Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Fernab des Superhelden-Treibens

Abrocken mit Shazam, yeah! Zachary Levi geht "Undercover"

Abrocken mit Shazam, yeah! Zachary Levi geht "Undercover"
0 Kommentare - Do, 13.02.2020 von R. Lukas
Singen kann er, das weiß man ja. Dieses Talent darf Zachary Levi nun in der Lionsgate-Familienkomödie "Undercover" einbringen, die wohl auf den Spuren von "School of Rock" und "Pitch Perfect" wandelt.

Nein, Undercover ist keine Agentenkomödie wie Spy Guys, auch wenn sie die beiden Filme den Hauptdarsteller teilen: Zachary Levi. Was Lionsgate da plant, ist eine musiklastige Familienkomödie. Produziert von den Mandeville Films-Partnern Todd Lieberman und David Hoberman (Die Schöne und das Biest), geschrieben von Amy Talkington (The Night of the White Pants), mit Überarbeitungen von Jonathan Igla (Mad Men), Diablo Cody (Juno), Chris Hazzard (Swedish Dicks) und Michael Fontana (Swedish Dicks). Steve Pink (Hot Tub - Der Whirlpool... ist ’ne verdammte Zeitmaschine!, Hot Tub Time Machine 2) ist der Regisseur und Cole Sprouse (Drei Schritte zu dir) der zweite, jüngere Hauptdarsteller.

Levi spielt Jack, einen vom Glück verlassenen Ex-Rocker, jetzt Vater, der sich - um über die Runden zu kommen - heimlich einer Gruppe junger Musiker in einer Hochzeits-Coverband anschließt, deren Frontmann der Außenseiter Ben (Sprouse) ist. Es geht aufwärts, aber als Jacks Geheimnis gelüftet wird, entdeckt er wieder, was im Leben wirklich wichtig ist, während er Ben beibringt, seine eigene Stimme als musikalisches Talent zu finden.

Nathan Kahane, der Präsident der Lionsgate Motion Pictures Group, sagt in einem Statement Folgendes: Wie School of Rock und Pitch Perfect - Die Bühne gehört uns sei Undercover ein Film, der die Zuschauer durch die Art und Weise vereine, wie der Cast bekannte Songs interpretiere und performe. Nicht nur sei das lustig und charmant, es werde auch ein Riesenspaß sein, Persönlichkeiten wie Levi und Sprouse dabei zuzusehen (und zuzuhören), wie sie sich mit ihren Performances so viele Klassiker zu eigen machen.

Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema