AnzeigeN
AnzeigeN

Constantine

News Details Reviews Trailer Galerie
"Constantine" bei DC Universe?

Oha, kehrt "Constantine" als Realserie neu aufgelegt wieder?

Oha, kehrt "Constantine" als Realserie neu aufgelegt wieder?
4 Kommentare - Fr, 01.03.2019 von S. Spichala
Viele waren traurig über die "Constantine"-Absetzung. Auch wenn Matt Ryan als Titelheld im "Arrow"-verse auftaucht wie auch animiert, über eine neue Solo-Realserie würden sich einige freuen, oder?

Zuletzt machten schon Gerüchte die Runde, dass möglicherweise einige Arrow-verse-Serien ihrem Ende entgegen sehen. Alles klingt danach, als würde man nach dem kommenden Crossover der Serien das DC-Angebot neu aufstellen, die Veränderungen nach der dann anstehenden "Crisis" erlauben dies auch inhaltlich. Wir könnten uns gut vorstellen, dass eine Justice League-Serie naht, die sich dann auf die Suche nach dem verschwundenen The Flash macht:

Dessen Zukunftsschicksal wurde immer wieder in seiner Solo-Serie angeteasert. Und wenn man schon dabei ist, und Supergirl und DC’s Legends of Tomorrow einstampft - in letzterer mischt Constantine aktuell mit - könnte man dafür aber auch Constantine als Solo-Realserie wieder aufleben lassen:

Das gerüchtelt We Got This Covered, die schon die letzten Gerüchte zum Arrow-verse lieferten. The CW würde Matt Ryans Constantine, der bei NBC nur eine Staffel als Realserie erleben durfte, sicher gern behalten, doch die neue Streamplattform DC Universe käme natürlich auch in Frage. Zumal dort eine Swamp Thing-Serie ansteht, in den Vorlagen tauchte der magische Ermittler dort erstmals auf.

Wo auch immer eine Constantine-Realserie landen wird, freuen würdet ihr euch darüber, oder? Warner Bros. soll derzeit daran arbeiten, mehr weiß man noch nicht - und auch das ist noch nicht offiziell. Warten wir es also ab, doch wir drücken für Ryan die Daumen, der ihn wunderbar darstellt.

Neben der kurzlebigen Realserie und Einzelauftritten im Arrow-verse ist Ryan noch animiert bei CW Seed zu erleben in Constantine - City of Demons, auch im Animationsfilm Justice League Dark ist er dabei. Ryan hat immer wieder betont, dass er für eine neue Soloserie bereit wäre...

Erfahre mehr: #Fantasy, #DCComics
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
AvecPlaisir : : Moviejones-Fan
06.03.2019 14:44 Uhr
0
Dabei seit: 24.02.16 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Also an Matt Ryan lag es damals meiner Meinung nach nicht, dass die Serie abgesetzt wurde. Von den DC Serien einer der Lichtblicke zumindest.

Ich muss @Constantine recht geben. Leider haben sich ja damals alle (Zumindest in den USA) pikiert das in der Serie geraucht wird. So ist der Character aber nunmal.

Zum DC Universe Streaming kann ich nur sagen das Titans effekttechnisch wirklich unter aller Sau war. Da kann man leider kein Qualitätssiegel vergeben. Und meines Wissens hat Berlanti da doch auch die Hände drin?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
01.03.2019 20:42 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.406 | Reviews: 15 | Hüte: 374

Dann bitte in DC Universe Streaming ,,. Alles anderen ist nur doof und dämlich ... selbst doom patrol hat guten Review, als diese doofe arrowverse

Avatar
Constantine : : Moviejones-Fan
01.03.2019 20:20 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.16 | Posts: 182 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Dann aber sich endlich mal an den Comics orientieren. D.h. Constantine sollte endlich das Kettenrauchende zynische Arschloch sein, dass er halt ist.

Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
01.03.2019 14:40 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 508 | Reviews: 2 | Hüte: 12

Ich fand die Serie recht gut. Der Hauptdarsteller war erste Sahne. Mehr Budget und bitte fern vom Arrow-, Flash-, Supergirl- und Black Lightning Universum.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Forum Neues Thema
AnzeigeY