Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sarah Paulson führt was im Schilde

Von den "Searching"-Machern: Hulu verstört mit "Run"-Trailer (Update)

Von den "Searching"-Machern: Hulu verstört mit "Run"-Trailer (Update)
0 Kommentare - Fr, 23.10.2020 von R. Lukas
In Zeiten von Corona nichts Ungewöhnliches: Statt im Kino zu laufen, streamt "Run" auf Hulu. Wir können einen kurzen und einen langen neuen Blick auf den Horrorthriller mit Sarah Paulson werfen. Creepy!
Von den "Searching"-Machern: Hulu verstört mit "Run"-Trailer

++ Update vom 23.10.2020: Der finale Trailer zu Run kommt... nun ja, angerannt!

"Run" Trailer 2

++ News vom 23.09.2020: Von den Autoren (Aneesh Chaganty und Sev Ohanian), den Produzenten (Ohanian und Natalie Qasabian) und dem Regisseur (Chaganty) von Searching kommt ein neuer Suspense-Thriller, der zeigt, dass man, wenn Mama etwas zu nahe kommt, RENNEN muss. Der Haken an der Sache ist nur, dass Run ursprünglich im März kommen sollte, und zwar ins Kino. Daraus wurde aus nachvollziehbaren Gründen nichts, sodass Lionsgate den Horrorfilm an Hulu weitergereicht hat. Und dorthin kommt er am 30. November, kündigt ein neuer Teaser an. Ein klein wenig kurios, das Ganze, hatten wir doch schon einen vollen Trailer. Aber Hauptsache, Run findet irgendwann und irgendwie auch den Weg zu uns.

"Run" Teaser 1

Man sagt, man könne der Liebe einer Mutter niemals entkommen... aber für Chloe (Kiera Allen, auch im wirklichen Leben an den Rollstuhl gefesselt) ist das kein Trost - es ist eine Drohung. Die Beziehung zwischen ihr und ihrer Mutter Diane (Sarah Paulson) hat etwas Unnatürliches, ja fast schon Finsteres an sich. Diane hat ihre Tochter in völliger Isolation großgezogen, hat jeden ihrer Schritte, den sie seit ihrer Geburt gemacht hat, kontrolliert, und es gibt Geheimnisse, die Chloe gerade erst zu erfassen beginnt.

Galerie
Quelle:Hulu
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
Anzeige