Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Dexter Fletcher macht "Sherlock Holmes 3"

"Sherlock Holmes 3" kommt mit "Rocketman"-Regisseur voran

"Sherlock Holmes 3" kommt mit "Rocketman"-Regisseur voran
6 Kommentare - Fr, 12.07.2019 von S. Spichala
Trotz der Verschiebung von "Sherlock Holmes 3" um ein Jahr geht es nun zumindest schon einmal mit der Regiebesetzung voran. Um die kümmert sich "Rocketman"-Regisseur Dexter Fletcher.
"Sherlock Holmes 3" kommt mit "Rocketman"-Regisseur voran

Fast acht Jahre Entwicklungshölle später ist nun für Sherlock Holmes 3 endlich die Regie besetzt, nachdem man schon kaum noch daran glaubte, dass es noch etwas wird mit einer zweiten Fortsetzung. Die Verschiebung des Kinostarts um ein weiteres Jahr auf Dezember 2021 ließ erneut daran zweifeln, ob wir Robert Downey Jr. und Jude Law noch einmal zusammen als Sherlock Holmes und Dr. John Watson erleben werden. Doch mit endlich einem Regisseur für den dritten Teil können Fans wieder hoffen: Rocketman-Regisseur Dexter Fletcher soll es machen.

Fletcher übernimmt also das Zepter von Guy Ritchie, der für die ersten beiden Teile verantwortlich war. Fletcher hatte zudem auch die Produktion von Bohemian Rhapsody von Bryan Singer übernommen, nachdem dieser während der Produktion gefeuert worden war. Warner Bros. wiederum kann nicht viel für die lange Wartezeit auf Sherlock Holmes 3, immerhin war Downey Jr. die letzten Jahre mit seiner Iron Man-Rolle für die MCU-Filme schon ziemlich ausgelastet. Ob neben ihm und Law sonst noch jemand wiederkehrt, ist offen. Nun dürfte es aber auch bald mit dem Casting losgehen.

Für das Drehbuch zu Sherlock Holmes 3 ist immer noch Chris Brancato gebucht, zuletzt hörte man, dass die Story nun in die USA verfrachtet werden und im Wilden Westen spielen soll. Ob dem wirklich so sein wird, erfahren Fans dann spätestens kurz vor Weihnachten im nächsten Jahr, zumindest in den USA startet der Film dann am 22. Dezember 2021.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.07.2019 21:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.657 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Oder WB hatte nach dem King Arthur-Flop kenen Bock mehr auf Ritchie? Dessen Erfolg Aladdin beruht ja auch nicht wirklich auf seiner eigenen Arbeit und hatte außer dem Beginn nix typisches für ihn.

@ Duck:

da is was dran. Ich denke auch langsam, nachdem Flop von Codename U.N.C.L.E. und King Arthur, WB sich nicht mehr sicher ist, ob das Studios Richtie weiterhin solche Budget zur Verfügung stellen können. Und auch wenn ich Aladdin noch nicht gesehen haben, hast du genau gut beschrieben, das dieser Erfolg ihm nicht gebührt. Eher der Name und Disney selbst. Auch wenn ich Guy Richtie Filme mögen/mag. Gleichzeitig, ist er für die Masse Erzählung ungeeignet.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
12.07.2019 19:43 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 6.849 | Reviews: 36 | Hüte: 408

Zu Guy Ritchie: vielleicht hatte er auch einfach keinen Bock mehr auf diese Warterei? Wenn man sieht was ein Rock z.B. im Jahr ins Kino bringt, wäre auch bei RDJ mit Sicherheit wenigstens ein Film neben Iron Man drin gewesen.
Oder WB hatte nach dem King Arthur-Flop kenen Bock mehr auf Ritchie? Dessen Erfolg Aladdin beruht ja auch nicht wirklich auf seiner eigenen Arbeit und hatte außer dem Beginn nix typisches für ihn.

Zum Setting...hmm naja, klingt erstmal befremdlich. Aber schon Teil 2 funktionierte hervorragend außerhalb Londons. Wäre wenigstens mal was Neues...

Avatar
Avengers5555 : : Moviejones-Fan
12.07.2019 18:54 Uhr
0
Dabei seit: 28.04.19 | Posts: 16 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Hab mich tierisch auf den 3. Teil gefreut.

Aber ohne Guy Richie und dann auch noch Sherlock im Wilden Westen, hab ich kaum noch Bock auf den Film. Schade

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
12.07.2019 12:31 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 266 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich verstehe nicht warum Ritchie nicht der Regisseur ist. Gerade sein Styl hat die Filme so ausgezeichnet. Da muss wohl was hinter den Kulissen gelaufen sein, nur was ?

Avatar
StevenKoehler : : Hobbit
12.07.2019 02:44 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.18 | Posts: 881 | Reviews: 206 | Hüte: 3

Das klingt doch super. Es wird zwar noch dauern, aber ich bin mal auf den 3. Teil gespannt. Dier ersten beiden Teile haben mir recht gut gefallen.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.07.2019 00:14 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.657 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Ohhh ... Guy Richtie hat wohl stinkend Käse geleckt und will kein Karotten mehr essen ? Schade. Dann lasse ich mich überraschen ...

Forum Neues Thema