Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Dracula

News Details Reviews Trailer Galerie
Bram Stokers Klassiker als Vorlage

"Sherlock"-Schöpfer machen "Dracula"-Miniserie, "Alias"-Reboot in Arbeit?

"Sherlock"-Schöpfer machen "Dracula"-Miniserie, "Alias"-Reboot in Arbeit?
0 Kommentare - Di, 16.10.2018 von N. Sälzle
Von "Sherlock" zu "Dracula": Die BBC und die kreativen Köpfe hinter "Sherlock" setzen auf den Blutsauger. Jennifer Garner will derweil von einem "Alias"-Reboot erfahren haben.

Da ist sie also: die Dracula-Serie der Sherlock-Schöpfer. Steven Moffat und Mark Gatiss haben eine dreiteilige Serie erschaffen, die sich dem wohl berühmtesten Blutsauger der Geschichte verschreibt. Auch die Drehbücher stammen aus der Feder des Duos.

Die drei Episoden werden Spielfilmlänge haben und wurden - im Juni wurde darüber noch spekuliert - tatsächlich auf Bram Stokers Klassiker basieren. Los geht die Handlung von Dracula offenbar im Jahr 1897 in Transsilvanien, wo der Graf Dracula seine Pläne gegen das viktorianische London schmiedete.

Jetzt bei Amazon shoppen und MJ supporten
KaufenKaufenKaufenKaufenKaufen

Ihre Premiere wird die Serie bei BBC One feiern. Außerhalb des Vereinigten Königreiches wird Netflix die Ausstrahlung übernehmen.

"Alias"-Reboot kommt, sagt Jennifer Garner

Neuigkeiten gibt es auch an anderer Front. Statt eines literarischen Klassikers wird offensichtlich die Dramaserie Alias - Die Agentin wiederbelebt, das will zumindest Hauptdarstellerin Jennifer Garner wissen. Mehr als zehn Jahre ist es her, seit Garner zuletzt die Sydney Bristow spielte. Aber das war womöglich nicht das letzte, das das Publikum von der Spionin gesehen hat.

Ihr sei zu Ohren gekommen, dass man an einem Alias-Reboot arbeite, aber bislang habe niemand mit ihr persönlich darüber gesprochen, erklärt sie dem Hollywood Reporter gegenüber. Das Reboot sei etwas völlig anderes. Aber sollte man sie nicht in einem Gastauftritt unterbringen, wäre sie sehr, sehr wütend. Jedoch könne sie sich nicht vorstellen, dass es schon dermaßen ernst sei mit dem Reboot, schließlich, so rudert sie zurück, habe sie bislang nichts davon gehört.

Klingt ein wenig widersprüchlich, findet ihr nicht?

Erfahre mehr: #Adaption, #Drama, #Agenten, #Remake
Interessante Meldungen
Aktuelle News
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?