Anzeige
Anzeige
Anzeige

Ghostbusters

News Details Kritik Trailer Galerie
Ghostbusters

"Ghostbusters 3": Paul Feig im Visier & reiner Mädels-Reboot!

"Ghostbusters 3": Paul Feig im Visier & reiner Mädels-Reboot!
12 Kommentare - So, 03.08.2014 von Moviejones
Es gibt Neuigkeiten zu "Ghostbusters 3". Ein regelrechter Reboot soll es werden und nur mit Frauen. Unter der Regie von Paul Feig.

Nachdem sich Dan Aykroyd vor einigen Tagen erneut äußerst positiv über den kommenden Dreh von Ghostbusters 3 geäußert hat, gibt es prompt Neuigkeiten zu verkünden. Offenbar ist Sony nah dran, einen Regisseur für die Fortsetzung zu engagieren.

Sagten wir Fortsetzung? Nein, ein Reboot soll es werden und zwar mit weiblichen Ghostbusters! Wie hört sich das für euch an?

Aber kommen wir zum Einstieg zurück, der Suche nach einem geeigneten Regisseur. Paul Feig soll es nach Wünschen von Sony werden, der zuletzt Brautalarm und Taffe Mädels ins Kino brachte. Es hat offenbar noch keine formellen Gespräche gegeben, um den Vertrag abzuschließen, aber Sony soll ein hohes Interesse daran haben, dass Feig den Job übernimmt.

Der Dreh von Ghostbusters 3 soll (laut Aykroyd) im Frühjahr 2015 beginnen und sich auf eine neue Generation von Geisterjägern konzentrieren. Bisher sind Cameos der alten Besetzung, darunter Aykroyd und Ernie Hudson, geplant. Gene Stupnitsky und Lee Eisenberg (Bad Teacher) haben das aktuell vorliegende Drehbuch geschrieben - ob es Änderungen geben wird, wir werden es sehen.

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Remake
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
12 Kommentare
Avatar
Firebird : : Moviejones-Fan
04.08.2014 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 247 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Wenn ein Reboot, dann mit der Comedy-Elite der Jetzt-Zeit (mit Cameos der alten Garde – wer halt zum Zeitpunkt der Produktion noch leben sollte). Wer das darstellt, das sei jetzt an dieser Stelle mal bewusst offen gehalten.

Aber extra einen auf Geisterjäger-Sucker Punch zu machen, fände ich – wie praktisch alle hier – ein Griff ins Klo.
Avatar
Ragnos : : Moviejones-Fan
04.08.2014 10:16 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.14 | Posts: 68 | Reviews: 0 | Hüte: 2
r.i.p. ghostbusters..

manche leute sollten echt die finger vom koks lassen..
eigentlich wäre ghostbusters mit der alten garde schon fast nen selbstläufer gewesen.. schön mit übergang zur neuen generation.. aber mal im ernst.. weibliche ghostbusters.. nicht immer heißt es sex sells..
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
03.08.2014 22:15 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.972 | Reviews: 142 | Hüte: 431
@Eastwood

Schöne Sicht der Dinge. Daran sollte man sich ein Beispiel nehmen. smile
Avatar
Ewan : : Dämonenfeind
03.08.2014 18:30 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.09 | Posts: 873 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Na dann halt nicht. :-)
Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
03.08.2014 15:32 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.496 | Reviews: 2 | Hüte: 78
Okay, es wird also nur 2 Ghostbusters Teile geben, auch gut. smile
Avatar
Eastwood : : Moviejones-Fan
03.08.2014 14:42 Uhr
0
Dabei seit: 21.11.12 | Posts: 875 | Reviews: 0 | Hüte: 18
Ich finds super!
So wird es erst recht ein Film, der mich null interessiert und da es ohne Verbindung zu den alten Teilen ist, bleiben diese Legenden unangetastet.
Avatar
theMagician : : Criminal
03.08.2014 13:41 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.679 | Reviews: 0 | Hüte: 52
Also ich bin ja niemand der schnell urteilt uns immer weitere News abwartet, bis ich eine entgültige Entscheidung treffe.

Zum Thema Reboot stehe ich immer etwas gespalten gegenüber. Manchmal wird es was und manchmal eben nicht. Darüber sage ich dann immer etwas, sobald ich das fertige Produkt sehe.

Aber die weibliche Ausrichtung von Ghostbuster finde ich ja absolut dämlich. Jetzt bitte nicht schreien und mich als Macho abstempeln, aber bei dem Regisseur und seiner Filmographie, wird es doch nur eine seichte Komödie mit Frauengesprächen und witze über die Akteure (Sichwort Übergewicht oder Nerd oder Mannsweib) und dann ist der Kult mit den Ghostbusters (wie seinerzeit mit den Blues Brothers) nur noch eine blasse Erinnerung.

Wieso zum Geier nimmt den niemand die Idee von Max Brooks?? Die ist richtig genial und passt sehr gut für einen Reboot

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
03.08.2014 10:59 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.763 | Reviews: 0 | Hüte: 107
Mit anderen Worten: Melissa McCarthy im Ghostbusters-Dress und richtig, richtig schlechte Comedy ..

Hiermit betten wir dich, liebes kultiges Ghostbusters Erbe, trauernd zu Grabe. Auf das es bei nur zwei realen Filmen bleibe, und uns ein dritter erspart bleibt in dieser oder irgend einer anderen Form mit Seth Rogen, von Judd Appatow oder sonst wem ...
Avatar
Zesi55 : : Moviejones-Fan
03.08.2014 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.14 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Reboot ok, aber warum weibliche Ghostbusters?
Was stimmt denn nicht mit den Herren von Heute? Die meisten Kids kennen die Geisterjäger doch gar nicht, ergo hätte man die Protagonisten auch ganz einfach neu interpretieren können.
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
03.08.2014 09:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.972 | Reviews: 142 | Hüte: 431
Überzeugt mich auch nicht sonderlich.
Avatar
Tim : : King of Pandora
03.08.2014 07:03 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.956 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Ich war immer für einen Reboot. Aber Boobbusters?! Wer käme da in Frage?

Sie hätten vor zehn Jahren mit Stiller, Chris Rock oder eventuell Owen Wilson neu anfangen sollen.
Avatar
Xonoxom : : Moviejones-Fan
03.08.2014 06:34 Uhr
0
Dabei seit: 05.11.10 | Posts: 109 | Reviews: 1 | Hüte: 4
Ein Reboot mit weiblichen Ghostbusters. Klingt für mich nach Gotteslästerung. Wer hatte denn diese Schnapsidee.
Ich bin zu alt für diesen Scheiß!
Forum Neues Thema
AnzeigeN