Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
US-Box Office

Die US-Kinocharts vom 26.05.2019 - Wünsch dir was!

Die US-Kinocharts vom 26.05.2019 - Wünsch dir was!
15 Kommentare - So, 26.05.2019 von Moviejones
Wir präsentieren euch die US-Kinocharts vom Wochenende und da gibt Disney wieder einmal den Ton an.
Die US-Kinocharts vom 26.05.2019 - Wünsch dir was!

Eine Woche ohne Disney an der Spitze der US-Kinocharts? Geht ja gar nicht! Nachdem in der letzten Woche Avengers - Endgame frecherweise von John Wick - Kapitel 3 vom Thron gestoßen wurde, will Disney nun die Sache wieder geraderücken und schickt kurzerhand Aladdin ins Rennen.

Basierend auf dem gleichnamigen Zeichentrickfilm, sollte die Realfilmadaption die Zuschauer im Sturm erobern. Bei den Kritikern ging das erst einmal in den USA schief, denn euphorisch waren sie nicht - von einem neuen Klassiker kann keine Rede sein. Man mochte schon glauben, der eher bescheidene Erfolg von Dumbo wiederholt sich, aber die Zuschauer sahen das ganz anders und befeuert durch das verlängerte US-Wochenende, stürmten sie in die Kinos. Entsprechend höher ist im Vergleich auch der Erfolg von Aladdin ausgefallen, der es damit ohne große Probleme schaffte, den ersten Platz der Charts für sich zu beanspruchen. Der Vorsprung auf die Filme danach ist deutlich.

Um Platz 2 und Platz 3 mussten sich hingegen Wick und die Superhelden balgen. Vor allem John Wick - Kapitel 3 läuft sensationell, wenn man den Vergleich zu den Vorgängern sucht. Kein Wunder, dass nach diesem Erfolg ein weiterer Teil bereits angekündigt wurde für 2021.

Doch auch der Blick auf Avengers - Endgame ist spannend. Nachdem das Finale zu Beginn alle Rekorde gebrochen hatte, kühlte der Lauf letzten Endes deutlich ab. Dabei pegelten sich die täglichen Einnahmen auf die von Avengers - Infinity War ein. Die Unterschiede liegen im unteren Prozentbereich, weswegen davon ausgegangen werden kann, dass Avengers - Endgame noch knapp 65-70 Mio. $ in den USA einspielen wird. Für Star Wars - Das Erwachen der Macht reicht das nicht, ein tolles Ergebnis bleibt es aber allemal und die angehäuften Rekorde können sich sehen lassen.

Pos Film Einnahmen Gesamt
1 Aladdin 86,1 Mio. $ 86,1 Mio. $
2 John Wick 3 24,35 Mio. $ 100,99 Mio. $
3 Avengers: Endgame 16,84 Mio. $ 798,17 Mio. $
4 Meisterdetektiv Pikachu 13,3 Mio. $ 116,12 Mio. $
5 Brightburn 7,54 Mio. $ 7,54 Mio. $
6 Booksmart 6,51 Mio. $ 6,51 Mio. $
7 A Dogs Journey 4,09 Mio. $ 14,92 Mio. $
8 The Hustle 3,81 Mio. $ 29,84 Mio. $
9 The Intruder 2,27 Mio. $ 31,93 Mio. $
10 Long Shot 1,57 Mio. $ 28,69 Mio. $
Unterstütze MJ
Quelle: BoxOfficeMojo
Erfahre mehr: #Charts
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
15 Kommentare
Avatar
fbBlackwidow : : Moviejones-Fan
28.05.2019 12:18 Uhr
0
Dabei seit: 08.03.19 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Infinity War schleppte sich letztes Jahr geradeso über die 2 Milliarden-Marke. Was ein Riesen Erfolg war. Jetzt schleppt sich Endgame Richtung Avatar. Hoffe als begeisterter Fan des Film das er es schafft.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.05.2019 08:28 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.117 | Reviews: 36 | Hüte: 419

@ComicFan88
Definitiv und ich bin ebenfalls pro Endgame^^

Wo ich Endgame für den besseren Film halte und Platz 1 als verdiente Arbeit für 11 Jahre wunderbare Filme, Fanservice, und Erfolggeschichte sehe, werden andere dies als negativen Punkt ansehen und damit Avatars Spitzenplatz zementieren wollen.

Wenn Endgame es schafft, dann wird es sowieso nur von kurzer Dauer sein. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Disney/Cameron es sich entgehen lässt, Avatar vor Erscheinen von Teil 2 nochmals ins Kino zu bringen.

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
27.05.2019 21:25 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.184 | Reviews: 0 | Hüte: 16

@Duck

Jep. Gut zusammengefasst. Avatar war ein Phänomen zu seiner Zeit. Und daher steht er auch verdient seit nun fast 10 Jahren an der Spitze der erfolgreichsten Filme. ABER nach 10 Jahren auf dem Thron fände ich aus ok wenn Avatar nun seinen Spitzenplatz für Endgame räumen muss. Endgame könnte so auch stellvertrend für die Erfolgsgeschichte der letzten zehen Jahre der Marvel Studios stehen. Das ist in gewisser Weise auch etwas besonderes. Nach aktuellem Zahlenstand wird es ja ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
Natas : : Moviejones-Fan
27.05.2019 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.19 | Posts: 7 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Knapp 800 Mio für Endgame in den USA ist doch schonmal gut. Bis Avatar fehlt noch ein bisschen, wenn er es denn schafft. Ich hatte Endgame letzte Woche in 2D angesehen, heute folgt die 3D Version. Ich warte meistens immer, bis die Kinos leerer sind. Also kann ich mir die Besten Plätze aussuchen und es ist leiser im Publikum. Aber wie schon geschrieben wurde, zu Speziell für einige Leute, die sich das dann nicht ansehen werden. Meine Frau hat da überhaubt kein Bock drauf. Das war bei Avatar schon wieder was anderes.

Avatar
MisfitsFilms : : Dämon
27.05.2019 16:59 Uhr | Editiert am 27.05.2019 - 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.778 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Oh schade, Brightburn hat gerade mal 7,4 Mio eingespielt.

Bei der Konkurrenz welche bereits aktuell schon den Boden beben lässt, kaum vorstellbar das er über die 20 (in den USA) kommt

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
27.05.2019 08:13 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.117 | Reviews: 36 | Hüte: 419

Man mochte schon glauben, der eher bescheidene Erfolg von Dumbo wiederholt sich, aber die Zuschauer sahen das ganz anders und befeuert durch das verlängerte US-Wochenende, stürmten sie in die Kinos. Entsprechend höher ist im Vergleich auch der Erfolg von Aladdin ausgefallen, der es damit ohne große Probleme schaffte, den ersten Platz der Charts für sich zu beanspruchen. Der Vorsprung auf die Filme danach ist deutlich.
HAH!

@ComicFan88
Genau. Avatar hatte den Vorteil der Mund-zu-Mund-Propaganda. Am Ende sind ja sogar Menschen in diesen Film reingegangen, die nix mit Weltraum, Sci-Fi oder Aliens am Hut haben. Ich kenne viele Leute, die noch nie einen Star Wars-Film gesehen haben, aber ich kenne nur wenig Menschen, die nicht in Avatar waren. Am Ende wollte jeder selbst den Eindruck von diesem 3D bekommen udn erst Avatar hat diese Technik ja allgegenwärtig gemacht. Man muss ja bedenken, dass der nächste große Blockbuster wie Alice im Wunderland ebenfalls Menschen ins Kino anlockte, welche dann aber enttäuscht waren vom 3D.
Endgame hat Rekorde innerhalb eines Monates gebrochen und jeder der den Film sehen wollte, hat ihn gesehen. Wegen Spoilern so früh wie möglich, dazu auch vielleicht öfters, weil viele Eindrücke auf einen reinprasseln. Anders wie bei Avatar wird aber nun keiner in den Film gehen, der nix damit angfangen kann. Bis hierhin waren die 10 Jahre MCU der Vorteil, nun entwickelt es sich zum Nachteil - wer kein Fan dieser Filme ist oder keinen gesehen hat, der wird auch jetzt nicht ins Kino gehen. Und 3D sowie 4D wie der Film bei uns im Kino erschien, wird auch keinen mehr vor den Ofen locken.
Avatar ist einfach ein kulturelles Phänomen seiner Zeit und ich bleibe nach Star Wars und Endgame dabei - wird es für immer sein. Vergleichbar ist es mit Black Panther, der ja ebenfalls den Zeitgeist traf und für uns Europäer z.B. unverständliche Rekorde brach.

Avatar
ComicFan88 : : Kingsman
26.05.2019 21:49 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.11 | Posts: 2.184 | Reviews: 0 | Hüte: 16

@And1

Deine Annahne ist ein Trugschluss und wurde hier auch irgendwo schonmal besprochen. Avatar ist so lange gelaufen, da er eben über Wochen hinaus Zuschauer generieren konnte die den Film noch sehen wollten. Gäbe es z.B. noch ne Million Leute die Endgame sehen wollen würden, würde der dieser sicher auch noch länger laufen. Eben so lange wie es Zuschauer gibt und es sich rentiert.

Ein Ring, sie zu knechten...
Avatar
theMagician : : Steampunker
26.05.2019 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.434 | Reviews: 0 | Hüte: 44

Avatar kam auch zweimal ins Kino. Einmal als Extended Cut mit mehr Szenen. Selbst wenn Endgame Avatar überholt, wird Avatar wireder auf Platz eins steigen. Denn kurz vor dem zweiten Teil wird sicher erste Teil nochmals ins Kino kommen. Allerdings ist es auch egal welcher Film mehr auf Platz eins landet. Denn Avatar gehört ja inzwischen auch Disney.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
Optimus13 : : Moviejones-Fan
26.05.2019 21:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 885 | Reviews: 2 | Hüte: 44

@And1

Avatar ist aber auch so lange im Kino gelaufen, weil die Nachfrage auch nach Wochen noch konstant hoch war. Endgame dagegen verliert immer weiter und es gehen kaum mehr Zuschauer rein. Kann man also so nicht sagen, dass Endgame einfach nur länger laufen müsste. Wenn die Nachfrage nicht mehr da ist, ist nun mal Schluss.

Schade, ich hätte es Endgame sehr gegönnt, aber es gibt sowohl im echten Leben als auch im Filmbusiness Wichtigeres. wink

Winter is coming

Avatar
And1 : : Moviejones-Fan
26.05.2019 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.03.16 | Posts: 284 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das kann man auch leider nicht vergleichen Avatar ist viel länger gelaufen im Kino. Wenn endgame nochmal 6 Wochen jetzt laufen würde dann hätte er Avatar locker geholt.

Avatar
AndyStark : : First Man
26.05.2019 20:59 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.16 | Posts: 178 | Reviews: 0 | Hüte: 15

Aladdins Start freut mich smile

Fände den Film auch viel besser als erwartet, obwohl ich extrem skeptisch war.

Will Smith macht einen wunderbaren Job als Genie. Kann jedem nur empfehlen, sich selber ein Bild davon zu machen und den Film nicht aufgrund der Trailer zu verurteilen. Ich jedenfalls würde eines Besseren belehrt.

Hör zu. Lächle. Stimme zu. Und dann mach, was auch immer du sowieso gemacht hättest.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
26.05.2019 20:06 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 502 | Reviews: 0 | Hüte: 11

@Tiin

yep sehe ich auch so... und es unterstreicht auch wie stark Avatar damals war.. er hat eben nicht nur die Grene Gänger abgeholt bzw noch mehr als die Avengers...

Somit würde ich sagen das Avatar noch lange da oben stehen wird...

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
26.05.2019 19:52 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.638 | Reviews: 0 | Hüte: 35

Ich habe vorsichtshalber nach dem leider Desaster von Dumbo 68,1 getippt...ist wohl zu spät, um das als Zahlendreher zu bewerten und dies zu korrigieren, oder? ^^

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2019
26.05.2019 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 4.734 | Reviews: 112 | Hüte: 193

@TheUnivitedGast

Letzte Woche hat Avengers noch: 206 Mio US-$ weltweit eingespielt
Diese Woche waren es noch 91 Mio US-$

Zu Avatar gibt es immer noch einen Abstand von 163 Mio US-$.

Ich tippe, dass Endgame bei 2,7x Mrd. US-$ verreckt, was trotzdem ein starkes Ergebnis ist.

Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
26.05.2019 18:32 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 502 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Die Frage ist reicht es noch für Avatar...

schön das Will Smith mal wieder einen Hit hat, ihn sehe ich immer noch gern...

Forum Neues Thema