Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Malevolent - Und das Böse existiert doch

News Details Kritik Trailer Galerie
Fake-Medium bloßgestellt

Das Böse existiert doch: Netflix gruselt mit "Malevolent"-Trailer

Das Böse existiert doch: Netflix gruselt mit "Malevolent"-Trailer
0 Kommentare - Mi, 03.10.2018 von R. Lukas
Ein fieses Geschwisterpaar bekommt in "Malevolent - Und das Böse existiert doch" die übernatürliche Quittung für seine Gaunereien. Selbst schuld, mit solchen Mächten ist eben nicht zu spaßen.
Das Böse existiert doch: Netflix gruselt mit "Malevolent"-Trailer

Mit The Open House hat sich Netflix schon mal an einer Art Haunted-House-Horrorfilm versucht, doch das ist noch ausbaufähig. Malevolent - Und das Böse existiert doch vom isländischen Regisseur Olaf de Fleur Johannesson (Die reine Wahrheit über Queen Raquela) treibt es noch weiter und wäre was für einen vergnüglichen Halloween-Filmabend. Jetzt noch im Trailer, ab dem 5. Oktober dann bereits im Stream!

"Malevolent - Und das Böse existiert doch" Trailer 1

Angela (Florence Pugh, Lady Macbeth) und Jackson (Ben Lloyd-Hughes, Die Bestimmung - Divergent und Die Bestimmung - Insurgent) sind Geschwister und nichts weiter als Betrüger. Sie ziehen den Trauernden und Verletzlichen das Geld aus der Tasche, indem sie sie glauben machen, Angela habe die Fähigkeit, Kontakt zu den Toten aufzunehmen. Ein simpler Schwindel, bis Mrs. Green (Celia Imrie, Best Exotic Marigold Hotel und Best Exotic Marigold Hotel 2) die beiden zu sich ruft - in ein Waisenhaus, das einst Schauplatz einer Serie von Morden an kleinen Mädchen war - und Angela immer unsicherer wird, was wirklich real ist. Die Fake-Experten für Paranormales erleiden den ultimativen Realitätscheck, als sie von den wahren Schrecken und der grausigen Vergangenheit, die innerhalb des Waisenhauses verborgen liegen, heimgesucht werden.

Quelle: Netflix
Erfahre mehr: #Horror, #Netflix, #Trailer
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?