Anzeige
Anzeige
Anzeige
"District 10"-Gerüchte

Statt "Alien 5" nun "District 10"? Hat Neill Blomkamp einen neuen Film?

Statt "Alien 5" nun "District 10"? Hat Neill Blomkamp einen neuen Film?
7 Kommentare - Mo, 21.03.2016 von Moviejones
Was ist der nächste Film von SciFi-Regisseur Neill Blomkamp? Nach "Alien 5" musste er sich ein neues Filmprojekt suchen - eventuell "District 10"?

Drei Kinofilme hat Neill Blomkamp bereits gedreht und wenn auch nicht jedem Film der große Erfolg beschieden war, so hat sich der Regisseur doch als durchaus fähiger Mann hinter der Kamera mit einem tollen visuellen Stil einen Namen gemacht. Für viele ist aber sein erster Film District 9 noch immer sein bester Film. Seit der Veröffentlichung im Jahr 2009 ranken sich um den Sci-Fi-Film Gerüchte einer Fortsetzung, doch bisher wurde von offizieller Seite nie etwas Konkretes in Richtung einer Umsetzung erwähnt. Das könnte sich nun ändern.

Werfen wir kurz einen Blick zurück: Im letzten Jahr veröffentlichte Blomkamp seinen Film Chappie und bezeichnete diesen als dritten und letzten Teil einer Trilogie, die visuelle und inhaltliche Ähnlichkeiten teilt. Sein nächstes Projekt sollte Alien 5 werden, welches aus einer fixen Idee plötzlich unglaublich schnell Konturen annahm und dann leider Ende 2015 auch wieder zu Grabe getragen wurde. Blomkamp wollte sich neu orientieren, ohne aber konkret zu werden, was er als nächstes macht.

Vergangene Woche postete er dann überraschend ein Bild von drei Helmen bei Instagram, welches ihr euch unten anschauen könnt. Ohne näher auf Details zu gehen, deuteten diese auf sein neues Projekt hin. Natürlich ist da District 10 als Idee naheliegend und diese Idee bekommt nun neue Nahrung, denn Blomkamp ist zurzeit in Johannesburg und auch davon landete ein Bild auf Instagram. Beides zusammen legt schon nahe, dass Blomkamp sich nun entschlossen hat, District 10 zu drehen, auf das die Fans schon so lange warten.

Die aktuell erschienenen Bilder würden auch zu einer Meldung von Anfang 2015 passen, bei der es hieß, dass Blomkamp schon an District 10 arbeitet und das Projekt Konturen annimmt. Möglicherweise hatte er damals schon eine gute Story für den Film, die er aber zugunsten der Aussicht von Alien 5 niedriger priorisierte. Das Aus mit den Xenomorphen könnte den Weg für seine eigene Alien-Geschichte schneller als erwartet geebnet haben und vielleicht bringt er dort nun Elemente ein, die eigentlich für die andere Alien-Saga geplant waren.

Natürlich alles nur Gerüchte.

 

I love #Johannesburg

Ein von Brownsnout (@neillblomkamp) gepostetes Foto am

 

Something new

Ein von Brownsnout (@neillblomkamp) gepostetes Foto am

Quelle: Instagram
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
21.03.2016 20:46 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

@WiNgZzz Jepp da hast du wohl recht. Das ist wie mit den Bildern wo ein Boot zu sehen ist, aber jeder sieht nur das heiße Mädel :ani-laugh:. Ich hatte so die 4 Fühler im Kopf, das ich mich nur auf diese 4 Löcher konzentrierte.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
21.03.2016 18:29 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237

Blomkamp bleibt also bei seinen Science Fiction Filmen und District 10 soll es also werden (besser als F.R.O.L.I.C, die Fortsetzung zu Chappie^^). Joa ist vielleicht am Ende auch besser so, bevor Alien 5 noch das nächste Hellboy 3 geworden wäre. Lieber Filme drehen als immer nur davon zu reden. *in Richtung Guillermo del Toro blick* tongue-out

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
21.03.2016 11:28 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 637 | Reviews: 1 | Hüte: 13

Trauer immer noch den alien 5 Film nach aber ich bin gespannt, von all seinen Filmen bisher war District 9 der Beste.

Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
21.03.2016 10:45 Uhr | Editiert am 21.03.2016 - 14:28 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.967 | Reviews: 0 | Hüte: 68

@theduke: Bin mir nicht ganz sicher ob ich dir folgen kann, denn ich glaube kaum, das das Helme für Aliens sind!? Für mich sind das ganz eindeutig Helme für Menschen, es dürfte auch die Rückseite der Helme sein (Abzeichen am Hinterkopf), denn wenn ich das richtig sehe, sind auf den vom Fotografen abgewandten Seiten (wohl die Front) Kameras angebracht! Und die Löcher sind einfach Luftlöcher wie bei Fahrrad-/Skatehelmen u.Ä.

Zum Film: Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa, bitte!

Ach komm...

Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
21.03.2016 07:32 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 7.099 | Reviews: 146 | Hüte: 437

Wirklich überzeugend fand ich von seinen drei Filmen nur District 9. Die beiden anderen Filme wirkten eher ermüdend.

Blomkamp muss liefern, mal gucken, ob er das schafft.

Avatar
theduke : : Moviejones-Fan
21.03.2016 03:00 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.13 | Posts: 5.431 | Reviews: 12 | Hüte: 288

Mein Herz wäre für D10 offen, und die Optik der Helme könnten passen, doch die Löcher in den Helmen passen nicht. Die zwei vorderen Fühler waren weiter auseinander, und die hinteren enger beieinander. Kenne ich aber alle Rassen, oder wissen wir alles darüber? Humanoide Hybrideinheit der Menschen, oder anders herum der Insectas MIschung mit Humanoiden? Hoffe es folgen mehr News. Würde mich aber auch über ein ganz neues Werk von Neill Blomkamp freuen, wo Menschen (ohne D9) gezeigt werden, die selber ein Bio Suit erstellt haben, oder ein Bio Exoskelett, das sich den menschlichen Körper und dessen Wachstum anpasst, und das geht schief, weil diese Bio Mechanik den Körper beeinflusst.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Avatar
uzuchino : : Moviejones-Fan
21.03.2016 02:33 Uhr
0
Dabei seit: 19.12.11 | Posts: 86 | Reviews: 19 | Hüte: 2

District 10 würde ich herzlichst empfangen^^

Forum Neues Thema
AnzeigeN