Shin Godzilla (2016)

Ein Film von Hideaki Anno mit Hiroki Hasegawa und Satomi Ishihara (Original: Shin Gojira)

Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten
Shin GodzillaBewertung

Shin Godzilla Inhalt

In der Bucht von Tokio kommt es zu einem unerklärlichen Ereignis: Eine Yacht scheint wie aus dem Nichts zu explodieren. Schnell wird klar, dass das Unglück von einem lebenden Organismus ausgegangen sein muss. Erste Videos der unbekannten Kreatur tauchen auf: Es ist riesig und bewegt sich mit rasender Geschwindigkeit auf die Stadt zu. Die Behörden müssen schnell handeln, um die Bevölkerung vor einer Katastrophe zu schützen. Doch in keinem Notfall-Plan der Welt ist geregelt, wie man mit einem unbekannten, gigantischen Monster umgeht. Einem Mitglied der Regierung werden bislang unveröffentlichte Aufsätze eines Forschers zugespielt, die das Geschöpf zu erklären versuchen - und ihm einen Namen geben: Godzilla! Mit Hilfe der Experten setzt die Regierung alles daran, es zu besiegen, doch der Zerstörungswahn von Godzilla wird immer größer.


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(13155) wird gestartet

Filmgalerie zu "Shin Godzilla"Filmgalerie zu "Shin Godzilla"Filmgalerie zu "Shin Godzilla"Filmgalerie zu "Shin Godzilla"Filmgalerie zu "Shin Godzilla"Filmgalerie zu "Shin Godzilla"

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Shin Godzilla" und wer spielt mit?
Drehbuch
Box Office
77,95 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".

Filmreihe - Godzilla

Filmreihe anzeigen

Horizont erweitern

Alle Nicholas Sparks-Filme - Die besten und schlechtestenDie beeindruckendsten Trailer ever!Unser Twilight-Ranking

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

4 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
luhp92
BOTman Begins
Geschlecht | 07.05.2017 | 14:10 Uhr07.05.2017 | Kontakt
Jonesi

Dieser Beitrag wurde am 07.05.2017 14:35 Uhr editiert.

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Shin Godzilla" Kritik

Hideaki Anno ("Neon Genesis Evangelion", Animator bei "Nausicaä aus dem Tal der Winde") beweist mit "Shin Godzilla" erneut, dass Monsterfilme ihr Monster nicht ständig und groß auf der Leinwand zeigen müssen, um dem Monster gerecht zu werden. Ihm gelingt hier ein zeitgemäßes Reboot und Hommage an das 1954er Original, dass sich hinter anderen Monster-/Katastrophenfilmen wie z.B. dem 2014er US-Reboot nicht zu verstecken braucht.

Meine Bewertung
Bewertung von luhp92

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

VitaAa88
Moviejones-Fan
Geschlecht | 19.07.2016 | 18:39 Uhr19.07.2016 | Kontakt
Jonesi

Ich kann es kaum abwarten den Film endlich zu sehen smile))))

VitaAa88
Moviejones-Fan
Geschlecht | 16.07.2016 | 09:16 Uhr16.07.2016 | Kontakt
Jonesi

Schon als Kind hat mich damals Godzilla fasziniert . Ich habe jeden seiner Filme auf Videokassette gehabt und immer wieder auf und abgespielt . Die letzte Godzilla Neuverfilmung aus dem Jahre 2014 fand ich sehr gelungen und hat mich sehr überzeugt . Nun bin ich gespannt auf den neuen Godzilla Film aus dem Hause Toho. Werden meine Erwartungen übertroffen oder wird der Film ein Flop ?? Ich bin schon sehr gespannt .

MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 10.12.2015 | 08:30 Uhr10.12.2015 | Kontakt
Jonesi

SHIN GOJIRA aka GODZILLA RESURGENCE wird der Welt zeigen, wofür Godzilla zu allererst steht. Darüber hinaus werden wir dank Hideaki Anno und Shinji Higuchi einen Film bekommen, der aller Wahrscheinlichkeit nach, dem Original von 1954 am nächsten kommen wird.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda