde ich auch liebend gerne für ein Reboot sehen. Denn dieser Film dürfte von mir aus sehr gerne ein Reboot/Remake erfahren.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
10.09.2019 10:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.564 | Reviews: 38 | Hüte: 581

Yes, ich empfinde den Film ebenfalls immer noch als unterhaltsam. Vor allem die Grundidee ist einfach total spannend und auch wenn der Film nicht mehr viel mit Moores-Iden gemeinsam haben soll, stört mich dies nicht wirklich. Gleichzeitig ist der Film aber auch voller Logiklöcher, dämlichen Dialogen und lässt ungemein viel Potenzial liegen. Steinigt mich, aber hier wäre ich mal sehr auf ein Remake gespannt. Seltsam, dass in Zeiten des Comicbooms wo selbst Hellboy immer wieder ein Thema ist, dies nicht mal als Gerücht auftauchte.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
08.09.2019 20:14 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.647 | Reviews: 0 | Hüte: 105

Ich habe mir den Film am 08. September 2019 mal wieder angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Über 15 Jahre später, spaßiger als in Erinnerung

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema
Anzeige