"The Culling" mächtig dämonisch

Nach "Shazam! 2"? David F. Sandberg kehrt zum Horror zurück

Nach "Shazam! 2"? David F. Sandberg kehrt zum Horror zurück
0 Kommentare - Mi, 24.06.2020 von R. Lukas
Das Drehbuch für "The Culling" hat es "Shazam!"-Regisseur David F. Sandberg schwer angetan. Und im Gegensatz zu "Shadowed" und "Not Alone in Here" ist dies ein Langfilm, der bei Lionsgate entsteht.

Seine nächste Regiearbeit ist Shazam! 2, sofern die Welt weiterhin existiert, erklärt David F. Sandberg auf Twitter. Aber der Mann hat Horror im Herzen (siehe Lights Out und Annabelle 2), und er bleibt seiner Leidenschaft treu - da können noch so viele Superhelden kommen.

Vor Corona wurde er von Netflix auf die Horror-Graphic-Novel The Unsound angesetzt, und die Quarantäne hat er sinnvoll genutzt, um in den eigenen vier Wänden zwei neue Horror-Kurzfilme zu machen, Shadowed und Not Alone in Here, beide mit seiner Ehefrau Lotta Losten in der Hauptrolle. Nicht nur das, er zeigt auch, wie er sie gemacht hat. Unten die Filmchen und ihre Making-ofs.

Jetzt das Neueste: Für Lionsgate übernimmt Sandberg den Horrorfilm The Culling, den er und Losten mit ihrer noch jungen Produktionsfirma Mångata produzieren. Er liebe dieses Drehbuch von Stephen Herman und seine Interpretation, wie Dämonen funktionieren, twittert Sandberg. Darin schließt sich ein Priester in einer einsamen Hütte mitten im Wald ein, um ein letztes Gefecht gegen den Dämon zu führen, der seine Familie terrorisiert hat, als er noch ein Kind war.

Quelle: Deadline
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema