Netflix schockt: The Perfection-Trailer & der Slasher Thriller | Moviejones
Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Perfection

News Details Kritik Trailer Galerie
Horror nur für Streamer

Netflix schockt: "The Perfection"-Trailer & der Slasher "Thriller"

Netflix schockt: "The Perfection"-Trailer & der Slasher "Thriller"
0 Kommentare - Di, 16.04.2019 von R. Lukas
Ein Hoodie tragender Rächer killt Teenies im heutigen Compton. Wen das reizt, der sollte ganz schnell auf Netflix gehen und sich "Thriller" ansehen. Perfektionisten warten lieber auf "The Perfection".

++ Update vom 16.04.2019: Wir legen noch einen drauf! Oder eher: Netflix tut es, nämlich einen weiteren Horrorthriller sowie Trailer und Poster dazu. Regisseur Richard Shepard (Dom Hemingway) hat The Perfection viel schwarzen Humor mitgegeben, und am 24. Mai kann das Gruseln beginnen.

Als das problembelastete musikalische Wunderkind Charlotte (Allison Williams, Get Out) Elizabeth (Logan Browning, Dear White People), die neue Star-Schülerin ihrer ehemaligen Schule, aufsucht, führt diese Begegnung beide Musikerinnen auf einen finsteren Pfad mit schockierenden Konsequenzen. Und ekligem Gekrabbel unter der Haut, bäh...

"The Perfection" Trailer 1 (dt.)

"The Perfection" Trailer 1

++ News vom 16.04.2019: Netflix ist immer für Überraschungen gut, wir sagen nur The Cloverfield Paradox. Mitunter werden Filme auch ohne jede Vorwarnung auf die Streaming-Plattform geschmissen, so wie vor Kurzem der Horrorthriller Mercy Black. Und so wie jetzt der andere Horrorthriller Thriller, der genau genommen ein Slasher und schon seit letztem Sonntag verfügbar ist. Kleiner Bonus: RZA (The Man with the Iron Fists) hat die Musik für Dallas Jacksons Film komponiert, ist ausführender Produzent und spielt selbst mit. Ein neues Poster hat sich auch noch angeschlichen.

"Thriller" Trailer 1

Was als übler, aber unschuldiger Kinderstreich beginnt, nimmt eine entsetzliche Wendung, als das introvertierte Opfer dieses Streichs, der junge Chauncey Page (Jason Woods, 9-1-1), versehentlich eine seiner Peinigerinnen tötet und dafür in den Knast wandert. Die verantwortlichen Kids schlucken ihre Schuldgefühle runter und machen so gut, wie sie können, mit ihrem Leben weiter. Jahre später kommt Chauncey wieder auf freien Fuß. Als eine hochgewachsene, bedrohliche Gestalt kehrt er in sein Viertel zurück und jagt den Jugendlichen Angst ein, die befürchten, er könnte sie mit der schrecklichen Vergangenheit konfrontieren. Während in der Highschool die Homecoming-Vorbereitungen laufen und sie hauptsächlich Partys und Romanzen im Kopf haben, sind alle traumatisiert, als Mitglieder ihrer Clique auf zunehmend grausige Art und Weise ermordet werden. Es wird deutlich, dass Chauncey weit mehr als eine simple Entschuldigung will - er will Rache.

Quelle: Collider
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige