Drive (2011)

Ein Film von Nicolas Winding Refn mit Ryan Gosling und Carey Mulligan

DriveBewertung
Kinostart: 26. Januar 2012100 Min.2DAltersfreigabe - FSK ab 18Action, Krimi, Drama, Thriller
Dein Avatar
Will ich sehen!
Will ich nicht sehenWill ich sehen
Film bewerten

Drive Inhalt

Tagsüber arbeitet Driver als Stuntman für Hollywood. Reine Routine. Erst nachts erwacht der wortkarge Einzelgänger zu Leben, als Fahrer von Fluchtfahrzeugen bewaffneter Einbrüche. Keiner kann ihn schnappen, keiner kann ihm das Wasser reichen. Dann lernt der coole Driver seine neue Nachbarin Irene kennen - und verliebt sich in die alleinerziehende Mutter. Als Irenes Ehemann Standard aus dem Knast entlassen wird, lässt sich Driver zu einem vermeintlich todsicheren Ding überreden: Mit dem erbeuteten Geld will Standard seine Schulden abbezahlen und Irene eine gesicherte Zukunft bieten. Doch alles geht schief. Die Jagd auf Driver und Irene ist eröffnet - wenn es ihm nicht sofort gelingt, den Spieß umzudrehen...


Der Trailer zum Film

Der Videoplayer(3510) wird gestartet

Drive Kritik

Die Coolness besitzt ein neues Gesicht: Das von Ryan Gosling. Zwei Golden-Globe-Nominierungen (The Ides of March - Tage des Verrats, Crazy, Stupid, Love) heimste der Kanadier ein. Was Gosling auszeichnet? Er zeigt, wie man mit minimaler Mimik Bände spricht und inspiriert mit seiner Unberührbarkeit die Regisseure. Wie auch den Dänen Nicolas Winding Refn, der sich seinen Film Drive nicht ohne Hollywoods aufsteigenden Stern als namenlosen Fluchtwagenfahrer hätte vorstellen können.

Die ganze Kritik lesen
710

Cast & Crew

Wer ist der Regisseur bei "Drive" und wer spielt mit?
Box Office
76,18 Mio. $

Der Film erhielt von der FSK die Freigabe "Keine Jugendfreigabe".

Horizont erweitern

MCU bis DCEU und viele mehr: Existente und geplante Shared UniversesUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2	Echte Klopper: Die besten Sprüche von Terence Hill & Bud Spencer

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

13 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
1
2
patertom
Fieser Fatalist
03.05.2013 | 14:48 Uhr03.05.2013 | Kontakt
Jonesi

Vom Film war ich leider iwie enttäuscht.

Belanglose und langweilige Story, zwar guter soundtrack, aber auch lahme aufnahmen, wenn man bpsw. den herrn gosling gefühlt 2 minuten einfach nur rumsitzen sieht und nichts passiert.

von mir aus kann jeder sowas als kunst ansehen. ich empfinde dabei nur langeweile.

nicht, dass ihr jetzt denkt, dass ich nur auf actionreiche blockbuster oder so stehe. ich finde bspw. "tree of life" gelungen, obwohl es da auch ruhiger zugeht. aber der film vermittelt ne art message und wurde mir persönlich nie so langweilig wie drive, welchem ich ca. 5/10 geben würde.
(=0:
Thor17
Donnergott
Geschlecht | 19.02.2012 | 15:51 Uhr19.02.2012 | Kontakt
Jonesi

@ComicFan88

Ja bei uns ist das wirklich recht locker sogar Saw kam ab 16 bei uns ins Kino.

Bei Saw kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen, bin nicht so ein großer Fan von der Reihe.
ComicFan88
Kingsman
Geschlecht | 19.02.2012 | 13:23 Uhr19.02.2012 | Kontakt
Jonesi

@ Thor

ab 16 ok, die FSK Einstufungen scheint ja bei euch schon deutlich lockerer zu sein als bei uns. Für die paar wircklich brutalen Szenen fand ich FSK 18 aber schon angebracht. Gut aber bei euch gibts ja auch Filme wie Saw ungeschnitten^^(den Dritten bekomm ich einfach nirgends her...).
Ein Ring, sie zu knechten...
cayman2300
Rocker
Geschlecht | 19.02.2012 | 12:00 Uhr19.02.2012 | Kontakt
Jonesi

18, naja.

Dann eben in einem Jahr auf DVD oder Bluray.
Thor17
Donnergott
Geschlecht | 19.02.2012 | 11:24 Uhr19.02.2012 | Kontakt
Jonesi

@ComicFan88

Ich habe ihn eh auch schon gesehen und ja es gibt wirklich ein paar sehr üble Szenen, ich sage nur mal Aufzug.

Aber bei uns in Österreich ist er ab 16.
ComicFan88
Kingsman
Geschlecht | 19.02.2012 | 02:06 Uhr19.02.2012 | Kontakt
Jonesi

Komme gerade aus Drive, hat mir gut gefallen, spannende erzählweise in ruhigen Bildern. War echt mal was anderes und hebt sich von üblichen Thrillern ab. Auch der Soundtrack des Films hat mir sehr gut gefallen, ist dafür glaub ich auch für nen Oscar nominiert, obwohl Ryan Gosling ihn für seinen Leistung als Hauptdarsteller mehr verdient hätte.

@Cayman & Thor
Was die Alterseinstufung betrifft, der Film ist ab FSK 18 freigegeben und das auch berechtigt, hat ein paar wirklich üble Szenen.
Ein Ring, sie zu knechten...
Thor17
Donnergott
Geschlecht | 26.01.2012 | 18:01 Uhr26.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@cayman2300
Ich denke schon das der höchstens ab 16 oder 14 ist zumindest bei uns in Österreich ist es so.
cayman2300
Rocker
Geschlecht | 25.01.2012 | 22:09 Uhr25.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@Thor17

Du lebst nicht in Deutschland und bist bald 18?

Glückspilz ;)

Naja, kontrolliert wurde ich zwar nicht, aber ich gehe auch nur in "freundliche" Filme.
Einfach mal die Einstufung abwarten, mit Glück sitz ich bald im Sitz laughing
Thor17
Donnergott
Geschlecht | 25.01.2012 | 20:49 Uhr25.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@cayman2300
Wird das bei euch in Deutschland so genau kontrolliert weil mich hat sowas eigentlich nie abgehalten außer sie haben mich nach einen Ausweis gefragt ;D

Aber zum Glück werde ich ja jetzt bald 18 und dann kann ich mir entlich alles kaufen.
cayman2300
Rocker
Geschlecht | 25.01.2012 | 20:42 Uhr25.01.2012 | Kontakt
Jonesi

@Thor17

Weil ich hab gehört, dass er womöglich ab 18 freigegeben wird und das wäre mehr als traurig frown
Eine 16 Einstufung wäre perfekt. Naja, hoffen wir das beste.

1
2