Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Gänsehaut gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Gänsehaut (2015)

Ein Film von Rob Letterman mit Jack Black und Dylan Minnette

Meine Wertung
Ø MJ-User (13)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Gänsehaut Inhalt

Eigentlich passt Teenager Zach Cooper der Umzug von einer Groß- in eine Kleinstadt gar nicht in den Kram, aber seine hübsche neue Nachbarin Hannah ist zumindest ein Silberstreifen am Horizont. Doch die Sache hat auch eine Schattenseite, Hannahs geheimnisvollen Vater: R.L. Stine, den Autor der "Gänsehaut"-Bestseller. Und es gibt einen guten Grund dafür, dass der sich so seltsam verhält, denn Stine ist in seiner eigenen Fantasie gefangen. Die Monster aus seinen Werken sind real, und er schützt seine Leser vor ihnen, indem er sie in den Büchern wegsperrt. Als Zach die Kreaturen aus Versehen entfesselt und sie die Stadt zu terrorisieren beginnen, ist es an ihm, Stine und Hannah, sie wieder dorthin zurückzubefördern, wohin sie gehören.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Gänsehaut und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
Goosebumps
Format
2D/3D
Box Office
150,17 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Zur Filmreihe Gänsehaut gehört ebenfalls Gänsehaut 2 - Gruseliges Halloween (2018).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
4 Kommentare
Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
05.08.2019 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 1.153 | Reviews: 212 | Hüte: 4

Die Story von "Gänsehaut" hat mir gut gefallen. Die Schauspieler sind gut. Die Musik will mir immer wieder Spannung vorspielen, aber für mich ist der Film nicht spannend genug, denn man weiß, dass man sich gleich erschrecken soll. Die Animation ist nicht so gut gelungen. Man sieht, dass die Monster künstlich sind. Die Puppe sieht sehr gut aus, aber nicht angst einflößend. Der Film hat ein bisschen Witz mit enthalten, aber bei manchen Szenen, wo der Zuschauer lachen soll, da kann man nicht lachen, denn diese Szenen hat man bei anderen Filmen schon gesehen und sahen lustiger aus. Des Weiteren hat man vergessen zu erklären, warum bei seinen Bücher die Monster echt werden. Klar, es wird zwar im Schnelldurchlauf erklärt, aber mir fehlt immer noch warum. Denn warum ist die Schreibmaschine besonders. Seine Jugend, das klingt logisch, aber warum braucht er die Schreibmaschine dazu? Das wird leider nicht erklärt. Was mir wieder sehr gut gefallen hat, warum die einzelnen Kulissen, denn diese sahen sehr gut und schön aus.

Man kann sich "Gänsehaut" anschauen, aber er ist vorhersehbar und strahlt nicht die Spannung aus, die er ausstrahlen möchte.

Avatar
ferdyf : : Alienator
09.03.2016 23:05 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.355 | Reviews: 5 | Hüte: 78

Süßer Horror? Wohl eher aus dem Horror Genre bekannte figuren in einem Familienfilm. Ich fand ihn sehr unterhaltsam, jedoch wurde vorallem gegen Ende das knappe budget deutlich. Jack black in seinem Element, er trägt den film wunderbar. Zusätzlich ein ordentlicher cast

Fazit toller Film für die Familie

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
Nuridin : : Moviejones-Fan
01.02.2016 20:21 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 370 | Reviews: 32 | Hüte: 3

naja ehr ein süßer horror film

Avatar
Fairydream3 : : Moviejones-Fan
24.10.2015 11:55 Uhr
0
Dabei seit: 24.10.15 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0

ich liebe das eben

Forum Neues Thema