Anzeige
Anzeige
Anzeige

96 Hours

News Details Kritik Trailer Galerie
96 Hours

"96 Hours": In England geschnitten - und bei uns?

"96 Hours": In England geschnitten - und bei uns?
1 Kommentar - Do, 08.01.2009 von Moviejones
Der Rachethriller "96 Hours" mit Liam Neeson ist für das englische und amerikanische Publikum zu hart. Was bedeutet das für uns?

Während bei uns der Kinostart von Taken aka 96 Hours noch bevorsteht, erscheinen in England demnächst die DVD und BluRay. Während die Kinoauswertung noch um zahlreiche Gewalt- und Folterszenen gekürzt wurde, soll die Heimkinoauswertung in einer härteren Fassung erscheinen.

Im Kino wurden dabei nicht nur Szenen geschnitten, auch wurden einige Szenen für die Veröffentlichung in England anders gedreht. Auch in den USA wurde 96 Hours für ein lukratives PG-13-Rating gekürzt.

Dies lässt für Deutschland natürlich erst einmal Schlimmes befürchten, doch wie bei The Spirit scheinen wir noch einmal Glück zu haben. So soll der Film hier mit FSK-16 freigegeben worden sein und am 19. Februar erscheinen. Viele Quellen berichten auch davon, dass die deutsche Version identisch mit der unzensierten französischen Originalfassung sein soll.

Quelle: Schnittberichte
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
Tim : : King of Pandora
08.01.2009 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.943 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Ein Film ungeschnitten bei uns und nicht im Ausland, dass ich das noch erlebe.
Forum Neues Thema
Anzeige