Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Little Women

Kritik Details Trailer Galerie News
Great Woman

Little Women Kritik

Little Women Kritik
2 Kommentare - 03.02.2020 von uzuchino
In dieser Userkritik verrät euch uzuchino, wie gut "Little Women" ist.
Little Women

Bewertung: 5 / 5

Inszeniert von Greta Gerwig, kommt mit Little Woman ein Historiendrama auf uns zu. Basierend auf den Büchern von Louisa May Alcott, spielt der Film im 19ten Jahrhundert in England, zu einer Zeit in der Frauen noch nicht viel zu sagen hatten, doch Jo, eine von vier Schwestern geht ihren eigenen Weg.

Viele Szenen haben mich an die schon älteren japanischen Anime Serien "Eine fröhliche Familie" und "Misses Jo und ihre fröhliche Familie" erinnert und Kindheitserinnerungen geweckt. Den Nostalgie-Bonus hat er also schonmal.

Trailer zu Little Women

Der Film ist dramatisch, romantisch, sowie berührend und bewegend und gelegentlich theatralisch. Doch bietet er auch komödiantische Unterhaltung. Diese ist selten übertrieben oder penetrant. Dies alles schafft die Regisseurin gekonnt zu verbinden, ohne etwas zu vernachlässigen oder zu überspitzen.

Die vier Schwestern Amy, Beth, Jo und Meg, dargestellt von Florence Pugh, Eliza Scanlan, Saoirse Ronan und Emma Watson geben eine wunderbar charmante Darbietung, welche von Laura Dern, Meryl Streep und Timothée Chalamet hervorragend ergänzt wird. Jeder Darsteller ist gekonnt gecastet und stellt seinen Charakter authentisch dar.

Die musikalische Untermalung ist durchaus gelungen und kommt sinnvoll zum Einsatz. Für eine eher ruhige Geschichte bietet der Film viel Inhalt und wird zügig erzählt, ohne das dabei etwas zu kurz kommt. Dies sorgt dafür das der Zuschauer sich nicht anfängt zu langweilen und immer gespannt darauf ist, was gleich als nächstes passieren wird.

Alles zusammen sorgt dafür, das "Little Woman" eine hinreißende Geschichte für jung und alt ist, zu einer Zeit in der Menschen auf der einen Seite weniger hatten als heute und auf der anderen Seite dafür so viel mehr . Der Film wird durch seine Darsteller charmant und lässt uns mit einem guten Gefühl und herzerwärmt zurück, das uns wünschen lässt mehr von diesen Schwestern sehen zu können. Volle Punktzahl für diesen wunderbaren Film!!!

Little Women Bewertung
Bewertung des Films
1010
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Ins Herz der Finsternis Kritik

Apocalypse When? Apocalypse Forever!

Poster Bild
Kritik vom 30.05.2020 von MB80 - 1 Kommentar
"I have this 20 million dollar film and its a desaster. And now Im thinking about shooting myself." Nach Francis Ford Coppola ist Apocalypse Now kein Film über den Vietnamkrieg, er ist der Vietnamkrieg. Und darüber hinaus eine gute Allegorie für den Abstieg in den Wahnsinn und die Ko...
Kritik lesen »

Come to Daddy Kritik

Nicht nur Elijah Wood seine Frisur überrascht.

Poster Bild
Kritik vom 29.05.2020 von CatBitesYou - 0 Kommentare
Ganz klar ein Film, wo man so wenig wie möglich wissen sollte, weil dann überrascht er einen am besten! Nur soviel: Ein junger Hipster (Wood) fährt zu seinem Vater, den er seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat. Dieser wohnt abgelegen an einer Küste. Nach frostigen Empfang und...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
uzuchino : : Moviejones-Fan
04.02.2020 00:20 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.11 | Posts: 83 | Reviews: 16 | Hüte: 2

Definitiv n richtig gutes Ensemble.

Das Einspielergebnis find ich auch ordentlich gelungen.

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
03.02.2020 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 2.590 | Reviews: 27 | Hüte: 272

@ uzuchino

Auch eine nette Kurz-Kritik. wink

"Die vier Schwestern Amy, Beth, Jo und Meg, dargestellt von Florence Pugh, Eliza Scanlan, Saoirse Ronan und Emma Watson geben eine wunderbar charmante Darbietung, welche von Laura Dern, Meryl Streep und Timothée Chalamet hervorragend ergänzt wird. Jeder Darsteller ist gekonnt gecastet und stellt seinen Charakter authentisch dar."

Gäbe es eine Oscar-Kategorie "Bestes Leinwand-Ensemble", müsste dieser definitiv an "Little Women" gehen. Die vier Schauspielerinnen harmonieren einfach perfekt miteinander.

Forum Neues Thema