Anzeige
Anzeige
Anzeige
US-Kinocharts

Die US-Kinocharts vom 26.04.2021: Finish Him!

Die US-Kinocharts vom 26.04.2021: Finish Him!
9 Kommentare - Mo, 26.04.2021 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts vom Wochenende und da hat "Mortal Kombat" trotz moderater Kritiken einen erstaunlich guten Start hingelegt.
Die US-Kinocharts vom 26.04.2021: Finish Him!

Die Kritiken eher durchschnittlich, die Meinungen insgesamt verhalten und doch hat es Mortal Kombat dank einer gelungenen Werbekampagne geschafft, genug Fans und sonstige Zuschauer in die Kinos zu locken, um ohne große Probleme den ersten Platz in den US-Kinocharts für sich zu beanspruchen. Die Meinungen der Zuschauer sind dabei deutlich positiver ausgefallen als es bei den Kritikern war.

Ebenfalls neu dabei war Demon Slayer the Movie: Mugen Train und auch dieser Animefilm überrascht, denn gute Kritiken und eine sehr positive Reaktion der Zuschauer katapultieren den Streifen auf Platz Nummer 2 und das mit fantastischen 19,54 Mio. $.

Bei solch gut positionierten Neustarts müssen andere Filme dieser Tage Federn lassen und in Woche vier hat es nun Godzilla vs. Kong deutlich erwischt. Nach drei Wochen auf Position 1 geht es gleich um zwei Plätze nach unten. Nur noch 4,2 Mio. $ spielte das Duell zwischen Affe und Echse ein, am Ende dürfte der Kinolauf aber dem Film über 90 Mio. $ in den USA einbringen, was für Krisenzeiten ein sehr gutes Ergebnis ist. Vor allem da es Godzilla 2 - King of the Monsters vor zwei Jahren in normalen Zeiten nur auf 110 Mio. $ in den USA brachte.

Der Rest der Charts ist coronabedingt ein wenig unspektakulär.

Anmerkung: Bei den Zahlen handelt es sich um vorläufige Hochrechungen seitens der Filmstudios. Diese können zu einem gewissen Maß von den realen Zahlen abweichen. Normalerweise ändert sich nichts an den Positionen der Filme und die Abweichung ist für gewöhnlich im geringen Prozentbereich. Eine Anpassung des Artikels mit den finalen Werten wird daher nicht stattfinden. Für das Box Office Tippspiel werden jedoch keine Hochrechungen, sondern nur die endgültigen Zahlen verwendet.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Mortal Kombat 22,52 Mio. $ 22,52 Mio. $
2 Demon Slayer the Movie: Mugen Train 19,54 Mio. $ 19,54 Mio. $
3 Godzilla vs. Kong 4,2 Mio. $ 86,58 Mio. $
4 Nobody 1,86 Mio. $ 21,67 Mio. $
5 Raya und der letzte Drache 1,68 Mio. $ 39,84 Mio. $
6 The Unholy 1,4 Mio. $ 11,55 Mio. $
7 Tom und Jerry 0,65 Mio. $ 43,47 Mio. $
8 Together Together 0,52 Mio. $ 0,05 Mio. $
9 The Girl Who Believes in Miracles 0,34 Mio. $ 2,48 Mio. $
10 The Courier 0,26 Mio. $ 5,94 Mio. $
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
9 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
01.05.2021 23:27 Uhr | Editiert am 01.05.2021 - 23:28 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.483 | Reviews: 17 | Hüte: 49

@Serum
Danke für Dein Feedback! The Mechanic fand ich nur mittelmäßig aber Homefront war sehr ok. Mir hat der Trailer von Wrath of Man echt gut gefallen, also hätte ich eigentlich auf ein bisschen mehr gehofft. Ich werd ihn auch da sehen wo verfügbar. Ist halt schon Mist, das wäre so ein perfekter Film fürs mathäser gewesen mit einem vollen Haus und gut gelaunten Gästen. Vielleicht verschieben sie ihn in den Herbst, ist zumindest meine Hoffnung.

Avatar
Serum : : Moviejones-Fan
27.04.2021 23:52 Uhr
0
Dabei seit: 25.01.15 | Posts: 283 | Reviews: 0 | Hüte: 9

@sid
Wrath of Man ist ein typischer Statham Film, ein Mix aus The Mechanik und Homefront.
Hab mir den gestern per Stream auf Russisch angesehen, sobald es den auf 4K Bluray gibt, werde ich mir diesen nochmals anschauen, weil im Kino wird er hier wohl nicht mehr laufen.

Mortal Kombat hat ein super Anfang, der auf einen so wirkt, als würde man gerade 47 Ronin schauen, was zusätzlich noch Hiroyuki Sanada geschuldet ist, welcher ja auch in 47 Ronin mitgespielt hat.
Das Feeling welches mit der Anfangsszene erzeugt wurde, wird mit der nächsten Szene direkt verworfen und man hat das Gefühl, als würde man sich irgend ein Kickboxer Sequel der letzten Jahre anschauen, im Großen und Ganzen ist der Film aber schaubar, nicht schlechter und auch nicht besser als das Original von 1995, einzig die Story wirkt so, als hätte man diese für ein weitaus kürzere Laufzeit geschrieben und nachträglich einfach in die länge gezogen.
Die Qualität der Effekt ist mal gut und mal ähnelt diese Filmen, welche Direct to Disc produziert werden und ein Budget von unter einer Million $ aufweisen, dasselbe gilt auch für die Kampfszenen.
Für mich kein Film, welchen ich mir noch einmal anschauen möchte, geschweige den für meine Bluray Sammlung benötige.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
27.04.2021 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.412 | Reviews: 0 | Hüte: 100

@sid

Sozusagen. War mir klar das er die 50 nicht schafft, aber ich hätte es den Kinos gegönnt. Und im Ausland besteht tatsächlich die Hoffnung, dass sich die Kinos erholen könnten durch die kommenden Filme. GVSK hat ja bereits gezeigt, dass es noch nicht tot ist. Man hofft das beste. Über seine 50 denk ich kommt MK aber in seiner Kinolaufzeit denk ich trotzdem

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
26.04.2021 21:24 Uhr | Editiert am 26.04.2021 - 21:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.483 | Reviews: 17 | Hüte: 49

@PaulLeger
Das stimmt natürlich, die Zielgruppen sind wohl recht unterschiedlich. Ich bin noch nicht wieder voll drin wink. Das ist selbstverständlich die Dalmatiner-Cruella ^^.

@MisfitsFilms
Also sozusagen ein Orientierungswochenende bei Dir. Bei mir war es ein Wunschtipp. Und als ich dann ein paar vertraute Namen noch über mir entdeckt hab, war ich erfreut ;).

PS: Es sollen mehr als 23 bzw. 21 Mio. werden.

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
26.04.2021 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.412 | Reviews: 0 | Hüte: 100

Yeah, um 30 Mio vertippt! laughing

Stark, ich muss mich daran gewöhnen wie im Job immer den ersten Gedanken alles zu überlassen ^^

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
26.04.2021 15:51 Uhr | Editiert am 26.04.2021 - 15:51 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 861 | Reviews: 7 | Hüte: 117

@ sid

Stimmt, dann eben der ausländische nicht-englischsprachige Film mit dem besten US-Start.^^ Wieso Paramount oder Disney ihren Film nicht eine Woche nach vorne ziehen hab ich mich auch schon gefragt. Andererseits dürften Cruella und AQP2 eher unterschiedliche Zielgruppen ansprechen und dieses Wochenende hat ja gezeigt, dass mittlerweile auch wieder zwei gute Starts am selben Wochenende möglich sind.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gojira
26.04.2021 15:00 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.483 | Reviews: 17 | Hüte: 49

Spitzfindig fällt mir da The Passion ein, aber offiziell stimmt das natürlich. Außerdem hat Demon Slayer nicht weniger als 30T Besucher allein am Starttag in Spanien angelockt. Ich würde ihn auch gern sehen, Startdatum soll der 29.4. sein, also ich vermute ab da streambar.
Für beide Filme, MK und DS, werden die Zahlen wohl noch steigen, denn der Sonntag sieht mir zu pessimistisch gerechnet aus. Die Ergebnisse sind sogar ohne Kanada und MK lief gleichzeitig auch schon auf HBO Max an.
Die 12 Demon Slayer-Kritiken mit 8/10 werden so viel nicht bewirkt haben, aber natürlich schaden sie auch nicht. Scheinbar ist die Serie mittlerweile weltweit sehr bekannt und beliebt.
Mortal Kombat hat bei Rotten Tomatoes eine Zuschauerwertung von immerhin 87% und 4,4/5 (verifizierte Besucher). Die Meinungen dort sind auch ziemlich ähnlich den beiden Kritiken hier. Insgesamt recht gelungen, Schauspiel und Skript ausbaufähig.

Auf jeden Fall bin ich froh, dass mit über 50 Mio. aus den Top 10 eigenlich keine Verschiebungen mehr kommen sollten, höchstens falls sich zu viele Filme in die Quere kommen. Welches Genie hat eigentlich beschlossen, Cruella und A Quiet Place II gegeneinander starten zu lassen?

Was folgt in den kommenden Wochen? Da boxofficemojo nicht mehr zählt (hätte man in dem einen Jahr ja mal verbessern können) verlasse ich mich auf die Startdaten von insidekino:
30.4. nur Separation (Horror)
7.5. Wrath of Man (Statham, neue #1 in Russland mit 4 Mio. US$) und Here Today (eine nicht schlecht besetzte Komödie)
14.5. der Thriller mit A. Jolie, Spiral (Sawreihe) und eine Romanze
21.5. nix
28.5. Cruella und AQP II

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
26.04.2021 11:25 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 861 | Reviews: 7 | Hüte: 117

Noch als Ergänzung zu den Infos von FlyingKerbecs: Demon Slayer hat auch den besten US-Start eines nicht-englischsprachigen Films aller Zeiten hingelegt.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
26.04.2021 10:53 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 5.533 | Reviews: 37 | Hüte: 301

Wow, für beide Filme ein super Start.

Und ich hab gleich beim ersten BOT wieder verkackt...drop

Demon Slayer ist mit über 365 Mio Dollar der erfolgreichste Anime-Film aller Zeiten in Japan und mit weltweit über 400 Mio Dollar ebenfalls der erfolgreichste Anime aller Zeiten. Chihiros langjähriger Rekord wurde also gebrochen. Umso erstaunlicher ist es, dass der Film ein R-Rating hat.

Mortal Kombat steht bei 50 Mio weltweit.

Godzilla vs Kong hat die 400 Mio weltweit geknackt, ein sehr starkes Ergebnis.

Bis Ende Mai wird es dann wieder etwas ruhiger.

I’ve got 24 hours to get rid of this... bozo, or the entire scheme I’ve been setting up for 18 years goes up in smoke, and YOU ARE WEARING HIS MERCHANDISE?

Forum Neues Thema
Anzeige