Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Skyscraper

News Details Kritik Trailer Galerie
Action in schwindelerregender Höhe

Nicht runtergucken: "Skyscraper"-Featurette überragt The Rock

Nicht runtergucken: "Skyscraper"-Featurette überragt The Rock
1 Kommentar - Di, 26.06.2018 von R. Lukas
Reingucken dürft ihr aber gerne, dafür ist die Featurette ja da. Dwayne Johnson ist bekanntlich nicht der Kleinste, trotzdem lässt ihn nach "Rampage" auch "Skyscraper" winzig wirken.
Nicht runtergucken: "Skyscraper"-Featurette überragt The Rock

Ab dem 12. Juli beansprucht wieder Dwayne Johnson die Kinoleinwand für sich, und wie zuletzt in Rampage - Big Meets Bigger gibt es da etwas, das größer ist als er selbst - den Skyscraper, aus dem er seine Frau (Neve Campbell) und seine Kids retten muss, nachdem Terroristen das höchste Gebäude der Welt übernommen und in Brand gesetzt haben. Das erfordert einen echten Actionhelden, und Johnson macht auch kein Geheimnis daraus, dass seine Vorbilder Stirb langsam und Flammendes Inferno sind.

Eine neue Featurette erklärt jedoch, worin sich Skyscraper von anderen Filmen dieser Art unterscheiden soll. Und worin sich Johnsons Rolle von seinen üblichen unterscheidet: Regisseur Rawson Marshall Thurber, mit dem er schon bei Central Intelligence zusammengearbeitet hat und es bei Red Notice ein drittes Mal tut, wollte Johnson verletzlich darstellen, wie er sagt. Der tut, was immer er kann, um seine Familie zu beschützen und zu überleben. "The Pearl" heißt der futuristische Wolkenkratzer, der für den Film designt wurde. Dabei hat nicht irgendwer mitgeholfen, sondern Adrian Smith - der Architekt des Burj Khalifa und des Jeddah Tower, also des realen höchsten Gebäudes der Welt und des Gebäudes, das den Burj Khalifa bald als höchstes Gebäude der Welt ablösen wird.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Universal Pictures
Erfahre mehr: #Trailer, #Action, #TheRock
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Tequila : : Moviejones-Fan
26.06.2018 16:12 Uhr
0
Dabei seit: 09.10.16 | Posts: 185 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Wie zu erwarten wird der Film mit einer 12er Freigabe kommen. Wirklich schade. Glaube man kann sich wohl endgültig von den Wunsch verabschieden, Dwayne Johnson jemals wieder in einem härteren Actionfilm zu sehen. Na ja. Zum Glück kommen dafür noch viel Rated-R Actioner dieses Jahr, die das mehr als wett machen.

Forum Neues Thema