Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Purge - Election Year

News Details Kritik Trailer Galerie
Lang lebe Amerika!

Alle purgen, du auch? Täuschend echte "The Purge 3"-Werbung

Alle purgen, du auch? Täuschend echte "The Purge 3"-Werbung
2 Kommentare - Di, 01.03.2016 von R. Lukas
In den USA ist Wahljahr, nicht nur in Wirklichkeit, sondern auch in "The Purge - Election Year". Darauf spielt ein clever gemachter TV-Spot an, der erste zum Film.
Alle purgen, du auch? Täuschend echte "The Purge 3"-Werbung

Dieses Jahr wird ein neuer US-Präsident und damit der Nachfolger von Barack Obama gewählt. Und solange er nicht Donald Trump heißt... Aber egal, das tut hier nichts zur Sache.

In den USA tobt schon eine hitzige Wahlschlacht, auch und gerade im TV, was sich The Purge - Election Year zunutze macht. Der neue Spot zielt in Richtung virales Marketing und betont, was man als anständiger Amerikaner zu tun hat, um seinem Land zu dienen: rausgehen und brutal Leute umbringen! Einmal pro Jahr sind in der The Purge-Welt ja zwölf Stunden lang alle Verbrechen erlaubt. Wenn man nicht aufpasst, könnte man es fast mit echter politischer Werbung verwechseln.

Zwei Jahre sind vergangen, seit sich Leo Barnes (Frank Grillo) im Vorgänger The Purge - Anarchy selbst davon abgehalten hat, in der Purge-Nacht einen Racheakt zu verüben, den er später bitter bereut hätte. Nun arbeitet er als Sicherheitschef für die Senatorin Charlie Roan (Elizabeth Mitchell, Lost). Seine Mission ist es, sie bei ihrer Präsidentschaftskandidatur zu beschützen und das alljährliche Ritual zu überleben, bei denen die Armen und Unschuldigen ins Visier genommen werden. Doch als ein Verrat sie dazu zwingt, sich ausgerechnet in dieser einen Nacht, in der es keine Hilfe gibt, auf die Straßen von Washington, D.C. zu wagen, müssen sie bis zum Sonnenaufgang durchhalten - oder sie beide fallen ihren Sünden gegenüber dem Staat zum Opfer...

The Purge - Election Year kommt am 30. Juni in die Kinos, dann habt ihr die Wahl, ob ihr reingeht oder nicht.

Quelle: Universal Pictures
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
ferdyf : : Alienator
01.03.2016 15:59 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.399 | Reviews: 5 | Hüte: 84

donald trump führt dieses ereignis ein, falls er...ach egal

wirklich sehr geil gemacht. die menschen sind so von der säuberung angetn und dieser teaser gibt genau das richtige verstörende klima wieder vorallem mit den älteren menschen, die kinder betonen dieses gestörte nochmal! freue mich darauf

Avatar
CMetzger : : The Revenant
01.03.2016 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.330 | Reviews: 10 | Hüte: 109

Haha, das ist ja mal der Hammer. Ich finde, viel besser kann man das ganze nicht machen. Aber intressant, es wirkt alles so friedlich im Trailer... die Omi ist klasse "I purged for my family!" ;)

Gefällt mir! Sehr schön gemacht, ich freue mich auf den Film. Fand die beiden Vorgänger sehr gelungen!

Forum Neues Thema