Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Megamind gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Megamind (2010)

Ein Film von Tom McGrath mit Will Ferrell und Brad Pitt

Kinostart: 02. Dezember 201096 Min.FSK6Komödie, CGI, Animation
Meine Wertung
Ø MJ-User (8)
Mein Filmtagebuch
Megamind Bewertung

Megamind Inhalt

MEGAMIND - Das ist der Name des durchtriebensten und brillantesten Bösewichts, der jemals auf der Erde sein Unwesen getrieben hat. Zufällig ist er aber auch der erfolgloseste. Im Laufe der Jahre hat Megamind immer wieder versucht, auf jede nur erdenkliche Weise die Stadt Metro City zu erobern. Doch jeder Versuch erwies sich als kolossaler Fehlschlag. Und zwar wegen eines maskierten Superhelden namens Metro Man, einem wahrhaft unbesiegbaren Helden - bis er von Megamind eines Tages bei der Vereitlung eines von dessen bösen Plänen tatsächlich getötet wird. Doch damit ist Megaminds Existenz jedes Sinnes beraubt! Ein Superbösewicht ohne Supergegenspieler? Undenkbar! Die Erfüllung all seiner Träume ist andererseits das Schlimmste, was ihm widerfahren konnte. Es gibt nur einen Weg aus dieser Sackgasse - Megamind erschafft einen neuen Gegenspieler mit größeren Superkräften, als Metro Man sie jemals hatte: Titan. Die Sache hat nur einen Haken. Titan möchte die Welt nicht retten, er möchte sie zerstören. Und nur einer ist in der Lage, Titan daran zu hindern. Jetzt muss Megamind sich entscheiden: Kann er seine eigene teuflisch bösartige Kreation besiegen - und noch viel wichtiger: Will er das überhaupt?

Galerie Galerie Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Megamind und wer spielt mit?

OV-Titel
Megamind
Format
2D
Box Office
321,89 Mio. $
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab sechs Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
StevenKoehler : : Moviejones-Fan
19.08.2018 12:56 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 237 | Reviews: 204 | Hüte: 0

"Megamind" ist ein interessanter Animationsfilm geworden, dessen Geschichte gut ist. Man hat sich ab und zu Inspirationen aus anderen Filmen geholt, was eindeutig ist, aber nicht schlimm ist. Man hat sich schöne Ideen ausgedacht, wie man die Geschichte gestalten kann. Leider ist der Film etwas vorhersehbar geworden. Im Mittelteil verliert er auch auch kurzzeitig sein eigentliches Ziel aus den Augen und streckt die weitere Entwicklung der Story in die Länge. Des Weiteren macht er es sich am Schluss ziemlich einfach und man fragt sich, warum er auf diese Idee nicht schon früher gekommen ist.

Die Animation ist gut geworden. An den Haaren hätte man besser arbeiten können, denn manche sehen recht plastisch animiert aus. Die Musik hat einen hohen Wiedererkennungswert, aber sie passt gut zu den einzelnen Szenen. Die einzelnen Kamerafahrten sehen richtig gut aus und man sieht, dass man sich viel Mühe gegeben hat.

Im Großen und Ganzen kann ich Ihnen "Megamind" empfehlen. Es ist eine schöne Geschichte für einen unterhaltsamen Familienabend für Groß und Klein geworden.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema