Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Noch mehr siegende Schurken

Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2
3 Kommentare - Sa, 18.05.2019 von R. Lukas
Nicht immer sind es die Guten, die zuletzt lachen. Tatsächlich haben die Bösen gar nicht mal so selten das bessere Ende für sich. Schauen wir uns noch ein paar weitere Beispiele an!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Filme, in denen der Held verliert und der Schurke gewinnt - einige davon sind wir im ersten Teil unseres Specials schon durchgegangen, aber noch längst nicht alle. Das werden wir auch kaum schaffen, weil es nicht so wenige sind, wie man vielleicht denken würde. Allerdings gibt es da immer noch ein paar, die wir nicht außen vor lassen wollen, deshalb dieser zweite Teil. Lassen wir die Bösewichte also ein weiteres Mal den Sieg davontragen! Ausnahmsweise.

Basic Instinct

Gut, eigentlich haben wir bei Basic Instinct alle gewonnen, wenn man an jene Szene denkt (die wohl meistpausierte aller Zeiten). Wer würde sich nicht von Catherine Tramell (Sharon Stone) um den Finger wickeln lassen? Detective Nick Curran (Michael Douglas) verfällt ihr wie jeder andere auch, und am Ende landen die beiden in der Kiste, allein und ungestört. Mit einem Eispickel unter dem Bett, der nur auf seinen Einsatz wartet. Den Rest kann man sich denken.

Bild 1:Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Das Omen

Rosemaries Baby hatten wir bereits im ersten Teil, und Das Omen könnte praktisch die Fortsetzung davon sein. Die Frau des US-Botschafters Robert Thorn (Gregory Peck) bringt ein Baby zur Welt, das aber gleich darauf stirbt. Ersetzt wird es durch ein Waisenkind namens Damien (Harvey Stevens) - dumm nur, dass Damien der Sohn Satans ist. Was tun? Thorn scheitert beim Versuch, Damien umzubringen, und der grinst sich beim Begräbnis seiner Adoptivvaters eins.

Bild 2:Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Brazil

Ja, auch Terry Gilliam lässt das Böse siegen, und im Falle von Brazil ist es das allmächtige Informationsministerium. Ein Mann, Sam Lowry (Jonathan Pryce), wagt es, sich dem System zu widersetzen. Ihm und uns wird sogar ein Happy End vorgegaukelt, bis im letzten Moment die erschütternde Realität zutage tritt: Sam hat alles nur geträumt und wurde um den Verstand gefoltert. Wer mit einem guten Gefühl in die Zukunft blicken will, sollte diesen Film lieber meiden.

Bild 3:Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

12 Monkeys

Terry Gilliam lässt das Böse wirklich gern siegen! Ohne die zeitreisebedingt so komplexe Handlung von 12 Monkeys hier aufdröseln zu wollen: Held James Cole (Bruce Willis) schafft es letzten Endes nicht, den wahnsinnigen Dr. Peters (David Morse) zu stoppen. Er wird erschossen, während sein junges Ich seinen eigenen zukünftigen Tod beobachtet, und der Bösewicht kann ungehindert sein tödliches Virus freisetzen. Die Katastrophe ist nicht mehr abzuwenden.

Bild 4:Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Dämon - Trau keiner Seele

Der Titel verrät es schon, Detective John Hobbes (Denzel Washington) bekommt es in Dämon - Trau keiner Seele mit einem Dämon zu tun, Azazel sein Name. Und er hat das fiese Talent, von Körper zu Körper springen zu können. Als er auch sich seines Kollegen Jonesy (John Goodman) bemächtigt, verwundet Hobbes diesen tödlich und vergiftet sich kurzerhand selbst, damit Azazel keinen Wirt mehr findet. Findet der nach seinem Tod aber doch - eine Katze.

Bild 10:Unhappy End: Filme, in denen der Bösewicht gewinnt - Teil 2

Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
3 Kommentare
Avatar
MrBond : : Imperialer Agent
18.05.2019 20:48 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.829 | Reviews: 19 | Hüte: 398

Wurde Watchmen auch schon erwähnt? Und wenn man so will, gewinnt in Fight Club auch irgendwie der Böse...

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
Moviejones : : Das Original
18.05.2019 19:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 1.831 | Reviews: 863 | Hüte: 82

@BeTa
Das Thema wurde bereits im ersten Teil des Specials aufgegriffen.

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
18.05.2019 08:02 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 511 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Also für mich gehört hier ganz klar

,,Das Imperium schlägt zurück"

Das war damals der erste Film den ich sah wo das Böse gewonnen hätte.

Forum Neues Thema