Früher hieß sie "Eve", aber egal!

Erster "Ava"-Trailer: Jessica Chastain verkloppt Colin Farrell

Erster "Ava"-Trailer: Jessica Chastain verkloppt Colin Farrell
2 Kommentare - Fr, 26.06.2020 von R. Lukas
Man(n) lege sich nicht mit Jessica Chastain an! Diese Lehre lässt sich aus dem Trailer zum Actionstreifen "Ava" ziehen, in dem sie die Titelheldin spielt. Wobei "Heldin" vielleicht nicht das richtige Wort ist.
Erster "Ava"-Trailer: Jessica Chastain verkloppt Colin Farrell

Vor über eineinhalb Jahren konnten wir einen ersten Blick auf Jessica Chastain im Actionthriller Ava werfen, den sie selbst produziert und ihr früherer The Help-Regisseur Tate Taylor inszeniert. Seitdem war nichts mehr davon zu sehen oder zu hören - bis jetzt. Denn jetzt gibt es einen Trailer!

Warum der Titel des Films (und der Name der Protagonistin), der ursprünglich Eve lautete, geändert wurde, wissen wir bis heute nicht. Aber es könnte damit zu tun haben, dass das Drehbuch von Originalregisseur Matthew Newton (Who We Are Now) geschrieben wurde, der das Projekt verließ, als ihn seine von Vorwürfen der Körperverletzung und häuslichen Gewalt geprägte Vergangenheit wieder einholte.

"Ava" Trailer 1

Ava (Chastain) ist eine tödliche Auftragskillerin, spezialisiert auf hoch gehandelte Morde, die für eine Geheimorganisation arbeitet und rund um die Welt reist. Als ein Job gefährlich schiefgeht, ist sie gezwungen, um ihr eigenes Überleben zu kämpfen. Dabei begegnet sie Colin Farrell, John Malkovich, Geena Davis, Ioan Gruffudd, Common (John Wick - Kapitel 2), Diana Silvers (Ma), Jess Weixler (Es - Kapitel 2) und Joan Chen (Tigertail).

Quelle: Vertical Entertainment
Erfahre mehr: #Action, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
26.06.2020 08:00 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.215 | Reviews: 0 | Hüte: 40

Ok, ich hab jetzt das Gefühl, dass ich in den 2 Minuten alles gesehen hab was der Film bieten wird.

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
26.06.2020 07:23 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.530 | Reviews: 0 | Hüte: 50

Mhm. Sieht irgendwie wie eine 1:1-Kopie von Atomic Blonde aus. Nichts, was man nicht schon gesehen hätte. Andererseits finde ich die Auswahl der Schauspieler sehr interessant; ich bin v.a. von Farrell ein großer Fan, da er besser ist als sein Ruf (meiner Meinung nach). Mal schauen, denke im Heimkino erfolgt die Sichtung.

Forum Neues Thema