Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Mr. Robot

News Details Reviews Trailer Galerie
Nein, "Westworld" ist nicht überholt

Promo zu "Mr. Robot" Staffel 4, Ausblick auf "Westworld" Staffel 3

Promo zu "Mr. Robot" Staffel 4, Ausblick auf "Westworld" Staffel 3
2 Kommentare - Do, 18.07.2019 von N. Sälzle
Für "Mr. Robot" steht das große Finale an und welchen Problemen sich Elliot gegenübersieht, wird in einer Promo angedeutet. Bei "Westworld" wird es nicht weniger turbulent.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Promo zu "Mr. Robot" Staffel 4, Ausblick auf "Westworld" Staffel 3

Mr. Robot kehrt für eine vierte und finale Runde zurück. Was die Zuschauer erwartet? Eine kurze Promo gibt einen Einblick. Elliot (Rami Malek) hat es in dieser alles andere als leicht. Eine Frau, die wir nicht in der Promo sehen können, löchert ihn in einem Verhör mit unzähligen Fragen. Und die drehen sich alle um dieselbe Problematik: Wie viele Leute sind zu schaden gekommen, bis er hatte, was er wollte? War es das wert?

Neues zu "Westworld" Staffel 3

Es wird voraussichtlich noch eine ganze Weile dauern, bis wir Westworld Staffel 3 zu Gesicht bekommen, aber immerhin geben die Showrunner Jonathan Nolan und Lisa Joy schon mal einen kleinen Einblick in das, was bevorsteht.

So werde Westworld Staffel 3 weniger zum Ratespiel und mehr zu einem Erlebnis, bei dem die Hosts endlich auf ihre Erbauer treffen. Dabei wird sich Staffel 3 deutlich von den Vorgängern unterscheiden, immerhin waren in dieser die Androiden hauptsächlich im Themenpark gefangen. Doch am Ende von Staffel 2 - wir erinnern uns - konnte die von Rache getriebene Dolores (Evan Rachel Wood) aus dem Themenpark entkommen und einige weitere CPUs bei ihrer Flucht gleich mitnehmen.

Es gebe Serien, die würden ihren Rhytmus finden und diesen 100 Episoden lang durchziehen. Das sei bei Westworld nie der Fall gewesen, so Nolan. Man habe stets geplant, dass jede Staffel die Charaktere in eine völlig neue Situation wirft. Und mit einem so talentierten Cast sei die Verwandlung dieser Charaktere eine der unterhaltsamsten Komponenten der Serie.

Es stellt sich allerdings die Frage, ob der Titel Westworld nun hinfällig sei. Eine Frage, die Nolan gegenüber Entertainment Weekly verneint. Ein Teil der Handlung ist im Westen der USA angesiedelt und der amerikanische Westen sei sowohl ein Setting wie auch ein Lebensgefühl, der Gedanke, dass der Westen ein wilder Ort ist, an dem es jenseits des nächsten Hügels oder des Horizonts keine Regeln gibt.

EW hat zudem First Look-Bilder zu bieten, wie ihr unten sehen könnt, inklusive Blick auf den Roboterfreund von Aaron Paul und seine eigene Figur!

Erfahre mehr: #Drama, #ScienceFiction
Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
Nietsewitch : : Moviejones-Fan
18.07.2019 15:46 Uhr | Editiert am 18.07.2019 - 15:48 Uhr
0
Dabei seit: 27.10.14 | Posts: 469 | Reviews: 2 | Hüte: 12

@Moby

Fand 2.te Staffel von Westworld eigentlich lahm. Mr. Robot find ich aber nach wie vor extrem gut.

Hüte reiche ich immer wieder gern.

Zeit Erwachsen zu werden, und dem Irrsinn den Platz einzuräumen, den er sowieso schon hat.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.07.2019 11:29 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.285 | Reviews: 55 | Hüte: 281

Zwei der besten Serien derzeit!

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema