AnzeigeN
AnzeigeN
Hollywood erfindet sich neu

KI Sora - und die Einsatzmöglichkeiten in Hollywood

KI Sora - und die Einsatzmöglichkeiten in Hollywood
6 Kommentare - So, 05.05.2024 von Moviejones
Die Welt ist im Umbruch begriffen, im technischen und technologischen, und so macht das Thema Künstliche Intelligenz auch vor Hollywood nicht Halt.

Seit der Oscar-Verleihung im März wird berichtet, dass Sam Altman, CEO von OpenAI, in Hollywood aktiv für den Einsatz von Künstlicher Intelligenz (KI) wirbt. Er hat bereits zahlreiche Partys besucht und Treffen mit führenden Köpfen der Filmindustrie organisiert.

Hintergrund ist, dass OpenAIs Video-KI Sora künftig in der Filmproduktion eingesetzt werden soll. Bei diesen Treffen haben Filmemacher die Möglichkeit, die KI-Fähigkeiten näher kennenzulernen.

Bei diesen Aufgaben könnte Sora helfen

Welche spezifischen Rollen Sora in der Filmindustrie spielen könnte, ist derzeit noch offen. Aufgrund der Fähigkeit, Videoclips auf der Grundlage kurzer Anweisungen zu generieren, ist ein mögliches Einsatzgebiet die Erstellung von B-Roll-Material. Dieses Zusatzmaterial wird in Filme eingefügt, um Szenen einzuleiten oder die Stimmung zu verstärken. So könnte Sora in Zukunft für die Produktion von Landschaftsaufnahmen und anderen Hintergrundbildern eingesetzt werden, die bisher entweder mühsam von Filmteams gedreht oder als lizenziertes Stockmaterial teuer eingekauft werden mussten. Es besteht ein großes Interesse an niedrigeren Produktionskosten, was die Attraktivität von Sora erhöht.

Bild 1:KI Sora - und die Einsatzmöglichkeiten in Hollywood
© Markus Winkler auf Pixabay

Sollte sich der Einsatz von KI auf das B-Roll-Material beschränken, sind keine gravierenden Veränderungen bei der menschlichen Note zu erwarten. Unter anderem Spielautomaten für Hollywood-Feeling basieren auf kreativen Ideen von Menschen, die weit über mathematische Wahrscheinlichkeiten hinausgehen, die bei KI eine zentrale Rolle spielen. Namhafte Regisseure und Schauspieler betonen, dass die Seele eines Films das Ergebnis von Emotionen und Kreativität ist - eine Kombination, die Maschinen nicht besitzen.

KI im Bereich der Filmproduktion - ein heikles Thema

Künstliche Intelligenz sorgt in Hollywood für Kontroversen. Im letzten Jahr löste sie sogar einen Autorenstreik aus. Nach einem 148-tägigen Streik setzten Autoren und Schauspieler erstmals konkrete Regeln für den Einsatz von KI fest. Aktuell ist die Nutzung von KI zur Reproduktion von Stimmen und Aussehen der Schauspieler nur mit deren ausdrücklicher Zustimmung gestattet. Zudem darf KI bei der Erstellung von Drehbüchern nur verwendet werden, wenn alle Beteiligten zustimmen.

Sora kann potenziell die Rolle der Second Unit beeinträchtigen, die in großen Hollywood-Produktionen für Aufnahmen verantwortlich ist, die ohne Schauspieler auskommen. Bereits jetzt werden in der Filmproduktion Werkzeuge wie Runway eingesetzt, die aus Texten Videos erstellen oder Testaufnahmen mithilfe von KI-Renderings modifizieren. Ob solche Technologien zu weiteren Streiks führen werden, ist noch ungewiss. Allerdings kann davon ausgegangen werden, wenn KI genutzt werden sollte, um menschliche Schauspieler zu ersetzen.

Filmverarbeitung - die aktuellen KI-Einsatzbereiche

KI hat eine beeindruckende Rolle bei der Restaurierung alter Filme übernommen. Filme, die über die Jahrzehnte durch Verschleiß und Alterung gelitten haben, können nun mithilfe von KI von Rissen, Kratzern und Verfärbungen befreit werden. Außerdem ist es möglich, verblasste Farben wiederherzustellen, sodass Filmklassiker in ihrer ursprünglichen Schönheit einem neuen Publikum präsentiert werden können.

Darüber hinaus erweitert KI die Möglichkeiten bei der Bearbeitung sowohl von visuellen als auch von auditiven Elementen. Filmemacher nutzen KI, um realistische Soundeffekte zu kreieren, die nahtlos zur Handlung passen. Dies ist besonders in Genres wie Science-Fiction und Horror wichtig, wo die akustische Untermalung entscheidend zur Atmosphäre beiträgt.

Ein weiterer Anwendungsbereich von KI in der Filmindustrie ist die Verbesserung von Dialogen und Synchronisierungen durch neuronale Netze. Diese technologische Innovation trägt dazu bei, dass Dialoge natürlicher wirken und die Lippenbewegungen der Schauspieler besser treffen.

AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
07.05.2024 22:31 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 898 | Reviews: 5 | Hüte: 36

Jo, das hält sich hier doch wirklich in Grenzen, kein Problem damit.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
fredfred : : Moviejones-Fan
09.02.2023 14:33 Uhr
0
Dabei seit: 23.10.16 | Posts: 245 | Reviews: 0 | Hüte: 6

Eure Seite , eure Entscheidung.

Ich find´s voll in Ordnung.

Avatar
Moviejones : : Das Original
08.02.2023 13:29 Uhr
1
Dabei seit: 15.10.08 | Posts: 2.359 | Reviews: 1.222 | Hüte: 181

@Bibo

Das ist das erste Advertorial seit sehr, sehr, sehr vielen Monaten. Man kann sagen Jahren. Und dass wir die Seite weiterbetreiben möchten, ist doch auch in eurem Interesse, oder?

Wenn es dich nicht interessiert, übersieh den Artikel bitte einfach. Wir schauen auch immer, dass sich werbliche Formate im Rahmen halten.

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
08.02.2023 13:16 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 1.380 | Reviews: 27 | Hüte: 62

VPN sind genauso Scam wie Anti-Viren-Programme.

Change my mind.

AfD-Verbot (:

MJ-Pat
Avatar
Parzival : : Kakashi
08.02.2023 12:59 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 8.017 | Reviews: 56 | Hüte: 425

Was nervt beim Streamen am meisten? Hier dürften sich wohl alle Filmfans einig sein: Buffering. Ruckeliges und zähflüssiges Streamen

Hm also ich hab die Probleme nicht.^^

Link zu meinem Letterboxd-Profil /// (ehem. FlyingKerbecs)

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
08.02.2023 12:11 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 344 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Hm, mutiert Moviejones jetzt auch zu so einer nervigen Verkaufsseite? So wie Moviepilot oder diese andere Seite von Webedia? Da wird man nur noch von sowas zugemüllt. VPN da, Amazon dort, Sky oder Netflix hier.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Forum Neues Thema
AnzeigeN