Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Arrow

News Details Reviews Trailer Galerie
Stephen Amell teast Ereignisse

"Arrow" Staffel 7 mit Beförderung & mutiger neuer Richtung

"Arrow" Staffel 7 mit Beförderung & mutiger neuer Richtung
0 Kommentare - Fr, 12.10.2018 von N. Sälzle
Erfindet sich "Arrow" in Staffel 7 neu? Stephen Amell teast die neue Richtung für die Serie ein weiteres Mal. Eine vielversprechende Beförderung gibt es immerhin kurz vor Staffelstart.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Arrow" Staffel 7 mit Beförderung & mutiger neuer Richtung

Vor und hinter der Kamera hat es Arrow für Staffel 7 ganz ordentlich durchgeschüttelt. Bevor es am 15. Oktober bei The CW wieder losgeht, wurde jetzt bestätigt, dass Kirk Acevedo nicht nur zurückkehrt, sondern auch in einer noch umfangreicheren Rolle zu sehen sein wird. Er darf sich über die Beförderung in den Maincast freuen.

Als Diaz terrorisierte er Oliver (Stephen Amell) und dessen Freunde und Familie bereits in Staffel 6. Dann schien er fast geschnappt, als er in letzter Sekunde doch noch entkommen konnte. Wie sich die Beförderunge von Acevedo auf Arrow in Staffel 7 auswirken wird, bleibt abzuwarten. Die neue Showrunnerin Beth Schwartz versprach TVLine gegenüber allerdings bereits, dass er mehr zum Dragon aus der Comic-Vorlage werde. Man werde eine andere Seite an ihm sehen, die die Fans vermutlich sehr spannend finden werden.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Und wo wir schon bei anderen Seiten sind: Auch Stephen Amell teaste im Interview mit Variety andere Seiten - für die gesamte Staffel 7. Man schlage eine mutige neue Richtung ein. Hinter den Kulissen hätte Schwartz das Zusammengehörigkeitsgefühl gestärkt. Sie habe Produzenten und Autoren einzelner Episoden unterstützt und sie seien täglich am Set gewesen. Dadurch hätten sie die Möglichkeit die Produzenten und Entscheidungsträger dieser Episoden zu sein - in Zusammenarbeit mit den Regisseuren und Schauspielern.

Auch von seinen Ideen seien einige verwertet worden. Eine spezifische Idee einen speziellen Charakter betreffend, sei aufgenommen worden, was großartig sei. Ohne dies näher zu erläutern, erkärte er außerdem, dass Oliver zu Beginn der Staffel nicht zur Ruhe käme, obwohl sein Sohn und seine Frau im Zeugenschutzprogramm seien. Seit fünf Monaten sei er im Knast und Diaz noch immer dort draußen. Er hätte alles geopfert, um ihn zu stoppen und er wurde nicht gestoppt.

Na, das verspricht ja "heiter" zu werden.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #DCComics, #Superhelden
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?