Dazu "Der Gesang der Flusskrebse"

Sam Rockwell spielt Country-Legende - und singt alles selbst!

Sam Rockwell spielt Country-Legende - und singt alles selbst!
0 Kommentare - Mi, 29.07.2020 von R. Lukas
Sony hat eine Regisseurin für die Bestseller-Verfilmung "Where the Crawdads Sing" gefunden, und Sam Rockwell, der alte Flusskrebs, ist nicht nur schauspielerisch, sondern auch gesanglich gefordert.

Immer wieder schön, wenn Sam Rockwell seine Moves auspackt, was er in seinen Filmen ja gern und häufig tut. Aber der Mann kann auch singen (siehe/höre Trolls World Tour)! Das darf er bald so richtig unter Beweis stellen, denn für die Amazon Studios spielt er in einem Biopic die Country-Ikone Merle Haggard, wiedervereint mit The Best of Enemies-Regisseur Robin Bissell. Und Haggards Songs, wie sie in den 1960er Jahren aufgenommen wurden, soll Rockwell selbst einsingen.

Gemeinsam mit Theresa Haggard, der Witwe des 2016 verstorbenen Musikers, schreibt Bissell basierend auf Haggards Memoiren Sing Me Back Home auch das Drehbuch. Sein Film konzentriert sich auf Haggards turbulenten Aufstieg vom Häftling, der drei Jahre im San Quentin State Prison einsaß - und einer derer war, die das erste Gefängniskonzert des großen Johnny Cash live miterlebten -, zu den Klubs in seiner Heimatstadt Bakersfield zu Capitol Records in Los Angeles zum laut Kris Kristofferson "größten Künstler in der amerikanischen Musikgeschichte" und laut der Country Music Hall of Fame "einflussreichsten Singer-Songwriter in der Geschichte der Countrymusik".

Gesungen wird auch anderswo. Sony Pictures lässt Olivia Newman (First Match) bei der Filmadaption von Delia Owens’ Debütroman "Der Gesang der Flusskrebse", der auf Anhieb ein Bestseller war, Regie führen. Lucy Alibar (oscarnominiert für Beasts of the Southern Wild) ist die Drehbuchautorin, Reese Witherspoon und ihre Hello Sunshine-Partnerin Lauren Neustadter produzieren Where the Crawdads Sing.

Zugleich Crime-Thriller und Coming-of-Age-Drama, dreht sich der Roman um eine junge Frau, Kya, die von ihrer Familie verlassen wurde und auf sich allein gestellt im Marschland North Carolinas lebt, nahe der kleinen Küstenstadt Barkley Cove. Nachdem sie zu einer geachteten Autorin geworden ist, die Nachschlagewerke zur Flora und Fauna ihres Marschs veröffentlicht, wird sie des Mordes an ihrem Ex-Freund beschuldigt, dem Goldjungen der Stadt.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Adaption, #Amazon
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema