AnzeigeN
AnzeigeN
Mein Filmtagebuch...
Akira gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Akira

Filmstart: folgtAction, Drama, Mystery
Meine Wertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
Akira

Akira Inhalt

Akira handelt von Kaneda, einem Barbesitzer in Neo-Manhattan. Dieser ist geschockt, als sein Bruder Tetsuo von Mitarbeitern der Regierung unter Leitung des Colonels entführt wird. Verzweifelt versucht Kaneda, seinen Bruder zu befreien und schließt sich Ky Reed und ihrer Untergrundbewegung an. Diese versucht seit langem, Beweise an die Öffentlichkeit zu bringen, die beweisen sollen, was wirklich mit New York City vor 30 Jahren geschah, als es zerstört wurde. Kaneda glaubt zwar nicht an diese Theorien, doch als er Tetsuo wiederfindet, ist er über dessen telekinetische Fähigkeiten entsetzt. Ky glaubt, Tetsuo möchte einen Jungen namens Akira befreien, der von Tetsuos Geist Besitz ergriffen hat. Kaneda stößt mit den Truppen des Colonels zusammen, um Tetsuo zu stoppen, doch er kommt zu spät: Akira entkommt seinem Gefängnis. Nun muss Kaneda alles daran setzen, seinen Bruder zu retten und Akira daran zu hindern, Manhattan erneut zu zerstören.

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Akira und wer spielt mit?

Darsteller
k.A.
OV-Titel
Akira
Format
2D/3D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Zur Filmreihe Akira gehört ebenfalls Akira (1988).
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Tim : : King of Pandora
15.09.2015 12:16 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.955 | Reviews: 192 | Hüte: 80

Die sollen den endlich umsetzen. Der Anime ist schräg und kommt nicht an den Manga ran, wird Zeit die Sache episch umzusetzen. Das wäre so genial.

Forum Neues Thema
AnzeigeN