Mein Filmtagebuch...
God of War gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

God of War

Filmstart: folgtAction, Videospiele
Bewertung
Ø MJ-User
Mein Filmtagebuch
God of War

God of War Inhalt

"God of War" zählt zu den vielen geplanten Videospielverfilmungen. Der erwartete Film basiert auf dem gleichnamigen Spiel aus dem Hause Sony und lehnt sich stark an die griechische Mythologie an, die jedoch frei interpretiert wird.

Die Handlung dreht sich um Kratos, einen spartanischen Heerführer. Vom Kriegsgott Ares in einen Blutrausch getrieben, bringt Kratos sowohl seine Frau als auch seine Kinder um. Jahrelang wird er von Visionen und Schuldgefühlen gepeinigt, am Ende schwört er, an Ares Rache zu nehmen. Doch um den Gott vernichten zu können, muss Kratos die Büchse der Pandora finden. Also zieht er durch das antike Griechenland und kämpft gegen mehrere Sagengestalten, um am Ende der neue Gott des Krieges zu werden.

Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von God of War und wer spielt mit?

Regie
k.A.
Darsteller
k.A.
OV-Titel
God of War
Format
2D/3D
Uns liegen keine Informationen zur FSK-Freigabe des Films vor.
Spannende Filme
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
DarkestGlitcher : : Moviejones-Fan
18.10.2012 21:21 Uhr
0
Dabei seit: 31.08.12 | Posts: 4 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ich könnte mir keinen anderen Schauspieler für kratos als Tom Hardy vorstellen !!
Avatar
DrGonzo : : Mr. Fantastic
24.07.2012 15:42 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 418 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Da bin ich bis jetzt noch skeptisch ob die Verfilmung tatsächlich kommt. Erstmal muss man den richtigen Schauspieler finden der Kratos verkörpern kann, den Regisseur finden der sich auch mit den Spielen wirklich tiefgründig auseinander gesetzt hat und das richtige Fingerspitzengefühl hat das ganze auf die Leinwand zu bringen und die unglaublich wutgeladenen, blutigen, bombastisch inszenierten Kämpfe so dynamisch wie im Game rüberzubringen.

Hier will ich keine 08/15 Verfilmung wie bei manch anderen sehen. Hier will ich das GOD OF WAR feeling pur! Einen unglaublich angepissten Hauptdarsteller, Chaosklingen, Götter, Blut, epische Kämpfe und natürlich Kratoss finishing Moves.

Wer sich an diesen Film rantraut hat wirklich Eier in der Hose. Ich hoffe sehr, dass wenn wirklich eine Verfilmung kommt, dass (Uwe Boll nicht Regie führt oder irgendeiner Art und Weise involviert ist, haha) dieser Film dem Titel eines "God of War" würdig ist.

PS: ich liebe jedes bisher erschienene God of War-Spiel.
Avatar
AnimaVenator : : Moviejones-Fan
10.01.2011 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 8 | Reviews: 1 | Hüte: 1
Leute.

1. Silent Hill?
Für fans war das mehr als Mies. Sie haben aus fast jedem game einzelstücke aus ihrer festen interpretation gerissen und in einen Film gequetscht.
Der Film mag für Leute geil sein die die Spiele nicht so kennen.
Für mich ist er...sagen wir gut, aber das wars auch...

2. Batista als Kratos? Niemals. Kratos hat zwar Muskeln, sieht aber nicht aus wie son wannabe Bodybuilder.
Dwayne Johnsen klingt nicht übel, aber da Passt es einfach im Gesicht nicht, und er ist auch eher jemand für Actionkomödien.
Jason Statham kommt dem noch am nächsten vom optischen finde ich, Zumindest der Gesichtsform her. Rest kann man ja dran arbeiten.
Aber doch nicht Gerald Butler. toller schauspieler, aber kein Kratos.

Ich hoffe einfach sie quetschen nicht alles in einen 2 Stunden Film.
Das ist schon meine erste Furcht. Oder schlimm wäre auch wenn es so wird wie Scorpion King oder sowas.

Als God of war verehrer sag ich aber ehrlich, die Brutalität muss da denn rein. Sie steht im Spiel ja mitunter für seine Wut.
Da muss alles drin sein dann.
Das Blut, die Brutalität, der Blick, das Gefühl in der Story und die Epischen tötungen.

God of War sollte im Ganzen genommen werden, nicht kleinigkeiten raus lasen aufgrund irgendwelchem mist.
Avatar
Sebo : : Moviejones-Fan
23.04.2010 07:23 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.10 | Posts: 480 | Reviews: 56 | Hüte: 1
Erstens sollte es nicht nur um Blut gehen (genügend sollte es dennoch sein). Zweitens könnte es bei guter Umsetzung ein recht interessanter Film werden. Mal schauen...
Avatar
Sully : : Elvis Balboa
04.11.2009 15:21 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 9.264 | Reviews: 30 | Hüte: 286
@Smoke
Wie bist Du denn drauf?: "Das beste an dem Spiel ist ja das es viel mit Blut zu tun hat..."
Aha, wenn DAS das wichtigste ist..........

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Forum Neues Thema