Anzeige
Anzeige
Anzeige
Wenn aus Musicals Filme werden!

Paramount übernimmt "Spamalot", Netflix castet für "Matilda" (Update)

Paramount übernimmt "Spamalot", Netflix castet für "Matilda" (Update)
4 Kommentare - Mo, 18.01.2021 von R. Lukas
Wir hören es schon, das Klackern der Kokosnüsse! Monty-Python-Fans bekommen eine "Spamalot"-Adaption von Paramount, Netflix-Gucker eine "Matilda"-Adaption mit Emma Thompson und Lashana Lynch.
Paramount übernimmt "Spamalot", Netflix castet für "Matilda"

++ Update vom 18.01.2021: War Ralph Fiennes als Miss Trunchbull vielleicht doch zu riskant (allerdings wurde der Charakter auch im Musical von einem Mann dargestellt)? Oder hat er einfach nur keine Zeit? Wie dem auch sei: An seiner Stelle schlüpft Emma Thompson in die Rolle der fiesen Schulleiterin. Die elfjährige Alisha Weir (Don’t Leave Home) spielt Matilda selbst, während Lashana Lynch von Netflix als liebe Miss Honey bestätigt wird.

++ News vom 07.01.2021: Spamalot, das Broadway-Musical basierend auf dem Monty-Python-Klassiker Die Ritter der Kokosnuss, soll immer noch ins Kino kommen, und Paramount Pictures ist jetzt das Studio, das es möglich machen will. Ursprünglich war es 20th Century Fox, wo Paramount-Chairman und -CEO Jim Gianopulos und Emma Watts, Paramounts Präsidentin der Motion Picture Group, arbeiteten, als das Projekt dort landete.

Als Disney Fox erwarb, verlor der Spamalot-Film an Fahrt, aber die gute Nachricht ist, dass er bereits vollständig entwickelt ist, mit einem Drehbuch von Monty-Python-Mitglied Eric Idle und Songs von Idle und John Du Prez. Regie führt Casey Nicholaw, der Choreograph der originalen Broadway-Produktion. Man will direkt zum Casting übergehen und dieses Jahr alles in die Wege leiten.

Eine andere Musical-Adaption treibt Netflix voran. Matilda basiert auf dem gleichnamigen Musical, welches wiederum - genau wie der Matilda-Film von 1996 - auf dem gleichnamigen Kinderbuch von Roald Dahl basiert. Im Mittelpunkt steht ein fünfjähriges Wunderkind, die hochbegabte Matilda, die ihre telekinetischen Kräfte nutzt, um mit ihren ignoranten Eltern und ihrer tyrannischen Schulleiterin Fräulein Knüppelkuh/Miss Trunchbull fertigzuwerden und ihre Freunde zu beschützen.

Während Ralph Fiennes die erwähnte Schurkin spielen soll (kein Witz!), wurde nun Lashana Lynch, bekannt aus Captain Marvel und bald Keine Zeit zu sterben, als Fräulein Honig/Miss Honey gecastet, die freundliche Lehrerin, die Matilda und ihre außergewöhnlichen Gaben fördert. Matthew Warchus (Pride), der Regisseur des Bühnen-Musicals, und Dennis Kelly (Utopia), der Autor des Bühnen-Musicals, kümmern sich auch hier um Regie und Drehbuch, mit Musik und Texten von Tim Minchin (Robin Hood).

Quelle: Deadline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
TylerDurdenohneSonderzeichen : : Moviejones-Fan
08.01.2021 07:22 Uhr
0
Dabei seit: 22.02.19 | Posts: 8 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Schau dir mal einen Film von denen an, sollte deine man washing Geschichte aus der Welt schaffen.

ICH BALLER IN DEM COUPE MIT 240 ÜBER DIE BAHN !

DAS IS MEINE FREIHEIT !

Avatar
theMagician : : Steampunker
07.01.2021 22:07 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.620 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Während Ralph Fiennes die erwähnte Schurkin spielen soll (kein Witz!)

Oh je. Ein Mann spielt eine Frauenrollen. Nennt man das jetzt "Man-Washing"?

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
MJ-RobinLukas : : Moviejones-Fan
07.01.2021 14:06 Uhr
0
Dabei seit: 07.01.14 | Posts: 229 | Reviews: 0 | Hüte: 6

@MisfitsFilms: Korrekt!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
07.01.2021 13:22 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 3.240 | Reviews: 0 | Hüte: 99

Moment mal?! Also heißt das, DIE RITTER DER KOKOSNUSS hat ein Musical?
Also ein Film bekommt ein Musical, aus dem man jetzt wieder ein Film macht?!

laughing

Forum Neues Thema
Anzeige