Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Truth Seekers

News Details Reviews Trailer Galerie
Vor der Kamera ebenfalls dabei?

Kultduo auf Geisterjagd: Simon Pegg & Nick Frost entwickeln "Truth Seekers"

Kultduo auf Geisterjagd: Simon Pegg & Nick Frost entwickeln "Truth Seekers"
2 Kommentare - Fr, 19.01.2018 von N. Sälzle
Wenn dieses Duo etwas in Angriff nimmt, dann mausert es sich in der Regel zum Erfolg. Simon Pegg und Nick Frost setzen sich in "Truth Seekers" mit dem Übernatürlichen auseinander. Gruselig!

Die sogenannte Cornetto-Reihe ist vorerst vorbei, da helfen auch die vielen Gerüchte um eine Fortsetzung nichts. Langweilig wird es Simon Pegg und Nick Frost dennoch nicht. Das Kultduo startet in ein neues Abenteuer - dieses Mal in Serie.

Das Projekt der beiden, das derzeit unter dem Titel Truth Seekers entwickelt wird, wird kurz in einem Artikel von Variety erwähnt, Informationen dazu sind deshalb aktuell noch ein wenig rar. Gerade, da beide Schauspieler und Filmemacher in den letzten Monaten mit anderen Filmen genug zu tun hatten, dürfte sich bei Truth Seekers nicht allzu viel getan haben. Mit ihren Produktionslabel Stolen Picture, das sich für Truth Seekers verantwortlich zeigt, soll es in Zukunft aber offenbar wieder vorangehen.

Doch um was geht es in Truth Seekers überhaupt? Als Team gehen drei Personen paranormalen Ereignissen auf die Spur. In jeder Episode soll ein neuer Zwischenfall näher beleuchtet werden, womit es sich wohl um eine "Fall-der-Woche"-Serie handeln wird.

In einem Interview sprach Pegg zudem darüber, dass das Unternehmen anfangs ziemlich klein sein werde, aber es werde sich mit der Serie weiterentwickeln und vor allem auch globalere Ausmaße annehmen. Die Mysterien hinter dem Unbekannten seien eine Sprache, die jeder verstünde. Selbst Shaun of the Dead sei im Norden Londons angesiedelt gewesen, schaffte es aber irgendwie auf die internationale Bühne, weil jeder die Sprache der Zombiefilme verstünde.

Bekannt ist derweil noch nicht, ob Pegg und Frost in der Serie selbst auch in Erscheinung treten oder sich lediglich hinter den Kulissen für Truth Seekers verantwortlich zeichnen werden.

Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Comedy, #Horror, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
sittingbull : : Häuptling
22.01.2018 11:22 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.301 | Reviews: 6 | Hüte: 40

@Zombiehunter

Absolut deiner Meinung! Die 2 sind der Hammer.

Aber meinst du die trauen sich nochmal an die Ghostbusters, nachdem das Frauen-Remake so dermaßen an die Wand gefahren wurde? Ich glaube da muss noch mehr Zeit vergehen, bevor sowas wieder beschlossen wird laughing

Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
19.01.2018 12:03 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.170 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Eigentlich wären Pegg und Frost doch perfekt, für ein Remake der Ghost Busters aus den 70ern. Fällt mir gerade so ein

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Forum Neues Thema