Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The New Pope

News Details Reviews Trailer Galerie
Jude Law wieder als Papst im Amt

HBO: Malkovich für "The New Pope" verpflichtet, grünes Licht für "Oblivious"

HBO: Malkovich für "The New Pope" verpflichtet, grünes Licht für "Oblivious"
0 Kommentare - Di, 03.07.2018 von N. Sälzle
Bei HBO darf Jude Law als Papst erstmal weiter regieren. Ob ihm John Malkovich dabei eher unter die Arme greift oder ihm Steine in den Weg legt? Grünes Licht gab es erstmal für das tschechische Spionage-Drama "Oblivious".

Auf The Young Pope folgt The New Pope. HBO legt nach dem Erfolg der Serie also gleichmal fleißig nach. Jude Law ist wieder mit von der Partie, aber bei weitem nicht auf sich allein gestellt. Schnell macht die Neuigkeit die Runde, dass sich John Malkovich dem Cast der Follow-up-Serie anschließt. Jedoch ist seine Rolle aktuell noch so geheim wie die Papstwahl selbst.

Insgesamt sind die Informationen zur sozusagen zweiten Staffel von The Young Pope äußerst rar gesät. Bekannt ist lediglich, dass die Schreiberlinge Paolo Sorrentino, Umberto Contarello und Stefano Bises erneut für das Drehbuch verantwortlich sind.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Sie lieferten schon die Drehbücher für die 2016 veröffentlichte 10-teilige Serie, die von Kritikern gefeiert wurde und Law eine Golden-Globe-Nominierung als bester Darsteller in einer Miniserie einbrachte. Erneut ist bei der Koproduktion neben HBO und Canal+ auch Sky wieder mit an Bord, wo die Serie in Deutschland exklusiv ausgestrahlt wird.

Geschildert wird das Leben des charmanten, frisch gewählten Papstes Pius XIII, Lenny Belardo, der als erster amerikanischer Papst in die Geschichte eingehen soll. Sein Aufstieg lässt sich auf eine einfache, aber effektive Medienstrategie des Kardinalskollegiums zurückführen. Doch im von der vorhandenen Weisheit gelenkten Vatikan kommt Pius XIII nicht ganz so gut an, scheint er der mysteriöseste und zugleich widersprüchlichste von allen zu sein.

Grünes Licht für tschechisches Drama

HBO setzt aber nicht nur auf Altbewährtes. Oblivious nennt sich das sechsteilige Spionage-Drama, das bei HBO Europe grünes Licht erhalten hat und in der Tschechischen Replublik in den späten 80er Jahren angesiedelt ist.

Newcomer Ondrej Gabriel wird das Drehbuch für das Drama schreiben. Regisseur Ivan Zacharias durfte sich hingegen unter anderem schon mit dem viel gepriesenen Drama Wasteland beweisen. Die Ankündigung tätigte man in einem besonderen Panel während des Festivals in Karlsbad, in dem die Rolle von HBO Europe hinsichtlich der Entdeckung und Fortbildung von Autoren in Zentraleuropa hervorgehoben wurde.

Details zur Handlung wollte HBO Europe allerdings noch nicht offenlegen.

Erfahre mehr: #Drama
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?