Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Robin Hood gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Robin Hood (2018)

Ein Film von Otto Bathurst mit Taron Egerton und Eve Hewson

Kinostart: 10. Januar 2019116 Min.FSK12Abenteuer, Action
Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch

Robin Hood Inhalt

Als Robin Hood nach seinem Dienst in den Kreuzzügen nach Hause zurückkehrt, erkennt er England kaum wieder. Das Land wird von Korruption und Intrigen beherrscht und während die Reichen in Saus und Braus leben, wissen die Armen nicht, was sie am nächsten Tag essen sollen. Robin kann irgendwann nicht mehr länger wegschauen und beschließt mit Pfeil und Bogen bewaffnet den Kampf gegen die Oberschicht aufzunehmen. Zur Seite stehen ihm dabei Little John und Marian, während ihm der Sherriff von Nottingham den Krieg erklärt.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Robin Hood und wer spielt mit?

OV-Titel
Robin Hood
Format
2D
Box Office
72,68 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Filmreihe ansehen
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
08.03.2019 19:36 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.073 | Reviews: 156 | Hüte: 361

Die miese Version von "Arrow" und der TDK-Trilogie^^

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MovieClubGermany : : Moviejones-Fan
07.03.2019 23:21 Uhr
0
Dabei seit: 06.03.19 | Posts: 12 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Wo soll man hier nur anfangen. Braucht es die 40. Neuverfilmung einer legendären Persönlichkeit, wie Robin Hood? Nein. Muss man diese Figur denn unbedingt im Stile eines Kingsman-Abklatsch im Mittelalter stilisieren? Nein. Ich weiß nicht, was die Macher mit dieser Philosophie vor hatten. An sich sieht die Action in vielen Szenen echt cool und neuartig aus - Repsekt by the way für das Bogenschießtraining von Taron Egerton - funktioniert aber nur in geringem Maße für Robin Hood. Das hat bei einigen Vorgängern deutlich mehr Spaß gemacht.

Meine Bewertung
Bewertung

MovieClubGermany

Forum Neues Thema