Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beyond Skyline

News Details Kritik Trailer Galerie
Beyond Skyline

Arm dran: "Skyline 2" präsentiert schnittiges Teaser-Poster

Arm dran: "Skyline 2" präsentiert schnittiges Teaser-Poster
8 Kommentare - Sa, 08.11.2014 von R. Lukas
Noch mehr Alieninvasion: "Beyond Skyline" ist dank des ersten Posters Gewissheit und soll nächstes Jahr zur Landung ansetzen.

Relativ unverhofft tauchte Skyline 2 wieder aus der Versenkung auf, als es hieß, der Film werde Beyond Skyline heißen und als neuen Hauptdarsteller wohl Frank Grillo (The Purge - Anarchy) aufbieten. Zumindest der Titel ist keine Ente, denn vom American Film Market erreichen uns nun ein erstes Teaser-Plakat und die Info, dass bald gedreht wird.

Anstelle von Colin und Greg Strause (Aliens vs. Predator 2) übernimmt dieses Mal Liam O'Donnell die Regiepflichten, nachdem er - wie schon bei Skyline - gemeinsam mit Joshua Cordes das Drehbuch erarbeitet hat. Dabei soll Beyond Skyline eher eine Art Reboot als ein echtes Sequel werden und sich chronologisch mit dem ersten Film überschneiden. Mehr wissen wir auch noch nicht, anzunehmen ist aber, dass die Aliens wieder nicht in Frieden kommen.

So ging die Story von Skyline: Nach einer durchzechten Partynacht wird eine Gruppe von Freunden mitten in der Nacht von einem unheimlichen blauen Licht geweckt. Nicht nur in L.A., sondern auch in anderen Großstädten weltweit, werden Menschen wie Motten von diesem Licht angezogen, nur um sich kurz darauf scheinbar in Luft aufzulösen. Jarrod (Eric Balfour), seine Freundin Elaine (Scottie Thompson) und ihre Clique entdecken schnell das Geheimnis des furchterregenden Lichts: Eine gigantische außerirdische Streitmacht droht in rasantem Tempo die gesamte menschliche Bevölkerung vom Erdboden zu saugen. Während sich die Welt immer schneller auflöst, beginnen ein Wettlauf gegen die Zeit und ein Kampf gegen das Ende der Menschheit.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
10.11.2014 01:06 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
@Ronzo
Mir erging es zuerst genauso wie dir, und ich dachte der Film soll nun mit High Budget nochmals verfilmt werden, so typisch US Hollywood, wo man aus jeden der letzten Filmen gleich wieder ein Remake oder ein Reboot machen möchte, siehe Chainsaw oder Tanz der Teufel, bzw Das Ding aus einer anderen Welt.
Wenn man es hier aber gut anpackt, könnte eine geile übergreifende Handlung entstehen.
Bestimmt wird bald ein neuer Name für so etwas erfunden werden.
Sequoot oder Requel. Oder einfach nur Botox Verjüngung wink
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
RonZo : : Last Jedi
09.11.2014 07:40 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 1.083 | Reviews: 4 | Hüte: 74
@ theduke:

Deine Lesart der News ist schon geil. Eine parallele Handlung zu Skyline 1, die dann (eventuell) in einem 3. Teil gipfelt wäre schon stark.
Wenn man das so interpretiert hab ich mit dem Begriff "Reboot", der mich beim lesen der News stark gestört hat keine Probleme.
Avatar
RedBull : : Lazarus
09.11.2014 00:58 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Die Erzählweise eines parallelen handlungsstrangs kennt man eher aus dem TV wie in Leverage. Im Kino wurde so etwas nicht oft versucht.
Bin ja mal gespannt auf die Umsetzung.
Ich hoffe auf eine ähnliche Aufmachung im kommenden Star Wars Boba Fett- Spin-Off.
Die Jagd nach Han Solo aus Boba Fett´s Sicht zum Beispiel.
Von ANH bis ROTJ. Das wäre geil.

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
09.11.2014 00:28 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288
Endlich mal eine Hammer geile News auf die ich lange gewartet habe.
Ich hoffe das es nicht wieder ein Film ist, der angeblich gedreht werden soll, und dann wieder in den Hades verschwindet.

Sky war ein total unerwarteter Sidekick in der Kinowelt, der mit niedrigen Budget echt die SciFi Gemeinde überraschte.
Lange gab es keine richtig guten SciFi Blockbuster mehr, doch er hat wie eine Axt eingeschlagen.

@Ronzo
Nur wenn ich jetzt in der News was von "eher Reboot als Sequel" lese hält sich mein Interesse an Beyond Skyline doch stark in Grenzen.

Lese mal das etwas genauer durch.
Dabei soll Beyond Skyline eher eine Art Reboot als ein echtes Sequel werden und sich chronologisch mit dem ersten Film überschneiden.

Ich lese diese Meldung total anders.
Reboot wäre ja eine Neustart, man könnte glauben die Geschichte wird nochmals, aber anders erzählt. Wird aber auch gesagt das es kein echtes Sequel sein wird und beide Filme sich überschneiden.
Ich denke und hoffe das der neue Teil dort ansetzt, wo man Jerrod zum ersten mal mit den Strahlen beeinflußte (Hochhaus) und er dadurch schon anders war, als andere Menschen die entführt wurden. Daher die Überschneidung der beiden Teile, also weder ein Reboot, noch ein Sequel.
Denkbar ist aber auch das man mit Frank Grillo einen anderen Part der ersten Geschichte zeigen möchte.
So gäbe es die Story Skyline 1 und Skyline 2, welche fast Zeitgleich ablaufen und sich in einer Skyline 3 Filmgeschichte vereinen.
Auch nicht schlecht.

Zu der Waffe am Arm. Oben steht ja, es wird kein echtes Sequel, was nicht bedeutet daß das letzte Drittel keines sein könnte. Finde die Waffe als Andeutung super passend!
Na mal sehen was das werden wird. Sehr sehr spannend...:-)
Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
MJ-Pat
Avatar
Batman76 : : Moviejones-Fan
08.11.2014 11:53 Uhr
0
Dabei seit: 12.12.11 | Posts: 1.031 | Reviews: 0 | Hüte: 83
Den ersten "Skyline" fand ich auch überraschend gut, sodass ich auch an einem zweiten Film interessiert bin.
Aber was das Poster angeht, denke ich gerade eher an "Predator" oder "Riddick", als an "Skyline". Zumal ich mich nicht daran erinnern kann, dass irgendwer im ersten Film solch eine Waffe besessen hätte.

"With great power comes great responsibility!"

"To boldly go, where no one has gone before!"

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft!"

Avatar
RonZo : : Last Jedi
08.11.2014 11:31 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 1.083 | Reviews: 4 | Hüte: 74
Skyline war für mich ein positive Überraschung. Bei dem für ScFi/Invasion Filme mickrigen Budget von 10 Mio.$ haben die Strause Brüder visuell richtig was geboten...
Nur wenn ich jetzt in der News was von "eher Reboot als Sequel" lese hält sich mein Interesse an Beyond Skyline doch stark in Grenzen.
Avatar
Eastwood : : Moviejones-Fan
08.11.2014 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.12 | Posts: 875 | Reviews: 0 | Hüte: 18
Auch wenn Teil 1 viel Kritik einstecken musste, hat er mir überraschenderweise gut gefallen!
Und das, obwohl ich die Regie Brüder seit Alien vs Predator 2 für ziemlich unfähig eingestuft hatte.
Avatar
RedBull : : Lazarus
08.11.2014 09:22 Uhr | Editiert am 08.11.2014 - 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Jetzt schon ein Poster? nicht schlecht
Der Film wird sicherlich mal ausgeliehen, wenn der Trailer überzeugt, dann sogar im Kino geguckt.

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Forum Neues Thema
AnzeigeN