Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Interessantes 2016/17
Auf welchem Platz liegt The Lobster - Eine unkonventionelle Liebesgeschichte?

Interessantes 2016/17

Eine Liste von eli4s mit 30 Filmen (Letztes Update: 30.03.17)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

Wie der Titel schon sagt, geht es um kommende Filme, die meiner Meinung nach sehr interessant sein könnten. Ist ein wenig früh, und einige 2015er Filme stehen hierzulande immer noch aus, die (auch schon) in meiner anderen Liste zu finden sind oder auch 2016er Filme, die anderswo schon raus sind - ist wie immer schwierig den Zeitraum festzulegen - einfach grob und was ich noch nicht gesehen habe.

Es geht wie immer nur um Anregungen... kommt noch einiges dazu...

UNDER THE SHADOW

Green Room
#1
Filmstart: 02.06.2016
Grausames und deprimierendes Gemetzel ohne die moralischen Komplikationen des Vorgängers "Blue Ruin". Trotz oft erdrückender Atmosphäre, recht flach und enttäuschend.
The Lobster - Eine unkonventionelle Liebesgeschichte
#2
Filmstart: 14.04.2016
Bester Film des Jahres so weit. Skurril, witzig, klug, originell und bitterböse. Tolle Satire über zwischenmenschliche Beziehungen, gesellschaftliche Zwänge, Unterdrückung und Institutionalisierung.
The Witch
#3
Filmstart: 19.05.2016
Wunderbar atmosphärisches (Horror-)drama, in dem eine Familie im 17. Jahrhundert an ihrem Glauben zweifelt und zerbricht, als sie von natürlichen und/oder übernatürlichen Geschehnissen heimgesucht wird. Mehr als positiv überrascht.
Die Taschendiebin
#4
Filmstart: 05.01.2017
Eine Reflektion über Macht und Sexualität verpackt als wendungsreiches Beziehungskrimi.
Etwas zäh erzählt, manchmal unfreiwillig komisch.
T2 Trainspotting
#5
Filmstart: 16.02.2017
Nostalgie, Selbstreflektion und ein bisschen zu viel "Plot". Gelungene Fortsetzung eines Kultfilms.
Elle
#6
Filmstart: 16.02.2017
Wirklich sehenswertes Drama, dass Täter/Opferrollen auf den Kopf stellt und von tollen Schauspielern getragen wird. Trotzdem etwas enttäuscht, weil ich nach den Kritiken mehr erwartet hatte und weil mir teilweise die Standpunkte des Films fragwürdig erschienen.
Horizont erweitern
Was denkst du?