Anzeige
Anzeige
Anzeige

Resident Evil - The Final Chapter

News Details Kritik Trailer Galerie
"Resident Evil 6 - The Final Chapter"-Trailer

Der neue "Legacy"-Trailer zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"

Der neue "Legacy"-Trailer zu "Resident Evil 6 - The Final Chapter"
12 Kommentare - Fr, 06.01.2017 von R. Lukas
Was hat Alice nicht schon alles durchgemacht! Im neuen deutschen "Resident Evil 6"-Trailer mischen sich Vergangenes und Zukünftiges.

Einmal muss Alice (Milla Jovovich) noch ran und alles aus sich rausholen, um zu Ende zu bringen, was sie vor 15 Jahren begonnen hat. So lange ist das erste Resident Evil tatsächlich schon her. Resident Evil 6 - The Final Chapter schlägt das letzte Kapitel auf, und der neue deutsche "Legacy"-Trailer blickt nicht nur voraus, sondern auch zurück.

"Resident Evil - The Final Chapter" Trailer 4 (dt.)

Als einzige Überlebende dessen, was das letzte Gefecht gegen die untoten Horden hätte sein sollen, muss Alice dahin zurückkehren, wo ihr Albtraum einst anfing: nach Raccoon City. Dort sammelt die Umbrella Corporation ihre Truppen für den finalen Schlag. Im Wettrennen gegen die Zeit und Seite an Seite mit alten Freunden kämpft Alice gegen Zombies und neue Mutanten-Monster, um die Menschheit noch vor der Auslöschung zu retten.

Resident Evil 6 - The Final Chapter läuft ab dem 26. Januar im Kino.

Quelle: Concorde Filmverleih
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
8balls : : Moviejones-Fan
24.01.2017 18:54 Uhr | Editiert am 24.01.2017 - 18:56 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.15 | Posts: 223 | Reviews: 0 | Hüte: 18

@sublim77: Ich fand den Film super. Gab zwar eiun zwei Sachen die mich störten. Aber alles in allem nen runder Abschluss mit nem netten Kniff aus meiner Sicht. Aber ich werd mich auch erst äußern wenn Moviejones die Kritik rausgehauen hat. Allerdings nur in den Kommentaren Vielleicht sprechen sie ja genau die Punkte an die mich auch gestört haben.

@Moviejones: Danke für die Antwort

Edit: Ich habe den Film letzte Woche Donnerstag gesehen im Rahmen der Social Movie night, die auch sowas wie die Deutschlandpremiere war. Inklusive Anwesenheit von Milla Jovovich und Paul W.S. Anderson. Bevor Fragen auftauchen.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
24.01.2017 17:34 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@MJ:

Kritik folgt morgen

Auf diese Kritik bin ich wirklich sehr gespannt. Mal sehen, ob man der Reihe, die ich zuletzt sehr enttäuschend fand, noch einen würdigen Abschluss beschert.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Moviejones : : Das Original
24.01.2017 17:25 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.233 | Reviews: 1.060 | Hüte: 152

Kritik folgt morgen wink

Avatar
8balls : : Moviejones-Fan
24.01.2017 16:39 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.15 | Posts: 223 | Reviews: 0 | Hüte: 18

@Moviejones Kommt eigentlich noch ne Kritik von euch zu Resident Evil the final chapter? Der Film startet ja nun schließlich in zwei Tagen.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
06.01.2017 23:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Burnout:

Wie gesagt, ich hab das auch nicht böse gemeint. Ich hab anhand deiner Meinungen zu so manchen Filmen zusammengeschustert, dass du der kämpfenden Damenschaft doch sehr zugetan bist. Jeder hat halt so seine "Favorites". Es ist ja auch nicht so, dass ich der ein oder anderen Kampfamazone nicht gerne zusehe, aber eben nicht generell. Es muss schon auch der Rest des Films passen. Auf GitS freu ich mich wahnsinnig. Jennifers Body find ich alleine schon wegen dem Soundtrack super (das ist bei mir oft ein großer Punkt. Der Soundtrack kann bei mir über hop oder top entscheiden). Dennoch ist es bei mir eher so, dass ich Frauen lieber in starken Rollen (mehr geistig denn körperlich) sehe. Eher so wie in den Panem Filmen, wo Katniss nicht einfach durch "Herren verkloppen" glänzt, sondern einfach durch ihr Handeln ansich. Oder das Paradebeispiel Prinzessin Leia. Ich glaube es ist mir einfach manchmal zu unglaubwürdig, wenn Frauen als männerkloppende Furien dargestellt werden. Bei Resident Evil ist es aber nicht die Darstellung von Jovovich, die mir nicht so gefällt, sondern der generelle Ton der Filme. Ich finde RE ja nicht nur schlecht (bis auf den letzten, der hat mir wirklich garnicht gefallen) sondern einfach nur irgendwie am Thema vorbei.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Burnout : : Mr. Strange
06.01.2017 22:12 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 79

@sublim77

Tut mir leid für dich, dass du mit dieser Reihe nichts anfangen kannst, oder besser gesagt, nicht viel anfangen kannst.

Klar weichen sie von den spiele ab, aber ich bin einfach ein Fan davon, seit RE1.

Ich kenne die Spiele auch, und es ist mir egal.

Ich mag die Milla schon seit Das fünfte Element, und ich sehe ihr gern zu, beim Zombies metzeln.

Ich hab mein Spass, der Rest interessiert mich nicht.

Und ausserdem, gibt es was besseres als Heisse Bräute in Actionfilme?cool

Kill Bill! Sucker Punch! Alien1 und 2! Wanted! Jennifers Body!Tomb Raider! alles gute filme.laughing

Wonder Woman wird auch Bombe.

Schade das Black Widow kein Solo bekommt. Aber Lucy war Top, und auf Gits freue ich mich auch.

Aber ich meine mich daran zu erinnern, dass du voll auf "Kampfweiber" abfährst.

Habe ich so eigentlich nie behauptet.

Wenn meine kommentare zu Actiongeladene filme, wo eine frau die Hauptrolle spielt, so rüberkommen, dann wird es wohl stimmen.wink

Make Movies!! not War!!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
06.01.2017 16:15 Uhr | Editiert am 06.01.2017 - 16:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Striker78:

Ja, ich hab tatsächlich nur die ersten drei gespielt. Ich seh das mit den Verfilmungen genauso wie du. Die Stimmung, die in den ersten drei Spielen war, hätte nen echt beklemmenden Zombieschocker abgegeben. Die finde ich aber nicht in den Filmen, jedenfalls nicht so wie ich sie mir gewünscht hätte. Ich mag ja zum Beispiel den ersten Silent Hill Film, weil er meiner Meinung nach die Stimmung des Spiels sehr gut einfing. Auch die Entscheidung die Figuren im Film auf Frauen umzuschreiben fand ich gut, denn dass hat das ganze irgendwie noch bedrohlicher wirken lassen.

@Burnout:

Ich glaube wenn es um kämpfende Frauen geht, bist du sowieso nicht wirklich unparteiisch. Da muss der Film keine besonderen Anforderungen erfüllen, damit er dir gefällt, kann das sein? Versteh mich jetzt bitte nicht falsch, das ist nicht negativ gemeint. Aber ich meine mich daran zu erinnern, dass du voll auf "Kampfweiber" abfährst. Frauenpower ist doch voll dein Ding, da liege ich doch richtig bei dir, oder?

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
06.01.2017 15:57 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Stimmt, dnach gings Bergab! Teil 4 hab ich für die Gamecube gespielt, Teil 5 auf PS3.

Irgendwelche Rednecks mit Fackeln und Mistgabeln? Intelligente Zombies? Wo ist das düstere Survival-Feeling hin? Will auch das Herrenhaus mit dem splattrigen Gruselfaktor als Film! Scooby-Doo für Erwachsene! ^^

All Hail To Skynet!

Avatar
Striker78 : : Moviejones-Fan
06.01.2017 15:42 Uhr | Editiert am 06.01.2017 - 15:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.02.13 | Posts: 142 | Reviews: 0 | Hüte: 5

@ sublim77

Ich denke wenn du nur die ersten 3 Teile gespielt hast hast du rechtzeitig aufgehört ^^. Das waren für mich die besten danach wurde es mir persönlich zu blöde .

Die Filme hätten sich mehr an das alte Herrenhaus aus dem 1 Spiel richten sollen. Da war sehr gutes potenzial drin. Dann noch ein Doppelfilm ( Racoon City ) wie beim Finalen Harry Potter also geteilt und dann noch ein Finale zurück im Haus und die entgültige vernichtung des Virus durch eine Geheime Basis unter dem Haus wie im ersten .

Und dann Feierabend .

Avatar
Burnout : : Mr. Strange
06.01.2017 15:20 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.870 | Reviews: 0 | Hüte: 79

Für mich ein absoluter Pflichttermin.laughingcool

Make Movies!! not War!!

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
06.01.2017 10:46 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Na dann lassen wir uns mal überraschen was das letzte Kapitel so zu bieten hat. Leider hat mir die Reihe von Film zu Film weniger gefallen, deshalb glaube ich nicht, dass mich der letzte Teil noch überraschen kann. Ich lass mich aber gerne eines Besseren belehren. Ins Kino werde ich dafür allerdings nicht gehen. Mal abwarten wie die ersten Reaktionen sind und dann auf den Home Release warten. Dass man Resident Evil nocheinmal komplett neu auflegen wird, glaube ich allerdings eher nicht, auch wenn das schon recht interessant sein könnte. Mehr bedrohliche Stimmung, vielleicht die original Musik aus dem Spiel. Ich muss ehrlicher Weise zugeben, dass ich nur die ersten zwei oder drei Spiele kenne. Die waren meiner Meinung nach eher düster und beklemmend. So eine Actionfilm Atmosphäre zu der sich die Filmreihe entwickelt hat, ist da für mich irgendwie am Ton des Spiels vorbei. Zumindest von denen die ich noch in Erinnerung habe.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Rubbeldinger : : Moviejones-Fan
06.01.2017 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.15 | Posts: 2.245 | Reviews: 13 | Hüte: 67

Die Filme sind nett, zu mehr als einmal sehn taugen die allerdings nicht und freu mich irgendwo das die Reihe abgeschlossen und der Weg frei ist für einen Spielegetreueren Neuanfang! laughing

All Hail To Skynet!

Forum Neues Thema
AnzeigeN