Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 22.12.2019 - Die Macht ist stark

Die US-Kinocharts vom 22.12.2019 - Die Macht ist stark
7 Kommentare - So, 22.12.2019 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts und die Nummer 1 dieser Woche stand schon vor zwei Jahren fest.
Die US-Kinocharts vom 22.12.2019 - Die Macht ist stark

In dieser Woche war es wirklich einfach zu erraten, welcher der Filme auf dem ersten Platz landen würde. Den Problemen rund um Star Wars - Die letzten Jedi zum Trotz, ist Star Wars in den USA auch zwei Jahre danach eine unglaublich starke Marke und damit ein Selbstläufer, die Spitze zu erreichen. Dennoch hat sich die Situation in den letzten beiden Jahren verändert und der Schaden, den das ferne Sternenmärchen davontrug, seitdem Disney das Ruder übernommen hat, ist unübersehbar.

Deswegen war es keine Frage, ob Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers genug Zuschauer für den ersten Platz für sich gewinnen kann, sondern wie dieser Erfolg aussehen und die generelle Rezeption am Ende sein wird. Hier lässt sich nach dem ersten Wochenende festhalten, dass es sich um einen Kinostart handelt, von dem andere Filme nur verzweifelt träumen können. In jedem anderen Fall wäre es ein Grund für Jubelschreie - bei Star Wars - Der Aufstieg Skywalkers sieht die Situation nur anders aus.

Es ist, so viel halten wir fest, auf jeden Fall ein Erfolg, im Besonderen, wenn man an die Probleme dieses Films denkt. Doch bereits der Freitag lag mit 90 Mio. $ spürbar unter den 119 und 104 Mio. $ der beiden Vorgänger. Das Wochenende dann ebenfalls entsprechend deutlich schlechter. Hinzu kommt ein etwas schlechterer Cinemascore von B+, wohingegen die beiden letzten Teile mit einem A besser abschnitten. Die Meinungen gehen derweil auseinander, wie man auch bei uns auf Moviejones spürt. Vieles deutet auf ein schnelleres Absacken nach den Feiertagen hin und die US-Einnahmen der ersten beiden Teile der Trilogie dürften nicht erreicht werden. Ein Ergebnis über 400 Mio. $ ist aber dennoch möglich.

Derweil hat die Musicaladaption Cats mit ganz anderen Problemen zu kämpfen. Hier wäre man schon über eine Handvoll der SW-Besucher dankbar, doch die vernichtenden Kritiken haben dieser teuren Produktion massiv geschadet. Mehr als Mittelfeld war nicht drin, worüber sich dann wieder Jumanji - The Next Level und Die Eiskönigin 2 freuen konnten.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Starr Wars IX 175,5 Mio. $ 175,5 Mio. $
2 Jumanji - The Next Level 26,13 Mio. $ 101,94 Mio. $
3 Die Eiskönigin 2 12,3 Mio. $ 386,53 Mio. $
4 Cats 6,5 Mio. $ 6,5 Mio. $
5 Knives Out 6,13 Mio. $ 89,57 Mio. $
6 Bombshell 5,08 Mio. $ 5,48 Mio. $
7 Richard Jewell 2,57 Mio. $ 9,52 Mio. $
8 Queen & Slim 1,85 Mio. $ 36,6 Mio. $
9 Black Christmas 1,8 Mio. $ 7,25 Mio. $
10 Le Mans 66 1,8 Mio. $ 101,96 Mio. $
Quelle: The Numbers
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
22.12.2019 19:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 618 | Reviews: 0 | Hüte: 14

=) Zum Glück flopt Cats, das grottige Darstellung von Katzmenschdingern darf nicht belohnt werden.

SW9 ist wie erwartet die Nummer 1. aber seid SW7 habe ich irgendwie eine Star Wars Depression. Deswegen schaute ich auch noch nicht SW8, Rogue One und Solo sowieso nicht. Ich liebe die alten Filme aber es reizt mich iwie diese Neuwerke nicht sie zu sehen.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.12.2019 19:33 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.063 | Reviews: 31 | Hüte: 273

@sid

Und gestern dachte ich noch, ich könnte vielleicht gewinnen und hätte noch Minimalchancen in der Bot-Liga

Wenigstens bist du ganz oben mit dabei und hast oft gewonnen dieses Jahr.wink

Mein BOT Jahr war es definitiv nicht, zudem ist es dieses Jahr seit ich seit Ende 2015 hier bin und bei den BOTs mitmache das erste Jahr, in dem ich NICHT EIN F*CKING MAL gewonnen habe. supercry Das ist echt beschämend und ärgerlich... embarassedscorn

Nächste Woche gibt es zwar noch mal ein oder 2 BOTs, aber dass ich ausgerechnet bei denen gewinne, ist dann doch sehr unwahrscheinlich...

Naja...

Auch von mir an alle ein frohes Weihnachtsfest! smilevictory

Zitat der Woche: "Wir sind die Feuchten Banditen" ~ Feuchte Banditen - Kevin - Allein zu Haus

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
22.12.2019 19:15 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.233 | Reviews: 0 | Hüte: 99

Ach Abrams, ich hab deinem Film 50 Mio mehr zugetraut. Wenigstens enttäuscht die Einschätzung zu CATS nicht

MJ-Pat
Avatar
sid : : Luftanhalter
22.12.2019 18:44 Uhr | Editiert am 22.12.2019 - 18:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.453 | Reviews: 17 | Hüte: 48

War nach diesen Kritiken eigentlich abzusehen, dass Cats die 10 Mio-Marke nicht knacken wird. Ich bin auch zu doof: Mein erster Tipp waren 11 Mio. irgendwas, dann hab ich nach den irreführenden Twitter-Reaktionen auf 15 Mio. erhöht und nach den Kritiken bin ich wieder zu knapp 12 Mio. zurückgekehrt. Wahrscheinlich dachte ich, dass der Markenname doch noch den einen oder anderen anlockt. Aber natürlich nicht.
Immerhin kann man jetzt fiese Wortspielchen machen wie „Katzenjammer bei den Produzenten“ oder „Produzenten reagieren verkatert“ usw.

Star War 9 war ebenfalls ein schwieriger Tipp für mich. Aber nachdem der Hype so riesig war, dachte ich mir, dass selbst die mittelmäßigen Kritiken nicht mehr viel Schaden anrichten können. Von Teil 7 ging es 25 Mio. runter verglichen mit Teil 8 und ungefähr den Sprung hab ich diesmal auch angenommen. Aber der Einbruch schon nach den ersten zwei Tagen sieht sehr übel aus. Einen ähnlichen Multiplikator wie seine Vorgänger wird SW9 sicherlich nicht erreichen. Und gestern dachte ich noch, ich könnte vielleicht gewinnen und hätte noch Minimalchancen in der Bot-Liga cry.

Außer Frozen II und Knives Out hat sich erstaunlicherweise auch kein Film der Top 10 gut gehalten. Vielleicht geht da über die Weihnachtsferien noch ein bisschen was.

Dafür gibt es eine positive Nachricht für Actionfans, und zwar, dass Angel has Fallen nun doch noch einen Start in China bekommt und zwar am 31.12. Also, die 200 Mio. Marke weltweit darf gern fallen wink.

Ich wünsche meinen Tippspielfreunden und allen anderen MJ-Mitgliedern, den Mitlesern und natürlich dem ganzen MJ-Team fröhliche Weihnachten!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
22.12.2019 18:27 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.098 | Reviews: 4 | Hüte: 322

Disney hat es dreimal geschafft. Die Marke Star Wars gegen die Wand zu fahren. Nicht schlecht und hut ab. Nicht mal Lucas hat es mit seinen verhasste PT das geschafft ... die mrd spielt er trotzdem,. Nur um welche preis ?

Avatar
Stahlking : : Moviejones-Fan
22.12.2019 18:17 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.09 | Posts: 111 | Reviews: 0 | Hüte: 1

@MovieJones Ihr habt bei der Auflistung der verschiedenen Filme *Starr Wars* geschrieben^^

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.12.2019 18:10 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.063 | Reviews: 31 | Hüte: 273

Ein solider Start für den Film, wenn auch nicht überragend. Die Prognosen gingen ja von 160 Mio bis über 200 Mio Dollar, von daher liegt der Film im Rahmen. Allerdings hat der Film sich über das WE nicht gut gehalten, nach frühen Schätzungen gab es noch die Hoffnung, er könnte die 200 Mio doch noch knacken… Naja, mal abwarten, wie er die Woche über läuft und sich weiterhin hält. Die Zuschauerreaktionen sind überwiegend positiv, allerdings ist der Cinemascore mit einem B+ der schlechteste aller Live-Action Star Wars Filme.

International ist er mit „nur“ 198 Mio Dollar gestartet. In Deutschland hat der Film bis Sonntag geschätze 1,7 Mio Besucher, was der drittbeste Start des Jahres ist. In China ist er mit ca. 12 Mio Dollar bis Sonntag mies gestartet, aber das war zu erwarten, daher geh ich darauf nicht weiter ein.

Insgesamt ist der Start unter den Erwartungen und falls sich der Film nicht gut hält, ist sogar die Milliarde nicht mal sicher. Und aktuell stehen die Chancen nicht wirklich gut. Da ist echt fast das Worst Case Szenario eingetreten, was aber nicht gänzlich unerwartet kommt…

Cats Ergebnis ist verdammt miserabel, der Cinemascore mit C+ ebenso. Ein Lauf wie Greatest Showman ist absolut unwahrscheinlich und der Film wird sicher keine schwarzen Zahlen schreiben.

Jumanji hat sich solide gehalten. Bin gespannt, wie er kommende Woche läuft. Weltweit steht er bei 312 Mio Dollar.

Frozen 2 steuert weiter auf die 400 Mio zu weltweit hat er mit 1,103 Mrd. Dollar die 1,1 Mrd. überschritten sowie auch Toy Story 4 überholt und ist nun der 5. erfolgreichste Film 2019. Captain Marvel und Spider-Man wird Elsa auch noch einfrieren, aber an Simba wird sie nicht rankommen. Vielleicht aber kann sie sich selbst schlagen, aber bis zu Frozen 1 sind es noch knapp 180 Mio Dollar.

Nächste Woche startet mit Spies in Disguise aber direkt Konkurrenz für Elsa. Mal sehen, wie ich der Film schlägt. Die Kritiken sind solide bis gut. Weiterhin starten mit Uncut Jems und Little Woman 2 Oscarfilme.

Zitat der Woche: "Wir sind die Feuchten Banditen" ~ Feuchte Banditen - Kevin - Allein zu Haus

Forum Neues Thema
Anzeige