Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nächster Streich von Adam McKay

Mit Jennifer Lawrence: "Don’t Look Up" schlägt bei Netflix auf

Mit Jennifer Lawrence: "Don’t Look Up" schlägt bei Netflix auf
3 Kommentare - Do, 20.02.2020 von R. Lukas
Nur nicht nach oben sehen, es rast ein Asteroid auf die Erde zu! Und er wird uns alle vernichten. Adam McKays "Don’t Look Up" hat jetzt Jennifer Lawrence und Netflix an Bord - ein astronomischer Spaß.

The Big Short: ein Oscar ("Bestes adaptiertes Drehbuch") bei fünf Nominierungen. Vice - Der zweite Mann: ein Oscar ("Bestes Make-up und beste Frisuren") bei acht Nominierungen. So weit die Ausbeute von Adam McKays letzten beiden Filmen. Sein nächster, Don’t Look Up, entsteht doch nicht bei Paramount Pictures, obwohl sein Produktionsfirma Hyperobject Industries dort einen First-Look-Deal hat. Nein, Netflix ist dazwischengegrätscht!

Und es gibt noch eine spannende neue Entwicklung: Jennifer Lawrence spielt mit. Die Story der satirischen Komödie, die McKay selbst geschrieben hat: Zwei kleine Astronomen müssen auf eine riesige Medientour gehen, um die Menschheit vor einem herannahenden Asteroiden zu warnen, der die Erde zerstören wird. Im April geht Don’t Look Up in Produktion, um noch dieses Jahr auf Netflix zu landen. Danach macht Lawrence mit Mob Girl weiter, einem biografischen Crime-Drama, das Paolo Sorrentino (La Grande Bellezza - Die große Schönheit) für Universal Pictures dreht.

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
20.02.2020 08:28 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 1.047 | Reviews: 8 | Hüte: 142

Auf den Film von Paolo Sorrentino freu ich mich da noch deutlich mehr.

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
20.02.2020 08:00 Uhr | Editiert am 20.02.2020 - 08:02 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.787 | Reviews: 7 | Hüte: 69

Es gibt endlich wieder was Neues von Jennifer Lawrence (DarkPhoenix...mäh) und dann auch noch unter der Regie von Adam McKay, ich freue mich. Der Zusatz, dass der Film auch noch direkt auf Netflix erscheinen wird, erhöht die direkte Vorfreude noch mehr, weil ich nicht Gefahr laufen kann, den Film im Kino zu verpassen. Adam McKays Filme sind für mich perfekte Streaming-Filme die trotzdem den Anspruch und Gehalt eines Kinofilms aufweisen, ohne das mir auf optischer oder akustischer Ebene irgendwas verloren geht.

Danach freue mich dann schon auf Mob Girl, Lawrence als Mafiabraut kann ich mir sehr gut vorstellen..

- CINEAST -

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
20.02.2020 07:52 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.359 | Reviews: 166 | Hüte: 496

Oh, das hört sich doch gut an, irgendwie hatte ich das Gefühl, dass sie ein bisschen weg vom Fenster wäre. Freut mich, dass dem wohl nicht so ist, sehe sie ganz gerne

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema
Anzeige