Anzeige
Anzeige
Anzeige

Resident Evil

News Details Reviews Trailer Galerie
Die Realserie rück näher

"Resident Evil": Netflix enthüllt via Key-Art den Start!

"Resident Evil": Netflix enthüllt via Key-Art den Start!
2 Kommentare - Fr, 18.03.2022 von S. Spichala
Schon lange hat man nichts mehr zur Netflix-Realserie "Resident Evil" gehört. Doch nun enthüllt der Streamgigant den Starttermin mit drei Postern! Im Juli ist es soweit!

MIt Resident Evil - Infinite Darkness hat Netflix bereits eine Animationsserie diesem beliebten Universum hinzugefügt, doch dabei soll es bekanntlich nicht bleiben: Auch eine Resident Evil-Realserie naht. Und das nun endlich konkreter, denn der Streamgigant hat den Starttermin dafür endlich enthüllt! Am 14. Juli ist es soweit, "Evil has evolved", kommentiert Netflix via Twitter und veröffentlicht den Start mit drei ersten Postern.

Die Key-Art zu Resident Evil zeigt dabei blutige Zellklumpen, eine "JOY"-Pille und ein Reagenzglas, natürlich ist der bekannte T-Virus der Fokus. Auf der Pille ist die evil Umbrella Corporation als Hersteller benannt.

Resident Evil spielt im Jahr 2036, 14 Jahre nach dem der tödliche T-Virus eine globale Apokalypse ausgelöst hat. Jade Wesker kämpft ums Überleben in einer von infizierten blutdürstigen und verrückten Kreaturen überrannten Welt. In diesem absoluten Horror wird Jade in New Raccoon City von ihrer Vergangenheit eingeholt: Zum einen durch die Verbindungen ihres Vaters zur Umbrella Corporation, doch noch viel mehr durch das, was mit ihrer Schwester geschah, Billie.

John Wick-Star Lance Reddick wird den bösen Kopf der Umbrella Corporation spielen, Albert Wesker, zudem soll Resident Evil bekanntlich in zwei Zeitlinien erzählt werden, mit derselben leitenden Hauptfigur, also Jade. Ebenfalls in der acht-episodigen Realserie unter anderem an Bord sind Ella Balinska, Tamara Smart, Stena Agudong, Adeline Rudolph und Paola Nunez.

Zuletzt konnten Fans des beliebten Videospiel-Franchises von Capcom mit Resident Evil - Welcome to Raccoon City auch wieder einen neuen Kinofilm sehen, man darf gespannt sein, was die Realserie nun zu bieten haben wird.

Galerie Galerie Galerie
Quelle: Netflix
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
MicCell : : Moviejones-Fan
18.03.2022 17:13 Uhr
0
Dabei seit: 30.01.12 | Posts: 258 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Mit Bruce Darnell als Oberschurke laughing Ich warte erstmal ab, bis die ersten Reviews erscheinen, aber aktuell schreckt mich die Veröffentlichung über Netflix zu sehr ab^^ Ich hoffe dennoch, dass es eine gute Horror-Serie wird.

Du kannst atmen... du kannst zwinkern... du kannst heulen... Oh, das werden gleich alle hier!

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
18.03.2022 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.079 | Reviews: 0 | Hüte: 118

Die Herangehensweise finde ich interessant. Auch wenn natürlich bereits das Schicksal einer Person ganz klar vorweg genommen wird.

Ich hoffe, dass man sich nicht zuuuuuu weit vom Original Stoff entfernt. Bei Constantin weiß man ja nie so recht, die gehen entweder komplett den falschen Weg, oder radikal strikt nach Vorschrift (Fan Base). Auch wenn es aber bereits etliche Unkenrufe gibt wegen Netflix, freu ich mich auf die Serie. Bekommt auf jeden Fall eine Chance

Forum Neues Thema
AnzeigeY