Anzeige
Anzeige
Anzeige

96 Hours - Taken 3

News Details Kritik Trailer Galerie
96 Hours - Taken 3

Forest Whitaker für "96 Hours 3" im Gespräch

Forest Whitaker für "96 Hours 3" im Gespräch
10 Kommentare - Do, 30.01.2014 von Moviejones
Neben Regisseur Olivier Megaton wird Forest Whitaker für eine Rolle in "96 Hours 3" gehandelt.

Es kommt Bewegung in die Produktion von 96 Hours 3. Nachdem 96 Hours - Taken 2 2012 international 375 Mio. $ einspielte und damit die 226 Mio. $ von 96 Hours locker überbot, war natürlich schnell die Rede von einer weiteren Fortsetzung, auch wenn der zweite Teil nicht mehr so gut bei meisten ankam.

Der aktuelle Stand ist nun wie folgt. Für 96 Hours 3 wird erneut Regisseur Olivier Megaton die Regie übernehmen. Als neuer Darsteller in einer der Hauptrollen wird Forest Whitaker gehandelt, der sich derzeit in Gesprächen über eine Beteiligung befinden soll.

Viel mehr ist über 96 Hours 3 noch nicht bekannt. Die Rückkehr von Liam Neeson in der Hauptrolle als Ex-Agent und Supervater Bryan Mills wird erwartet. Denn ohne ihn wäre 96 Hours 3 nichts Halbes und nichts Ganzes.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
10 Kommentare
Avatar
Kinofreund088 : : Heavy Coffee
02.02.2014 10:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.12 | Posts: 220 | Reviews: 22 | Hüte: 0
@Jordan Price & Aldrich Killian:

Ich wäre natürlich auch dafür, dass sie die Storyline diesmal ändern. Ständige Entführungen schaffen sogar den härtesten CIA Agenten.
Dass Änderungen funktionieren können zeigt ja am besten Hangover 3. Hier hat man zum Glück mal eine Abweichung vom bekannten Konzept "Hochzeit-Blackout-Chaos" probiert und ich wurde echt super unterhalten!
Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht!
Avatar
Oberlamer : : Moviejones-Fan
01.02.2014 10:28 Uhr
0
Dabei seit: 28.11.12 | Posts: 651 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Mir gefällt die Idee mit Neesons entführtem Opa eigentlich ganz gut ^^
Ich war in Teil 2 damals im Kino und der war dort übrigens geschnitten. Auf BD ist er ungeschnitten, obwohl jeweils ab 16. Schon komisch, was die Verleiher da manchmal machen...
Avatar
AldrichKillian : : Black Panther
30.01.2014 13:56 Uhr
0
Dabei seit: 24.05.13 | Posts: 2.338 | Reviews: 20 | Hüte: 206
Diese Reihe dient einfach nur der Unterhaltung mit guter, handgemachter Action ohne zahlreichen Effekten und aufgrund Liam Neesons Beteiligung gefallen mir die ersten beiden Filme ganz gut, auch wenn sie jetzt nicht zu meinen Lieblingsfilmen gehören, aber einem dritten Teil gegenüber bin ich eigentlich offen, denn mehr als Unterhaltung erwarte ich davon auch gar nicht.

Wenn man einen namhaften Darsteller wie Forest Whitaker ins Projekt holt, dann wird dieser auch eine größere Rolle spielen und ich tendiere eher zu einem Bösewicht.

@Kinofreund088:

Liam Neeson sagte ja schon, dass man das Konzept der Entführung nicht weiter verfolgen sollte, da es irgendwann unglaubwürdig erscheint und er nur einen weiteren Film drehen wird, wenn das Drehbuch stimmt.
Jetzt könnte es ja sein, dass man tatsächlich neue Ansätze verwendet und so neue Wege einschlägt oder Neeson einfach nur aufgrund des hohen Gehaltes zugesagt hat, das Konzept also gleich bleibt.
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.01.2014 11:01 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.795 | Reviews: 163 | Hüte: 523
He was a Jedi, he was a god and he trained Batman. And now they try to kidnap his daughter!

Mein absoluter Lieblingsspruch über den ersten Teil^^


@topic
Stehe dem dritten Teil relativ neutral gegenüber. Teil 1 habe ich als einen typischen Actioner in Erinnerung. Schön anzusehen, aber nicht wirklich was Besonderes. Teil 2 kenne ich noch nicht.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Savior : : Moviejones-Fan
30.01.2014 10:52 Uhr | Editiert am 30.01.2014 - 10:55 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.13 | Posts: 190 | Reviews: 0 | Hüte: 9
Ich hätte da schon ne Idee für den nächsten Teil xD

Neeson&Willis
Avatar
JordenPrice : : Moviejones-Fan
30.01.2014 10:44 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.13 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@Kinofreund ich glaub nicht das diesmal jemand entführt wird dann würde der Film wie jeder andere sein und untergehen dann hätten sie es sich sparren können teil 3 zu drehen aber warten wir erstmal ab ich hoffe das es nicht so ist
Avatar
JordenPrice : : Moviejones-Fan
30.01.2014 10:42 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.13 | Posts: 18 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Naja Forest Whitaker find ich zwar persönlich ganz gut er kann auch seine Rollen immer sehr gut spielen doch für 69 Hours würde ich ihn persönlich nicht nehmen,es sei den wie AV3 schon sagt für eine gute Rolle als Verbündeten.Ich würde da ansetzen wo der 2 aufgehört hat und genau da wieder anfangen.Der Albaner hat ja noch 3 andere söhne nur diesmal müsste Liam Neeson den spieß umdrehen und nach Albanien fliegen und die Brutschaft dort ausrotten wäre ein gelungendes ende dann für die Trilogie.Teils 1 war natürlich Mega geil da es mal wieder was neues war 2 teil war auch ganz Ok kam aber an teil 1 nicht mehr ran da die maßstäbe schon zu hoch waren bei Teil 3 würde ich es mir wünschen wie gesagt das er den spieß mal rumdreht dann hätte man alles dabei.
Avatar
Kinofreund088 : : Heavy Coffee
30.01.2014 10:37 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.12 | Posts: 220 | Reviews: 22 | Hüte: 0
Versteht mich nicht falsch, ich finde Liam Neeson in dieser Rolle perfekt. Jeder Teil war echt spannend. Aber ein dritter Teil nimmt einfach den Grad an Glaubwürdigkeit und den Realismus heraus. Gerade das, was diese beiden Teile jedoch ausmachte.

Wer wird also im dritten Teil entführt? Der Hund? Liam Neesons Opa aus dem Seniorenheim? Oder doch der Postbote, der zur falschen Zeit am falschen Ort war?
Man sieht an meinen Andeutungen, so gut die Story vielleicht geschrieben wird, sie kann unmöglich noch überzeugen.
Dennoch bin ich ein großer Fan von Liam Neeson und würde mich wahrscheinlich sogar die Entführung des Postboten ansehen und wie er ihn rettet. laughing
Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht!
MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
30.01.2014 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.249 | Reviews: 2 | Hüte: 50
Ein dritter Teil? Ist doch gut jetzt mit der Reihe. Der erste Teil konnte durch seine straffe und intesive Inszenierung und den Hauptdarsteller überzeugen. Teil 2 war insgesamt auch noch einigermaßen unterhaltsam, war aber eigentlich schon nicht nötig. Ein weiterer Teil würde jetzt bei mir nicht auf allzu viel Interesse treffen.
Avatar
av3 : : Moviejones-Fan
30.01.2014 01:38 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 124 | Reviews: 0 | Hüte: 2
Mit dem Boxoffice hat der Nachfolger den ersten Teil überboten, mehr aber auch nicht. Der zweite Teil war ganz okay, aber sieht mMn gegen den Vorgänger keine Sonne. Da wird man sich für Teil 3 schon etwas mehr ins Zeug legen müssen, um ähnliche Einnahmen erzielen zu können.

Und Forest Whitaker macht irgendwie einen sympatischen Eindruck. Könnte ihn mir in einer Rolle als Verbündeten von Bryan Mills eher vorstellen als in der Rolle eines Bösewichts.
Forum Neues Thema
AnzeigeY