Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The Big Bang Theory

News Details Reviews Trailer Galerie
ITV & Amazon arbeiten an "The Widow"

"Big Bang Theory" & "True Detective" mit Neuzugängen, Beckinsale bei Amazon

"Big Bang Theory" & "True Detective" mit Neuzugängen, Beckinsale bei Amazon
3 Kommentare - Do, 04.01.2018 von N. Sälzle
Die Weihnachtspause neigt sich auch in der Filmindustrie allmählich dem Ende zu und so dringen eine ganze Menge neuer Casting-Meldungen nach außen.
"Big Bang Theory" & "True Detective" mit Neuzugängen, Beckinsale bei Amazon

An nahmhaften Gastdarstellern mangelt es The Big Bang Theory ganz gewiss nicht. Nun fügt die langlebige Kultserie dieser nahezu endlosen Liste zwei weitere Namen hinzu. Walton Goggins und Beth Behrs statten der beliebten Sitcom einen Besuch ab und haben es beide auf Raj (Kunal Nayyar) abgesehen - nur aus verschiedenen Gründen.

Für Behr bedeutet dies die - wenngleich kurzfristige - Rückkehr zum Sender CBS, der ihre eigene Serie 2 Broke Girls überraschenderweise absetzte. In The Big Bang Theory spielt sie Nell, eine seit kurzem wieder alleinstehende Lehrerin, die Raj besser kennenlernt. Probleme bekommt sie mit Justified-Darsteller Walton Goggins, der als Nells Ex in Erscheinung tritt und Raj auflauert.

Wie es für Raj ausgeht, zwischen die Fronten zu geraten, erfährt das US-amerikanische Publikum am 18. Januar. Aus der Winterpause kommt The Big Bang Theory mit Staffel 11 ab dieser Woche.

Neuzugang bei True Detective Staffel 3

Einen etwas längerfristigeren Neuzugang hat sich der Cast von True Detective Staffel 3 geschnappt. HBO setzt auf Stephen Dorff, der in der kommenden Staffel einen Arkansas State Investigator namens Roland West darstellen wird. Dieser steht als Partner Wayne Hays zur Seite, der bekanntermaßen von Mahershala Ali verkörpert wird.

Noch bevor True Detective Staffel 3 offiziell überhaupt unter Dach und Fach war, war bereits bekannt, dass Ali die Hauptrolle übernehmen sollte. Seit dem hat sich unter anderem auch Carmen Ejogo dem Cast der gefeierten Drama-Serie angeschlossen.

Kate Beckinsale landet als The Widow bei Amazon

Gute Neuigkeiten gibt es auch für Kate Beckinsale, wenngleich der Figur in ihrer neuen Dramaserie Tragisches wiederfahren ist. Beckinsale übernimmt die Hauptrolle in der brandneuen Serie The Widow, die das Publikum aus dem Hause Amazon und ITV erwarten darf.

Als Georgia Wells lebt sie nach dem Tod ihres Serien-Ehemannes zurückgezogen. Doch als sie sicher ist, ihren toten Mann wohlauf im Fernsehen gesichtet zu haben, beginnt für sie eine Reise um die Welt, um herauszufinden, was tatsächlich mit ihm geschehen ist.

Für die Drehbücher der zunächst auf acht Episoden ausgelegten Serie zeigen sich Harry und Jack Williams verantwortlich, die auch als Executive Producer fungieren und sich als Co-Schöpfer der von Kritikern gefeierten Serie The Missing verantwortlich zeichneten.

Quelle: TV Line
Erfahre mehr: #Drama, #Comedy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
04.01.2018 13:33 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.236 | Reviews: 13 | Hüte: 66

@GeneralGrievous

Dabei hatte die Serie so viel Potenzial!

"Two and a half Men" ist auch so eine Serie die echt gut war, aber sich dann so total verknotet hat und dann durch Sheens Drogeneskapaden entgültig den Bach runterging!

Da muss ich auch an sowas wie "How i met your Mother" denken, aber die Serie war von Anfang an auf einem Niveau, das sich selbst mir als früher gern "Friends"-Gucker die Fußnägel hochgerollt haben!

Zu TBBT bin ich gekommen, als gerade die dritte Staffel lief im TV, weil ein Kumpel mir die empfohlen hat, mit dem Satz; "Das ist genau dein DIng!", und er hatte recht!

Ich hab mir annem Freitag die erste Staffel gekauft, sie am Stück durchgesehn, dann am Samstag gleich wieder innen Laden um mir Staffel 2 zu holen! Und dann kam auch schon Staffel 3 zum kaufen raus, einige Monate danach, in denen ich die ersten beiden Staffeln immer und immer wieder gesuchtet hab! Da haben die Leute drüber gelabert über die Serie, Witze zitiert, sie war einfach in aller Munde wenn ich wo auf nem Konzert war oder in der Kneipe! Die Serie war mal wieder einer dieser mordsgeilen Megabrocken schlechthin!

Dann kam Staffel 4! Alles was die Serie ausgemacht hat, wurde da bis ans Maximum geschraubt! Was hab ich über die Folgen gelacht! Das Lachen ist mir dann aber nach den ersten paar Folgen der 5ten Staffel immer mehr im Hals stecken geblieben, und hat sich bis heute nicht wieder erholt! Mir ists mittlerweile sogar zu mühsam mich durch die teils fast schon beleidigenden Folgen durchzuarbeiten, um die noch verbliebenen guten Folgen rauszupicken, die sich dran erinnern, dasses früher mal eine saugute Serie war!

Entgültig hat mich glaub auch geschädigt, das ich gemeint hab mit der Serie "Young Sheldon" anzufangen! frown

Trostlose Welt, tu dich auf und verschling dieses Übel, stellvertretend für alles was in der Film,- und Serienlandschaft falsch läuft!

All Hail To Skynet!

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
04.01.2018 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.488 | Reviews: 0 | Hüte: 47

@Rubbel:

Meine Rede! Ich glaube, ich bin bei TBBT irgendwann um Staffel 6 rum oder so ausgestiegen. Die Serie war für mich bereits zu diesem Zeitpunkt ausgelutscht und krankte an denselben Problemen wie andere Comedy-Serien, die aufgrund des finanziellen Erfolgs unnötig in die Länge gezogen werden, wie beispielsweise auch Two and a Half Men, wo ich auch nach Staffel 6 raus war.

Ab und an sehe ich neue Folgen von TBBT höchstens mal beim zufälligen Zappen auf Pro7, stelle dann aber immer wieder fest, dass das Niveau der früheren Staffeln nicht mal ansatzweise gehalten werden konnte. Schade eigentlich.

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
04.01.2018 02:31 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.236 | Reviews: 13 | Hüte: 66

"langlebige Kultserie"

Naja, langlebig ist sie zwar, aber die Serie "Kultserie" zu nennen, halt ich doch für übertrieben!

Nachdem die Serie sich selber nach Staffel 4 nicht mehr ernst nahm, und scheinbar das gesamte Autorenteam ausgetauscht hat, oder die einfach keinen Scheiss mehr gegeben haben das Niveau der vorangegangenen Staffeln weiterhin zu halten, driftete die Serie immer mehr zu einem Abziehbild von sich selber ab, und man findet seither nur noch 3-4 gute Folgen in jeder jeweils 24 Folgen umfassenden Staffel!

"2 Broke Girls" fand ich egtl ne sehr gute Serie, schade das man die abgesetzt hat, hät ich gerne mehr davon gesehn!

Mittlerweile ists fast ne Schande, n Gastauftritt in einer Serie wie TBBT zu haben, die es innerhalb sehr viel kürzerer Zeit geschafft hat denselben Weg zu gehn, und so zu werden wie die Simpsons!

All Hail To Skynet!

Forum Neues Thema